Fernöstliche Heilweisen / Chinesische Medizin / Akupunktur

Nur wer sich auf das chinesische Gedankengut einlässt, kann auch zu einer ganzheitlichen Therapie gelangen. Wir wollen den östlichen Ansatz nicht in westliches Denken hineinzwingen, sondern beide Denkweisen nebeneinander bestehen und sich ergänzen lassen. Der Mensch und das Wissen der Welt sind zu komplex, um es nur aus einer Ecke zu betrachten.

Infoabende Ausbildungen Syndrombilder Akupunkturkonzept Körperliche Regelkreise Elektroakupunktur (EAV) Augenakupunktur Schädelakupunktur Ohrakupunktur Vom Puls zum idealen Akupunkturpunkt Tuina-Anmo Heilende Hände Fünf-Elemente-Ernährung I Ging Japanisches Heilströmen
Mittwoch, 31. Mai 2017

Regelkreise 05: 3-Erwärmer

CM-L-13331

Übergeordnete Hormondrüsen z.B. Hypophyse; Hormonelle Steuerung

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache

"CM-L-13331_details"

Mi, 31.05.2017 | 19:00 - 21:30 Uhr

Kosten: 42,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Donnerstag, 01. Juni 2017

I Ging (Yi Jing) - Das Buch der Wandlungen

CM-V-14070

Das ca. 4000 Jahre alte, chinesische Buch der Wandlungen, das Yi Jing, beschreibt die Veränderungen des menschlichen Lebens und der Natur in 64 Bildern, den Hexagrammen. Durch sie erhält man sowohl tiefe Einblicke in die chinesische Denkweise als auch praktische Lebenshilfe um besser mit den alltäglichen Veränderungen umgehen zu können.

Dieser Vortrag bietet eine Einführung in die Grundlagen des Yi Jing und seine Befragung als Orakel.


"CM-V-14070_details"

Do, 01.06.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer:
1 Abend
Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Donnerstag, 22. Juni 2017

Augenakupunktur nach John Boel

CM-S-13403

Hinweis: Es wird nicht im/am Auge genadelt!
Mit der Augenakupunktur können verschiedenste Augenleiden wie Glaukom, Katarakt, Makuladegeneration, Weitsichtigkeit, Sehprobleme durch Gehirnschäden sowie Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen effektiv behandelt werden. Eine vollständige Heilung ist nicht immer möglich, meist erfolgt jedoch eine erhebliche Verbesserung der Sehkraft und eine Verlangsamung des Fortschreitens der Erkrankung.

Neben der bekannten Augenakupunktur nach Boel werden weitere Akupunktursysteme sowie bewährte Zusatzpunkte zu einem individuell einsetzbaren Behandlungskonzept vorgestellt und praktisch geübt.

Kursinhalte

  • Die häufigsten Erkrankungen des Auges in der Praxis
  • Diagnose-, Behandlungstechnik und exakter Behandlungsablauf nach Boel in Theorie & Praxis
  • Einführung u.a. in die Akupunktursysteme ECIWO, Schädelakupunktur nach Yamamoto
  • Weitere Punktlokalisation und Therapieschemata
  • Ergänzende Akupunkturpunkte
  • Augenakupunktur bei Kindern
  • Naturheilkundl. Maßnahmen u. Behandlungsansätze
  • Einfache Sehtestverfahren
  • Praktisches Umsetzen


Hinweis:
Es wird nicht im/am Auge genadelt!
Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte
Max. Teilnehmer-Anzahl:
20

"CM-S-13403_details"

Do, 22.06.2017 | 14:00 - 21:00 Uhr
Do, 29.06.2017 | 14:00 - 21:00 Uhr

Dauer:
2 Tage
Kosten: 240,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Mittwoch, 28. Juni 2017

Regelkreise 06: Kreislauf/Allergie

CM-L-13333

Bezug zu Gefäßen, Leber, Herz. Nahrung smittelunverträglichkeiten/-intoleranzen

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache

"CM-L-13333_details"

