Augenakupunktur

Hinweis: Es wird nicht im/am Auge genadelt! Mit der Augenakupunktur können verschiedenste Augenleiden wie Glaukom, Katarakt, Makuladegeneration, Weitsichtigkeit, Sehprobleme durch Gehirnschäden sowie Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen effektiv behandelt werden. Eine vollständige Heilung ist nicht immer möglich, meist erfolgt jedoch eine erhebliche Verbesserung der Sehkraft und eine Verlangsamung des Fortschreitens der Erkrankung.
Neben der bekannten Augenakupunktur nach Boel werden weitere Akupunktursysteme sowie bewährte Zusatzpunkte zu einem individuell einsetzbaren Behandlungskonzept vorgestellt und praktisch geübt. Kursinhalte

  • Die häufigsten Erkrankungen des Auges in der Praxis
  • Diagnose-, Behandlungstechnik und exakter Behandlungsablauf nach Boel in Theorie & Praxis
  • Einführung u.a. in die Akupunktursysteme ECIWO, Schädelakupunktur nach Yamamoto
  • Weitere Punktlokalisation und Therapieschemata
  • Ergänzende Akupunkturpunkte
  • Augenakupunktur bei Kindern
  • Naturheilkundl. Maßnahmen u. Behandlungsansätze
  • Einfache Sehtestverfahren
  • Praktisches Umsetzen
Turnus                 1x jährlich, im Juni
Dauer                   2 Tage (Do 14 - 21 h)
Termine               22.06. u. 29.06.2017 CM-S-13403
Kosten                  € 240,- (ZfN-Schüler: € 220,-) incl. Übungsmaterial u. ausführlichem Skript
Dozentin              HP Susanne Mannl-Tille
Zielgruppe           HP, HPA, Ärzte
Info                      Max. 20 TN
Donnerstag, 22. Juni 2017

Augenakupunktur nach John Boel

CM-S-13403

Hinweis: Es wird nicht im/am Auge genadelt!
Mit der Augenakupunktur können verschiedenste Augenleiden wie Glaukom, Katarakt, Makuladegeneration, Weitsichtigkeit, Sehprobleme durch Gehirnschäden sowie Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen effektiv behandelt werden. Eine vollständige Heilung ist nicht immer möglich, meist erfolgt jedoch eine erhebliche Verbesserung der Sehkraft und eine Verlangsamung des Fortschreitens der Erkrankung.

Neben der bekannten Augenakupunktur nach Boel werden weitere Akupunktursysteme sowie bewährte Zusatzpunkte zu einem individuell einsetzbaren Behandlungskonzept vorgestellt und praktisch geübt.

Kursinhalte

  • Die häufigsten Erkrankungen des Auges in der Praxis
  • Diagnose-, Behandlungstechnik und exakter Behandlungsablauf nach Boel in Theorie & Praxis
  • Einführung u.a. in die Akupunktursysteme ECIWO, Schädelakupunktur nach Yamamoto
  • Weitere Punktlokalisation und Therapieschemata
  • Ergänzende Akupunkturpunkte
  • Augenakupunktur bei Kindern
  • Naturheilkundl. Maßnahmen u. Behandlungsansätze
  • Einfache Sehtestverfahren
  • Praktisches Umsetzen


Hinweis:
Es wird nicht im/am Auge genadelt!
Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte
Max. Teilnehmer-Anzahl:
20

"CM-S-13403_details"

Do, 22.06.2017 | 14:00 - 21:00 Uhr
Do, 29.06.2017 | 14:00 - 21:00 Uhr

Dauer:
2 Tage
Kosten: 240,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: 0 89/545 931 -0
Telefax: 0 89/545 931 -99

Stadtplan & Anreise | Kontakt

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Öffnungszeiten

Schulsekretariat

Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
Sa   08:30-12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Sa   09:30-12:00 Uhr

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...