Rund um die Ausbildung

Hier finden Sie alle notwendigen & hilfreichen Informationen zu den Aus- und Weiterbildungen am ZfN und eine kleine Übersicht der allgemein häufigst gestellten Fragen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich jederzeit und sehr gerne an unser Sekretariat Telefon: 0 89/545 931 -0 wenden!

Ihre Anmeldung

Bitte melden Sie sich frühzeitig, schriftlich, per Fax (mit den im Ausbildungsprospekt entsprechenden Anmeldebögen), per Email, telefonisch oder persönlich bei uns an.
Auch eine telefonische Anmeldung ist eine verbindliche Anmeldung. Die Anmeldungen werden in der Rei  henfolge des Eingangs bearbeitet. Sie erhalten von uns für alle Veranstaltungen eine Anmeldebestätigung und am Ende des Kurses eine Teilnahme-/ Kostenbestätigung.Die Kurs-/Lehrgangsgebühr wird von uns per Lastschrifteinzug ca. 14 Tage vor Kursbeginn von Ihrem Konto abgebucht. Aus dem Ausland ist nur eine Überweisung möglich. Evtl. anfallende Bankgebühren sind vom Teilnehmer zu tragen. Gleiches gilt für Rücklastschriftgebühren aufgrund fehlerhafter Bankangaben oder Unterdeckung Ihres Kontos.Bei Ausbildungen gelten die im Ausbildungsvertrag (siehe Anmeldebogen im Ausbildungsprospekt) angegebenen Modalitäten.Sofern eine Veranstaltung bereits ausgebucht ist, werden wir Sie umgehend verständigen.

Wie melde ich mich für eine Ausbildung an?

Bei Ausbildungen bitte nur mit dem entsprechenden Anmeldeformular aus dem jeweiligen Ausbildungsprospekt anmelden.

Wie melde ich mich für eine Weiterbildung oder einen Kurs an?

Direkt Online über unser Buchungssystem oder über den aktuellen Ausbildungsprospekt

Studienberatung

Wenn Sie sich über unsere Ausbildungen und Seminare weiter informieren möchten, bieten wir Ihnen gerne eine kostenfreie Studienberatung an.

In einem Gespräch können wir genauer auf Ihre persönlichen Fragen und Wünsche eingehen und ggf. individuelle Lösungen für Sie ermöglichen. Zum Beispiel:

  • Ist es die richtige Ausbildung für Ihre Bedürfnisse?
  • Probleme und Vorteile der unterschiedlichen Berufsgruppen (HP, PT, Arzt, MBB)
  • Pausieren z. B. bei Schwangerschaft
  • Quereinstieg von anderen Schulen
  • Finanzierung der Ausbildung
  • Kombination mit anderen Kursen
  • Integration in die Praxis
  • u. v. m.

Geld vom Staat - Die Bildungsprämie

Was bedeutet Bildungsprämie und wie kann ich diese beantragen?

Aus- und Weiterbildung wird aktuell vom Staat bzw. der EU gefördert. Wenn Sie mindestens 15 Wochenstunden (angestellt oder selbstständig) erwerbstätig sind und Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen € 20.000 (od. € 40.000 bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt, kann die von Ihnen ausgewählte Bildungsmaßnahme durch die sog. „Bildungsprämie“ bis zum 31.12.2020 (sog. "3. Förderphase") in jedem Kalenderjahr einmal mit bis zu € 500 bezuschusst werden.
Auch können z.B. Personen im Mutterschutz, in Eltern- oder Pflegezeit bei Vorliegen aller sonstigen Voraussetzungen bezuschusst werden. Bei Rentnern/innen und Pensionären/Pensionärinnen, ist dies möglich, sofern sie mindestens 15 Wochenstunden erwerbstätig sind. Weitere Informationen zum Kreis der Berechtigten finden Sie unter www.bildungspraemie.de.

Einen Prämiengutschein, den Sie zur teilweisen Bezahlung Ihres bei uns danach zu buchenden Kurses verwenden können, erhalten Sie nur bei einer Bildungsagentur.