Mi, 28.06.2017 | 19:00 - 21:30 Uhr

Kosten: 42,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Samstag, 01. Juli 2017

I Ging (Yi Jing) - Das Buch der Wandlungen

CM-S-14071

Veränderungen geschehen ständig und unaufhaltsam, mal heftiger, mal sanfter, mal (anscheinend) positiv, mal (anscheinend) negativ, mal mehr Yin, mal mehr Yang.
Das ca. 4000 Jahre alte, chinesische Buch der Wandlungen, das Yi Jing, beschreibt diese Veränderungen in 64 Bildern, den Hexagrammen. Durch sie erhält man tiefe Einblicke in die chinesische Philosophie, die Denkweise und in die Grundlagen der chinesischen Medizin. Ganz wie schon der berühmte chinesische Arzt Sun Simiao, der in China auch als Medizingott verehrt wird, sagte: Wer das Yi Jing nicht studiert hat, kann kein hervorragender Arzt sein.
Das Yi Jing bietet auch erstaunlich praktische Lebenshilfe, um mit den alltäglichen Veränderungen umzugehen. Es zeigt die Qualität des Vorhabens und wohin es führt (Wandlung). Dafür wurde es schon seit jeher und auch heute noch als Orakel befragt. Ohne Hintergrundkenntnisse scheint das Yi Jing jedoch oft mysteriös, rätselhaft und unklar.
Dieses Seminar vermittelt Ihnen dieses Hintergrundwissen für ein besseres Verständnis des Yi Jing. Durch viele Beispiele der Teilnehmer wird die praktische Anwendung, gerade auch in der Befragung, ausführlich geübt, so dass jeder Teilnehmer dies unmittelbar in die Praxis umsetzen kann  für sich selbst und für die Patienten.

Seminarinhalte

  • Geschichte, Hintergründe u. Entwicklung des Yi Jing
  • Aufbau des Yi Jing
  • Die 8 Trigramme und ihre Bedeutung
  • Die 64 Hexagramme, ihre Anordnung
  • Die Essenz der 64 einzelnen Hexagramme
  • Das Yi Jing als Orakel: Befragung durch Münzen und andere Methoden
  • Praktische Beispiele zur Befragung des Yi Jing Bedeutung, Interpretationen u. praktisches Üben

Zielgruppe:
Absolventen einer TCM-Ausbildung, aber auch offen für alle Interessierten
Teilnahme-Voraussetzung:
Grundkenntnisse in Yin/Yang u. 5 Elementen
Max. Teilnehmer-Anzahl:
18

"CM-S-14071_details"

Sa, 01.07.2017 | 09:00 - 17:15 Uhr
So, 02.07.2017 | 09:00 - 17:15 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 230,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Mittwoch, 05. Juli 2017

Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV Grundkurs)

CM-S-14045

Die Elektroakupunktur (EAV) stellt ein effektives, schnell erlernbares und wertvolles Diagnose- und Behandlungskonzept dar. Als Instrument zur Ursachenfindung von Krankheiten und Beschwerden im körperlichen, aber auch im energetischen Bereich ist es ein unerlässliches Hilfsmittel. Bei der EAV wird mit Hilfe eines Messgerätes der Zustand der Meridiane an bestimmten Akupunkturpunkten geprüft. Durch diese Methode können sowohl entzündliche oder degenerative als auch psychisch-energetische Prozesse oder Störfelder und Herde diagnostiziert und deren eigentlich zugrundeliegenden Ursachen gezielt ausgetestet und behandelt werden.
Hinweis: Das jeweils in den einzelnen Kursen Gelernte ist sofort in der Praxis einsetzbar.
Die Praxiskurse A und B bauen nicht aufeinander auf. Sie können diese in beliebiger Reihenfolge wählen.

