Psychologie

Geht es der Seele nicht gut, dann leidet auch Körper und Geist. Das Körper-Seele-Geist-Modell der Psychologie geht von einer Wechselwirkung der drei genannten Variablen aus. Die unterschiedlichen Psychotherapieschulen haben in den letzten hundert Jahren verschiedenste Konzepte entwickelt, um heilsam auf das Körper-Seele-Geist-Gefüge einzuwirken. Humanistische Philosophie verbindet persönliches Wachstum und spirituelle Entwicklung. Auf der Grundlage dieses Weltbildes verstehen wir den Menschen als einen aktiven Gestalter seiner eigenen Existenz im Rahmen der naturgegebenen Grenzen.
In unseren Ausbildungen versuchen wir den Menschen aus den verschiedenen Dimensionen des Menschseins vom biologisch-körperlichen über seelisch-psychischen, zum sozialen Bezogensein bis hin zur geistig-spirituellen Dimension zu verstehen und ihm ganzheitlich auf allen Ebenen zu begegnen. Es ist uns ein Anliegen, Sie gut und umfassend auszubilden, Ihnen wirkungsvolle Zugänge zu sich selbst und zum Mitmenschen aufzuzeigen, Ihre Fähigkeiten, Potentiale und Ressourcen zu entdecken, zu entwickeln und zu fördern, damit Sie privat und beruflich, persönlich und sozial erfolgreicher werden. Ihre Mitmenschen, Klienten oder Patienten werden Ihnen eine gute und umfassende Ausbildung danken.

Infoabende Ausbildung HP-Psych Prüfungsvorbereitung Praxisgründung
Praxismarketing Kompetenz im Beratungs- und Patientengespräch Sicherheit in der therapeutischen Haltung Ausbildung Systemischer Berater/Therapeut Ausbildung Körper- u. bindungsorientierte Traumatherapie Lösungsorientierte Kurzzeittherapie Tiefenpsychologische Psychotherapie Verhaltenstherapie (VT)  Integrative medizinische Hypnose  Katathym-Imaginative Psychotherapie  Do In & Shin Do  The Work of Byron Katie  Symbol- und Kunsttherapie  Schamanisches Heilen  Lösungsorientiertes Führen  Psychologische Astrologie  Gewaltfreie Kommunikation (GfK)  Mindfulness Self Compassion  Paartherapie   Mental-Imaginative Trauma-Therapie (MITT)  Positive Psychologie Trauer-, Sterbe- und Krisenbegleiter  Achtsamkeitsorientierte Methoden  Entspannungstrainer/-therapeut  Schamanische Selbstverteidigung  ThetaHealing® DNA Advanced Seminar  ThetaHealing® DNA Basic Seminar

Montag, 29. Mai 2017

Körper- u. bindungsorientierte Traumatherapie

PS-I-13830


"PS-I-13830_details"

Mo, 29.05.2017 | 19:00 - 21:00 Uhr

Kosten: 0,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Montag, 12. Juni 2017

Symbol- und Kunsttherapie

PS-L-13284

Kunsttherapie wird hier verstanden als Malen/Zeichnen im gegenständlichen Bereich (z.B. die Familie als Tiere). Unbewusste Konflikte projizieren sich hier auf das Blatt und können gedeutet und verstanden werden. Die Methode ist bei Kindern, Erwachsenen und Familien wirkungsvoll, auch zur Ergänzung anderer Therapieverfahren.

Lehrgangsinhalte:

  • Geschichten malen: Märchen, Mythen und Träume
  • Visualisierung malen: die aktuelle Lebenssituation
    die veränderte (ideale) Lebenssituation
    Landschaft in der Zukunft / Tier in der Entwicklung
  • Impulszeichnen: Kritzeln am Telefon
  • Zeichnen als Ordnung schaffen: Geometrische Figuren
  • Malen als spontaner vorbewusster Prozess: Gestalten nach Themen und Zeit (Messpainting)
  • Geführtes Zeichnen (nach Hippius): Ursymbole als Themen z.B: Schale  Pfeil  Kreis etc.
  • ZEN-Malen: der vollkommene Kreis  der Lebensflug
Abschluss mit ZfN-Zertifikat (nach KT1-3):
Tiefenpsychologisch fundierte Weiterbildung
in Symbol- und Kunsttherapie

Hinweis:
Bitte mitbringen: Bleistifte, Buntstifte, Radiergummi, bunte Filzstifte (dicke und dünne Spitze), Spitzer, Lineal, Malkasten, Wasserbehälter, Aquarellblock DIN A4

Zielgruppe: offen für alle Interessierten


Hinweis zu den Veranstaltungen von Dipl.-Psych., PPT Wolfhard König (Psychoanalytiker)
Herr König ist bei der Bayerischen Psychotherapeutenkammer akkreditiert, somit geeignet für Fortbildungspunkte!

