Horvi – Schlangengifte als Heilmittel

Schlangengifte als Heilmittel haben sich in der traditionellen Naturheilkunde sehr bewährt. Seit Jahrzehnten befassen sich Forscher mit den verborgenen Wirkstoffen dieser Gifte zum Zwecke vielfältiger Heilmöglichkeiten. Insbesondere in der Behandlung von chronischen Erkrankungen (wie Rheuma, M. Crohn) oder zur Autoimmuntherapie (z.B. Hashimoto) lassen sich die Horvi-Enzym-Präparate hervorragend einsetzen.
Das Gleiche gilt auch für Kröten-, Spinnen-, Skorpionund Salamandergifte. Voraussetzung für den Erfolg ist das Wissen über die Wirkarten der Inhaltsstoffe u. deren Anwendungweisen.
In diesem Seminar erlernen Sie das Handwerkszeug für die erfolgreiche Therapie mit den Horvi-Präparaten.

Turnus            1x jährl., ab April, 4 Montage 18.30 - 21.45 h
Termine           ab Mo 24.04.2017 plus 08./15./22.05.2017                                  NK-S-13351                     
Kosten             € 220,- (ZfN-Schüler: € 198,-) inkl. Material
Dozent             HP Andreas Holzknecht
Zielgruppe       HP, HPA, Ärzte, Apotheker

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: 0 89/545 931 -0
Telefax: 0 89/545 931 -99

Stadtplan & Anreise | Kontakt

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Öffnungszeiten

Schulsekretariat

Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
Sa   08:30-12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Sa   09:30-12:00 Uhr

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...