EAV Grundkurs

  • Grundlagen, Möglichkeiten u. Einsatzgebiete der EAV
  • Meridianbezüge und deren Interpretation
  • Auffinden der Akupunkturpunkte und praktisches Üben am EAV-Testgerät
  • Diagnose- und Testmöglichkeiten
  • Testung des Energiezustandes und der Psyche z.B. Stress, Erschöpfung
  • Austesten von Nahrungsmitteln, Medikamenten und Materialien (Schmuck, Piercing, Zahnmaterialien)
  • Austesten akuter und degenerativer Erkrankungen
  • Ursachenfindung von chronischen Prozessen im Körper und psychisch-seelischen Blockaden
  • Vorstellen von Therapiekonzepten aus der Praxis

    Zielgruppe:
    HP, HPA, Ärzte
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Kenntnisse über körperliche Regelkreise und Organbeziehungen
    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    14

    "CM-S-14045_details"

    Mi, 05.07.2017 | 14:00 - 21:30 Uhr

    Dauer:
    1 Tag
    Kosten: 140,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Freitag, 07. Juli 2017

    Tuina-Anmo

    CM-I-14079

    Infoabend Tui Na An Mo

    In unseren kostenlosen Infoabenden erhalten Sie interessante Hintergrundinformationen, z.B. über

        - Geschichte, Werdegang und Philosophie des Zentrums,
        - Ziele, Perspektiven und Berufsmöglichkeiten der Ausbildung
        - Ausbildungswege, Inhalte, Termine, Kosten und Besonderheiten
          der jeweiligen Ausbildung.

    Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

    Anmeldung:    bitte telefonisch unter 089 / 545 931 - 0
    Dauer :           19 - ca. 21 h

    Zielgruppe:
    Absolventen einer TCM-Ausbildung
    Teilnahme-Voraussetzung:
    TCM Grundausbildung

    "CM-I-14079_details"

    Fr, 07.07.2017 | 19:00 - 21:00 Uhr

    Kosten: 0,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Samstag, 08. Juli 2017

    Ohrakupunktur nach Nogier (OAP)

    CM-S-13712

    In diesem Kurs lernen Sie die französischen als auch die chinesischen Punkte kennen und anzuwenden.

    Seminarinhalte
    • Anatomisch/topografische Gliederung der Ohrmuschel Projektion der Wirbelsäule im Ohr
    • Der Behandlungsstrahl als Basistherapie im Reflexfeld des Ohres
    • Lokalisationstechniken zur Auffindung aller wichtigen Punkte und Zonen
    • Hormonell steuernde Punkte und Zonen
    • Schmerz- und medikamentenanaloge Punkte, gezielte Schmerztherapie
    • Die psychisch bedeutsamen Punkte, die vegetative und sympathische Rinne, Suchtbehandlung, Therapie bei Depression
    • Therapiehindernisse erkennen und beheben
    • Diagnose von Herd und Störfeld mit dem Pulsreflex sowie deren Behandlung über das Ohr
    • Der Nogier-Reflex (RAC, VAS) als Schlüssel zur energetischen Medizin
    • Konstitutionstherapie und Achsenprogramme (Immun-Achse, Hormon-Achse), Organsysteme
    • Erstellen von Therapiekonzepten: z.B. Migräne, Sinusitis, Gastritis, Harnwegsinfekt etc.
    • Ohr-Reflexzonenmassage (Wirkung u. Indikationen)

    Im Seminar erlernen und üben Sie die OAP, um diese unmittelbar in der Praxis anwenden zu können.


    Hinweis:
    Bitte bringen Sie folgendes zum Kurs mit: 4-farb-Kugelschreiber o.ä. Stifte mitbringen
    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, TCM-ler
    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    18

    "CM-S-13712_details"

    Sa, 08.07.2017 | 09:30 - 17:30 Uhr
    So, 09.07.2017 | 09:30 - 17:30 Uhr
    Sa, 29.07.2017 | 09:30 - 17:30 Uhr
    So, 30.07.2017 | 09:30 - 17:30 Uhr

    Dauer:
    2 Wochenenden
    Kosten: 455,00 €
    Kosten-Info:
    Teilzahlung möglich!
    2x mtl. € 230,- bzw.  € 220,- (ZfN-Schüler)
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Samstag, 08. Juli 2017

    Fünf-Elemente-Ernährung

    CM-S-14053

    Die Fünf-Elemente-Lehre beschreibt die natürlichen Energie-Zyklen in der Natur. Der Kurs vermittelt die Zusammenhänge und ihre Auswirkungen auf die tägliche Ernährung, Sie lernen günstige Kombinationen der heimischen, regionalen Lebensmittel für Gesunderhaltung und Genesung sowie Zubereitungsarten und ihre Wirkung auf Körper, Seele und Geist kennen. Neben vielen praktischen Tipps rund um das Kochen gibt es Empfehlungen für die Lebenspflege, wie man z.B. nach der Lehre der TCM seine Essenz bewahrt.