"PS-L-13284_details"

Mo, 12.06.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
Di, 13.06.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
Mi, 14.06.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
Do, 15.06.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
Fr, 16.06.2017 | 09:30 - 13:00 Uhr

Dauer:
1 Woche in den Pfingstferien
Mo - Do jew.09:30 - 17:00 Uhr
Fr 09:30 - 13:00 Uhr
Kosten: 500,00 €
Kosten-Info:
Ratenzahlung möglich! Infos unter Tel. 0 89 / 545 931-0
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Mittwoch, 21. Juni 2017

ThetaHealing® Erlebnisabend

PS-V-13293

An diesem interaktiven Erlebnisabend erfahren Sie alles über die bekannte internationale Heilmethode ThetaHealing®. Praktische Übungen zum inneren Sehen, eine Meditation für alle, die den Weg in den Theta- Zustand für alle ermöglicht sowie eine live Heilsitzung auf Wunsch stehen ebenfalls auf dem Programm.

"PS-V-13293_details"

Mi, 21.06.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 23. Juni 2017

Achtsames Selbstmitgefühl – Die Kunst der Freundlichkeit mit sich se

PS-V-13799

"Traurigerweise behandeln wir kaum jemanden so schlechuns selbst, schrieb die amerikanische Psychologin Kristin Neff.
Während wir anderen Menschen gegenüber, denen es schlecht geht, mitfühlend, tröstend und verständnisvoll sein wollen, lassen wir uns oft im Regen stehen.
Wir sind hart und fordernd, machen uns Vorwürfe und geben uns Schuld.
Und wir stellen immer wieder fest: Besser wird es davon nicht!
Hier gibt es eine Alternative:
Im Vortrag erfahren wir, was es bedeutet,
uns selbst das zu geben, was wir anderen oft so großzügig schenken:
Mitgefühl, Verständnis und Trost.

"PS-V-13799_details"

Fr, 23.06.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Montag, 26. Juni 2017

Psychologie- und Therapie-Ausbildung

PS-I-13959

In unseren kostenlosen Infoabenden erhalten Sie wichtige Hintergrundinformationen, z. B. über

  • Geschichte, Werdegang und Philosophie des Zentrums,
  • Ziele, Perspektiven und Berufsmöglichkeiten der Psychologie- und Therapie-Ausbildungen
  • Ausbildungswege, Inhalte, Termine, Kosten und Besonderheiten der jeweiligen Ausbildung.
Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

"PS-I-13959_details"

Mo, 26.06.2017 | 19:00 - 21:00 Uhr

Kosten: 0,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 30. Juni 2017

Do In & Shin Do - zur Burnout Prophylaxe

PS-V-13898

Als Therapeut arbeiten Sie mit Menschen und kennen vielleicht das damit verbundene Problem mit dem Energieverlust nur zu gut.
Das Do In (der Weg zur Gesundheit) u. Shin Do (der Weg des Herzens) wird in Japan zur Burn-out-Prophylaxe und zum Schutz gegen den täglichen Energieverbrauch eingesetzt.
Sie erhalten eine Einführung in das Do In und Shin Do.
Erfahrungen aus der eigenen Praxis und praktische Übungen zur Energievermehrung runden den Abend ab.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung/Socken.

"PS-V-13898_details"

Fr, 30.06.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 30. Juni 2017

Sicherheit in der therapeutischen Haltung

PS-S-13906

Intersubjektivität  Authentizität  Coregulation

Welche Haltung muss in mir entstehen, damit Vertrauen und Sicherheit wachsen kann?
Wir werden in der therapeutischen Arbeit mit vielerlei Reaktionen konfrontiert.
Manche haben ihren Ursprung in uns selbst während andere mit unserem Gegenüber zu tun haben.
Dies zu differenzieren erfordert eine feine und gleichzeitig klare Wahrnehmung.
Die Fähigkeit bei sich bleiben zu können und ein klares Bewusstsein über die eigene Befindlichkeit zu haben,
sowie die eigenen Reaktionsmuster zu kennen,
ist eine wesentliche Qualität im therapeutischen Arbeiten.
Es entsteht ein Raum, in dem wir gegenseitig eine Art Resonanzkörper bilden.
Diesen Raum im Sinne der Klienten nutzen zu können
ist Inhalt der Weiterbildung.

Lehrgangsinhalte

  • Intersubjektivität verstehen, erfahren und umsetzen
  • Authentizität üben und schulen
  • Coregulation
  • Verständnis der körperorientierten Traumatherapie
  • Neurophysiologische Zusammenhänge im Zusammenhang mit frühkindlichen Bindungserfahrungen und der Fähigkeit zur Stressregulation
Eigene Themen und Erfahrungen können mit eingebracht werden
In diesem Seminar soll Grundsätzliches vermittelt und erfahrbar werden.



    Teilnahme-Voraussetzung:
    Keine Vorkenntnisse erforderlich

    "PS-S-13906_details"

    Fr, 30.06.2017 | 18:00 - 21:15 Uhr
    Sa, 01.07.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 02.07.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr

    Dauer:
    2,5 Tage
    Kosten: 275,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Samstag, 01. Juli 2017

    Do In & Shin Do - Wie tanke ich als Therapeut wieder auf? (Do1)

    PS-S-13298

    Japanische Energieübungen zum Auftanken und Regenerieren!