    Kursinhalte

    • Grundlagen TCM-Lehre (Yin,Yang, 5 Säulen, 8 Leitkriterien, das 3-Erwärmer-Konzept, Konstitutions-Typen)
    • Klassifizierung der Lebensmittel nach Geschmack, thermischer Wirkung und Wandlungsphasen
    • Anwendung der Fünf Elemente Lehre auf regionale Lebensmittel und bewährte Kochrezepte
    • Krankheitsvorbeugung durch die 5-E Ernährungslehre

    Zielgruppe:
    Geeignet für alle Interessierte, Ernährungsberater
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Keine
    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    18

    "CM-S-14053_details"

    Sa, 08.07.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
    So, 09.07.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr

    Dauer:
    1 Wochenende
    Kosten: 225,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Mittwoch, 12. Juli 2017

    Regelkreise 07: Magen

    CM-L-13336

    Beziehung zu Kieferhöhlen, Schilddrüse, Brustdrüsen, Zähnen etc.

    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache

    "CM-L-13336_details"

    Mi, 12.07.2017 | 19:00 - 21:30 Uhr

    Kosten: 42,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Mittwoch, 19. Juli 2017

    TCM Syndromenbilder: Kopfschmerzen

    CM-S-14041

    Aus der Praxis für die Praxis: Was in der Grundausbildung noch nicht ging, soll jetzt eingeübt werden! Hurra, ich bin TCM-Therapeut, die ersten Patienten kommen! Nur: Wie gehe ich jetzt genau vor? Kann ich die gelernte Theorie der Zang-Fu-Organe in die Praxis umsetzen? Die Symptome sicher differentialdiagnostisch voneinander abgrenzen? Sie in das jeweilige Syndromenbild übersetzen? Stelle ich die richtigen und hilfreichen Fragen? Kann ich die hinweisenden Zeichen von Zunge und Puls erkennen? Wie setze ich das Gelernte in die Praxis um, wenn z.B. ein Patient mit Migräne kommt? Es gibt so viele verschiedene Ursachen für Kopfschmerzen, wie es Patienten gibt. Wie differenziere ich? Was frage ich? Wie helfen mir dabei Puls und Zunge? Dies wird im Kurs gemeinsam eingeübt. So wird man als Therapeut in seiner Diagnosefähigkeit sicher und die Behandlung wird zielgerichtet.

    2. Syndromenbild Kopfschmerzen

    Ein häufiges Beschwerdebild unserer Zeit. Anhand der
    Anamnese von Symptomen, Puls- und Zungenbefund
    wird die Differentialdiagnostik gemeinsam eingeübt und
    die exakte Auswahl der Akupunkturpunkte erläutert. Im
    Anschluss wird das Erlernte praktisch eingeübt.








    Zielgruppe:
    Absolventen einer TCM-Ausbildung
    Teilnahme-Voraussetzung:
    TCM-Ausbildung
    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    18

    "CM-S-14041_details"

    Mi, 19.07.2017 | 14:00 - 21:15 Uhr

    Dauer:
    1 Tag
    Kosten: 110,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Mittwoch, 26. Juli 2017

    Regelkreise 08: Pankreas / Milz

    CM-L-13335

    Beziehung zu Magen, Zähnen etc.

    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache

    "CM-L-13335_details"

    Mi, 26.07.2017 | 19:00 - 21:30 Uhr

    Kosten: 42,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Mittwoch, 13. September 2017

    Akupunkturkonzept für Psyche und Bewusstsein

    CM-I-14060

    Infoabend Akupunkturkonzept für Psyche und Bewusstsein

    In unseren kostenlosen Infoabenden erhalten Sie interessante Hintergrundinformationen, z.B. über

        - Geschichte, Werdegang und Philosophie des Zentrums,
        - Ziele, Perspektiven und Berufsmöglichkeiten der Ausbildung
        - Ausbildungswege, Inhalte, Termine, Kosten und Besonderheiten
          der jeweiligen Ausbildung.

    Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

    Anmeldung:    bitte telefonisch unter 089 / 545 931 - 0
    Dauer :           19 - ca. 21 h


    Zielgruppe:
    Absolventen einer TCM-Ausbildung
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Keine

    "CM-I-14060_details"

    Mi, 13.09.2017 | 19:00 - 21:00 Uhr

    Kosten: 0,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Donnerstag, 14. September 2017

    Vom Puls zum idealen Akupunkturpunkt

    CM-S-14042

    Praxisroutine erhalten durch Feinheiten der Pulsdiagnose.
    Sie erlernen eine spezielle Form des Puls-Lesens, die Ihnen hilft, aus der Fülle der möglichen Punkte, den im jeweiligen Moment der Behandlung hilfreichsten Punkt zu finden. Für jedes Syndrom gibt es eine ganze Reihe an möglicherweise indizierten Punkten mit ähnlicher therapeutischer Wirkung. Aber wie finde ich heraus, welcher dieser Punkte beim jeweiligen Patienten den positivsten Effekt hat? Und woher weiß ich, in welcher Reihenfolge sie im jeweiligen Fall die beste Wirksamkeit entfalten? Wann weiß ich, dass die Anzahl der gestochenen Akupunkturpunkte ausreichend ist? All dies sind Fragen, die sich nicht nur der junge TCM-Therapeut stellt.
    V.a. das praktische Üben steht im Vordergrund. Wir werden bei möglichst vielen Teilnehmern eine vollständige TCM-Anamnese durchführen und dann individuell die Kunst dieser Art des Puls-Lesens erlernen.

    Zielgruppe:
    Absolventen einer TCM-Ausbildung
    Teilnahme-Voraussetzung:
    TCM-Ausbildung
    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    18

    "CM-S-14042_details"

    Do, 14.09.2017 | 14:00 - 21:15 Uhr

    Dauer:
    1 Tag
    Kosten: 110,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Mittwoch, 20. September 2017

    Regelkreise 09: Dickdarm

    CM-L-13337

    Beziehung zur Thymusdrüse, LWS/HWS, zu Schultergelenken, Zähnen etc.

    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache

    "CM-L-13337_details"

    Mi, 20.09.2017 | 19:00 - 21:30 Uhr

    Kosten: 42,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Freitag, 22. September 2017

    Infoabend TCM/-A Ausbildung

    CM-I-13999

    Infoabend   TCM - Traditionelle Chinesische Medizin / Akupunktur

    In unseren kostenlosen Infoabenden erhalten Sie interessante Hintergrundinformationen, z.B. über

        - Geschichte, Werdegang und Philosophie des Zentrums,
        - Ziele, Perspektiven und Berufsmöglichkeiten der Ausbildung
        - Ausbildungswege, Inhalte, Termine, Kosten und Besonderheiten
          der jeweiligen Ausbildung.

    Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

    Anmeldung:    bitte telefonisch unter 089 / 545 931 - 0
    Dauer :           19 - ca. 21 h


    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache

    "CM-I-13999_details"

    Fr, 22.09.2017 | 19:00 - 21:00 Uhr

    Kosten: 0,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Mittwoch, 04. Oktober 2017

    Regelkreise 10: Lunge

    CM-L-13338

    Beziehung zu Dickdarm, Haut etc.