    Du musst zuerst Dein eigener Arzt sein, bevor Du andere behandelst" (asiatisches Sprichwort).

    Als Therapeuten geben, geben, geben wir viel (Aufmerksamkeit, Wissen, Verständnis, Energie&) bis hin zum Burn-Out. Doch - wo bleiben wir dabei? Das Sammeln von Energie zum richtigen Aufladen der Batterie kommt dabei oft zu kurz! Um Geben" zu können, müssen wir erst einmal etwas Haben". Viele Kollegen praktizieren Sport, gehen Bergsteigen, um einen Ausgleich zu schaffen. Aber auch hier geben Sie wieder Energie aus. Die Entspannung im Sport wird häufig mit der eintretenden Erschöpfung verwechselt. In diesem außergewöhnlichen Seminar geht es erstmals nur um Sie und um Ihre Energiebilanz! Sie lernen, wie Sie Ihre Energie bewahren (wie einen kostbaren Schatz) und darüber hinaus auch vermehren und kultivieren können!

    Sie erfahren und üben wirkungsvolle asiatische Techniken des Japanischen Do In, Shin Do sowie altchinesische Methoden zur Energievermehrung. Diese Übungen können gezielt den Energiefluss in den Meridianen und Organen stimulieren und wirksam unterschiedliche Beschwerden positiv verändern. Mit effektiven dynamischen und stillen Übungen wird Distanz zum Alltag erzeugt, der Körper entspannt und der Geist zur Ruhe gebracht. So können Sie an diesem Wochenende tiefe Erholung und sanfte Kraft schöpfen.

    Wer diese Übungen aufmerksam ausübt und praktiziert, dem werden sie ein Schlüssel zum tieferen Verständnis seiner Energie, der Meridiane und seiner selbst werden.

    In Japan ist Do In für Therapeuten Pflicht. Hier in Europa gilt es in Fachkreisen als Geheimtipp!


    Hinweis:
    Bitte Hausschuhe u. bequeme Kleidung mitbringen!

    "PS-S-13298_details"

    Sa, 01.07.2017 | 09:30 - 18:00 Uhr
    So, 02.07.2017 | 09:30 - 16:00 Uhr

    Dauer:
    1 Wochenende
    Kosten: 260,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Freitag, 07. Juli 2017

    Lösungsorientierte Kurzzeit-Beratung/Therapie Grundkurs (GK)

    PS-S-13276

    Dieser Grundkurs vermittelt die Arbeitsweise des lösungsorientierten Therapie-Ansatzes.

    Kursinhalte

    Einführung in systemisch-lösungsfokussierte Methoden; Prinzipien des lösungsorientierten Ansatzes; Haltung des Beraters/Therapeuten; der erste Kontakt, die Problembeschreibung, Auftragsklärung, wohlgestaltete Behandlungsziele; Gesprächsführung u. Werkzeuge im lösungsorientierten Gespräch: Fragetechniken, Suche nach Ausnahmen, die Wunderfrage, Skalierungen u.v.m.
    Mit vielen Beispielen und praktischen Übungen.

    Hinweis:
    Bitte Hausschuhe mitbringen!

    "PS-S-13276_details"

    Fr, 07.07.2017 | 18:00 - 21:15 Uhr
    Sa, 08.07.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
    So, 09.07.2017 | 09:00 - 16:00 Uhr

    Dauer:
    1 Wochenende
    Kosten: 250,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Donnerstag, 13. Juli 2017

    Reinkarnationstherapie: Geburt - Leben - Tod und dann?

    PS-V-13874

    Geburt - Leben - Tod und dann? Mit dem Weltbild der Reinkarnation und der daraus hervorgegangenen Reinkarnationstherapie finden wir Erklärungen für die oft schmerzlichen oder schwierigen Situationen und manchmal unlösbar erscheinenden Probleme, vor die uns unser Leben stellt.

    Die Einsichten in diese Zusammenhänge bringen tiefes Verstehen, Wandlungsmöglichkeiten, Integration und schaffen Frieden und Heilung.

    Erklärt werden Ihnen Prinzip, Einsatzgebiete, Vorgehensweise und Wirksamkeit anhand von Praxis-Fällen.


    "PS-V-13874_details"

    Do, 13.07.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

    Kosten: 10,00 €
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Seite 1 von 7

    Adresse

    Zentrum für Naturheilkunde

    Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

    Telefon: 0 89/545 931 -0
    Telefax: 0 89/545 931 -99

    Stadtplan & Anreise | Kontakt

    Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

    Öffnungszeiten

    Schulsekretariat

    Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
    Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
    Sa   08:30-12:00 Uhr

     

    Telefonische Erreichbarkeit

    Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
    Sa   09:30-12:00 Uhr

    Newsletter

    Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

    Zum Newsletter anmelden

    Behandlung im ZfN

    Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

    Mehr Infos ...