    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache

    "CM-L-13338_details"

    Mi, 04.10.2017 | 19:00 - 21:30 Uhr

    Kosten: 42,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Samstag, 07. Oktober 2017

    Tuina-Anmo - Intensivlehrgang für TCM-ler

    CM-L-14063

    Die Massagekunst der TCM auf den Punkt gebracht!
    Tuina ist eine der ältesten komplexen manuellen Therapien und stellt innerhalb des Konzepts der Traditionellen Chinesischen Medizin eine wesentliche Säule dar. Dieser kompakte, praktische Intensivlehrgang richtet sich an TCM-Therapeuten, die ihr Therapiespektrum mit dieser höchst effektiven und schnell wirksamen Methode erweitern möchten. Neben den Vorteilen einer normalen Massage (Verspannungen lösen, Verklebungen beseitigen in Muskeln und Bindegewebe) werden durch verschiedenste Techniken auch Qi und Blut tonisiert und bewegt, werden Leitbahnen behandelt, von pathogenen Faktoren befreit und Stagnationen aufgelöst. Sie lernen die Basisbehandlungen sowie Tuina-Rezepturen für Krankheitsbilder u. Disharmonie-Muster.
    Hinweis: Das in den einzelnen Wochenenden Gelernte ist sofort in die Praxis umsetzbar.

    Zielgruppe:
    Absolventen einer TCM-Ausbildung
    Teilnahme-Voraussetzung:
    TCM Grundausbildung

    "CM-L-14063_details"

    Sa, 07.10.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
    So, 08.10.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
    Sa, 04.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
    So, 05.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
    Sa, 16.12.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
    So, 17.12.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
    Sa, 03.02.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
    So, 04.02.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
    Sa, 03.03.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
    So, 04.03.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
    Sa, 14.04.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
    So, 15.04.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr

    Dauer:
    6 Wochenenden
    Kosten: 1390,00 €
    Kosten-Info:
    Ratenzahlung möglich!
    6x mtl. € 235,- bzw. € 225,- (ZfN-Schüler)
    Frühbucherrabatt bis 30.07.2017:
    € 100,-
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Mittwoch, 18. Oktober 2017

    Regelkreise 11: Blase

    CM-L-13339

    Beziehung zu Stirnhöhle, Wirbelsäule und Rücken, Zähnen, Haut und Gelenken

    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache

    "CM-L-13339_details"

    Mi, 18.10.2017 | 19:00 - 21:30 Uhr

    Dauer:
    1 Abend
    Kosten: 42,00 €
    Kosten-Info:
    Telefonisch auch als Kombi buchbar! Tel. 0 89 / 545 931-0
    4 Abende (mit Angabe Thema): € 160,- bzw . € 144,- (ZfN-Schüler)
    16 Themen (Komplette Kursreihe): € 620,- bzw. € 558,- (ZfN-Schüler)
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Mittwoch, 25. Oktober 2017

    Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV Grundkurs)

    CM-S-14046

    Die Elektroakupunktur (EAV) stellt ein effektives, schnell erlernbares und wertvolles Diagnose- und Behandlungskonzept dar. Als Instrument zur Ursachenfindung von Krankheiten und Beschwerden im körperlichen, aber auch im energetischen Bereich ist es ein unerlässliches Hilfsmittel. Bei der EAV wird mit Hilfe eines Messgerätes der Zustand der Meridiane an bestimmten Akupunkturpunkten geprüft. Durch diese Methode können sowohl entzündliche oder degenerative als auch psychisch-energetische Prozesse oder Störfelder und Herde diagnostiziert und deren eigentlich zugrundeliegenden Ursachen gezielt ausgetestet und behandelt werden.
    Hinweis: Das jeweils in den einzelnen Kursen Gelernte ist sofort in der Praxis einsetzbar.
    Die Praxiskurse A und B bauen nicht aufeinander auf. Sie können diese in beliebiger Reihenfolge wählen.

    EAV Grundkurs

    • Grundlagen, Möglichkeiten u. Einsatzgebiete der EAV
    • Meridianbezüge und deren Interpretation
    • Auffinden der Akupunkturpunkte und praktisches Üben am EAV-Testgerät
    • Diagnose- und Testmöglichkeiten
    • Testung des Energiezustandes und der Psyche z.B. Stress, Erschöpfung
    • Austesten von Nahrungsmitteln, Medikamenten und Materialien (Schmuck, Piercing, Zahnmaterialien)
    • Austesten akuter und degenerativer Erkrankungen
    • Ursachenfindung von chronischen Prozessen im Körper und psychisch-seelischen Blockaden
    • Vorstellen von Therapiekonzepten aus der Praxis

      Zielgruppe:
      HP, HPA, Ärzte
      Teilnahme-Voraussetzung:
      Kenntnisse über körperliche Regelkreise und Organbeziehungen
      Max. Teilnehmer-Anzahl:
      14

      "CM-S-14046_details"

      Mi, 25.10.2017 | 14:00 - 21:30 Uhr

      Dauer:
      1 Tag
      Kosten: 140,00 €
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?
      Samstag, 11. November 2017

      Akupunkturkonzept für Psyche und Bewusstsein

      CM-L-14065

      Im Rahmen dieser Fortbildung vermitteln wir Ihnen ein faszinierendes, sehr erfolgreiches, ganzheitliches Akupunkturkonzept, das Körper, Seele und Geist in den 3 Ebenen des Seins verbindet. Der Dozent hat mit diesem Konzept in seiner Praxis eine Wartezeit von bis zu 2 Monaten.
      Mithilfe einer Sonderform der Pulsdiagnose werden wir den Patienten auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene analysieren und richten die Akupunkturbehandlung auf seine individuellen Bedürfnisse aus. Die Behandlung folgt einem ganz bestimmten Regelwerk, das der Akupunktur eine einzigartige Effizienz verleiht und es erlaubt, ein ganzheitliches Bild vom Patienten, seiner aktuellen Lebenssituation und -problematik sowie die tieferen Hintergründe des Lebenszustandes zu erkennen und dementsprechend auf seiner emotionalen und spirituellen Ebene zu behandeln.
      Sie werden spezifische Kenntnisse in der Anwendung der 5-Elemente-Akupunktur, der Psychologie der 5 Elemente, der chinesischen Numerologie und Astrologie erwerben und diese in der Praxis in ein kompaktes Behandlungskonzept im Sinne der TCM umsetzen. Bis zum Ende dieser Fortbildung werden Sie ihr persönliches Anwendungsspektrum der Akupunktur genauso wie den diagnostischen Fokus Ihrer Patienten enorm erweitern.

      Lehrgangsinhalte

      •  Regelwerk der 5-Elemente-Akupunktur im Spiegel von Körper, Geist und Seele
      • Die Psychologie der 5 Elemente incl. tiefenpsych. Grundlagen nach Wilhelm Reich
      • Theorie und Praxis der 8 Wundermeridiane
      • Theorie und Praxis der Erstellung eines Pulsdiagramms
      • Die energetischen Achsen des Pulsdiagramms
      • Miteinbezug der chines. Numerologie und Astrologie
      • Ausgewählte Akupunkturpunkte mit ihren psychologischen/emotionalen Indikationen
      • Besprechung von Praxisfällen in Diagnose und Konzeptionierung
      • Erweiterung der Punktkonzeptionen in der 5-Elemente-Akupunktur / Verbotene Kombinationen
      • Praktische Übungssequenzen in Pulsdiagnose und dem spezifischen Setting der 5-Elemente-Akupunktur und der Wundermeridiane

      Zielgruppe:
      Absolventen einer TCM-Ausbildung
      Teilnahme-Voraussetzung:
      TCM Grundausbildung

      "CM-L-14065_details"

      Sa, 11.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
      So, 12.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
      Mo, 13.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
      Sa, 02.12.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
      So, 03.12.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
      Mo, 04.12.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
      Sa, 03.02.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
      So, 04.02.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr

      Dauer:
      8 Tage
      Kosten: 880,00 €
      Kosten-Info:
      Ratenzahlung möglich!
      4x mtl. € 225,- bzw. € 215,- (ZfN-Schüler)
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?
      Mittwoch, 15. November 2017

      Regelkreise 12: Niere, KG, Gouverneursgefäß

      CM-L-13328

      Beziehung zu Bronchien, Mandeln, Augen, Zähnen etc.

      Zielgruppe:
      HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache

      "CM-L-13328_details"

      Mi, 15.11.2017 | 19:00 - 21:30 Uhr

      Kosten: 42,00 €
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?
      Samstag, 18. November 2017

      Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV Praxiskurs A)

      CM-S-14048

      Die Elektroakupunktur (EAV) stellt ein effektives, schnell erlernbares und wertvolles Diagnose- und Behandlungskonzept dar. Als Instrument zur Ursachenfindung von Krankheiten und Beschwerden im körperlichen, aber auch im energetischen Bereich ist es ein unerlässliches Hilfsmittel. Bei der EAV wird mit Hilfe eines Messgerätes der Zustand der Meridiane an bestimmten Akupunkturpunkten geprüft. Durch diese Methode können sowohl entzündliche oder degenerative als auch psychisch-energetische Prozesse oder Störfelder und Herde diagnostiziert und deren eigentlich zugrundeliegenden Ursachen gezielt ausgetestet und behandelt werden.
      Hinweis: Das jeweils in den einzelnen Kursen Gelernte ist sofort in der Praxis einsetzbar.
      Die Praxiskurse A und B bauen nicht aufeinander auf. Sie können diese in beliebiger Reihenfolge wählen.

      EAV Praxiskurs A

      • Diagnostik und Therapie bei bakteriellen, viralen, mykotischen und parasitären Erkrankungen
      • Diagnostik und Therapie bei Krebs-, Autoimmunerkrankungen und Immunschwächen
      • Diagnostik und Therapie bei Umweltgiften und Schadstoffen
      • Erkennen und Interpretation von Störherden in der Messung
      • Bedeutung und Wirksamkeit von Nosoden und deren Einsatz in der EAV
      • Mittels EAV exakt austesten, welche Medikamente sich am besten zur Behandlung eignen
      • Therapiekonzepte mit Homöopathika, Nosoden, Phytotherapie etc.
      • Vertiefung der Punktmessung an Händen und Füßen, Auffinden der Akupunkturpunkte
      • Praktisches Üben am EAV-Testgerät


        Zielgruppe:
        HP, HPA, Ärzte
        Teilnahme-Voraussetzung:
        Grundkurs EAV
        Max. Teilnehmer-Anzahl:
        14

        "CM-S-14048_details"

        Sa, 18.11.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
        So, 19.11.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr

        Dauer:
        1 Wochenende
        Kosten: 280,00 €
        als:
        Fragen zur Veranstaltung?
        Donnerstag, 07. Dezember 2017

        Schädelakupunktur nach Dr. Yamamoto (SAP 1)

        CM-S-14054

        • Auffinden und gezieltes Behandeln mit den YIN-Basis- Punkten
        • YIN- und YANG-Sinnesorganpunkte
        • Verstärkungspunkte bei Schulter-, Hand- und Kniebeschwerden sowie bei Lumbalgie und Ischialgie
        • Behandlung von Tinnitus
        • Indikationen mit Praxisbeispielen

        Zielgruppe:
        HP, HPA, Ärzte
        Max. Teilnehmer-Anzahl:
        18

        "CM-S-14054_details"

        Do, 07.12.2017 | 13:30 - 20:30 Uhr

        Dauer:
        1 Abend
        Kosten: 120,00 €
        als:
        Fragen zur Veranstaltung?
        Seite 1 von 2

        Adresse

        Zentrum für Naturheilkunde

        Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

        Telefon: 0 89/545 931 -0
        Telefax: 0 89/545 931 -99

        Stadtplan & Anreise | Kontakt

        Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

        Öffnungszeiten

        Schulsekretariat

        Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
        Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
        Sa   08:30-12:00 Uhr

         

        Telefonische Erreichbarkeit

        Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
        Sa   09:30-12:00 Uhr

        Newsletter

        Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

        Zum Newsletter anmelden

        Behandlung im ZfN

        Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

        Mehr Infos ...