Und so geht´s:

  1. Wählen Sie die gewünschte/n Veranstaltung/en aus unserem Gesamtprogramm. Buchen Sie aber noch nicht bei uns, sondern lassen Sie sich, insbesondere bei stark nachgefragten Veranstaltungen nur „vormerken“. Mehrere Kurse können oft zu einer Bildungsmaßnahme zusammengefasst werden (sog. „Kursbündel“).
    Für Kurse, die vor der Ausstellung des Prämiengutscheins bereits von uns in Rechnung gestellt bzw. bereits von Ihnen an uns bezahlt wurden, kann der Prämiengutschein nicht in Anspruch genommen werden, ebenso nicht für Veranstaltungen, die vor der Ausstellung des Prämiengutscheins bereits begonnen haben.

    Bitte beachten Sie auch, dass die Veranstaltung, für die Sie den Prämiengutschein verwenden wollen, innerhalb des Gültigkeitszeitraums Ihres Prämiengutscheins (6 Monate ab Ausstellungsdatum), begonnen haben muss. Bei der Buchung eines Kursbündels reicht es, wenn die erste Veranstaltung innerhalb des Gültigkeitszeitraums beginnt.

  2. Suchen Sie eine Bildungsagentur (zu finden unter www.bildungspraemie.info) Ihrer Wahl auf, lassen Sie sich dort beraten und den Prämiengutschein ausstellen. Wichtig: Das im Prämiengutschein genannte Weiterbildungsziel muss inhaltlich/thematisch die von Ihnen gewünschte/n Veranstaltung/en abdecken.

  3. Melden Sie sich erst jetzt verbindlich beim ZfN für die entsprechende/n Veranstaltung/en an und reichen Sie gleichzeitig mit Ihrer Anmeldung den Prämiengutschein im Original ein. Sie erhalten danach von uns eine Rechnung, in der der von Ihnen zu zahlende Eigenanteil ausgewiesen ist. Bitte denken Sie bei der Buchung im ZfN auch an die Möglichkeit, eine Seminar-Rücktrittsversicherung bei der Europäischen Reiseversicherung abzuschließen.

 Wichtig: Der von Ihnen zu zahlende Eigenanteil für die geförderte/n Veranstaltung/en kann nicht mit dem Prämiengutschein verrechnet werden und ist i.d.R. bis Kursbeginn komplett zu bezahlen (Ausnahmen bei Ausbildungen/Lehrgängen mit gesonderten Zahlungsvereinbarungen). Weitere Informationen (auch zu den Beratungsstellen) erhalten Sie unter www.bildungspraemie.info sowie unter der kostenfreien Tel.-Nr.: 0800/262 3000.

Ihre Ansprechpartner

bei uns im ZfN für Fragen, welche die Punkte 1. und 3. betreffen, sind:

  • Fachbereiche Heilpraktiker / Ernährung: Dorothea Waldinger | Tel. 0 89 / 545 931 - 12
  • Fachbereich Psychologie: Andrea Renner | Tel. 0 89 / 545 931 - 21
  • Fachbereich Naturheilkunde / Osteopathie: Bettina Brennstein | Tel. 0 89 / 545 931 - 27
  • Allgemeine Fragen: Hannes Reicher | Tel. 0 89 / 545 931 - 44

 

Seminar-Versicherung

Was passiert wenn ich an einem Seminar nicht teilnehmen kann?

Rücktritt/Storno (nur schriftlich!)

Falls von Ihrer Seite bei Rücktritt kein Ersatzteilnehmer, der die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt, gestellt werden kann, wird bei Rücktritt, soweit nicht anders angegeben, bis spätestens 4 Wochen vor dem jeweiligen Kurs-/Lehrgangsbeginn eine Stornogebühr von € 25,- berechnet (bei Kursen unter € 50,- fällt hier noch keine Stornogebühr an).

Danach wird die Hälfte der Kurs-/Lehrgangsgebühr berechnet (auch bei Kursen unter € 50,-).

Ab dem 3. Tag vor Kurs-/Lehrgangsbeginn ist die volle Kurs-/Lehrgangsgebühr zu bezahlen. Dies gilt auch bei Nichterscheinen oder Kursabbruch. Aus organisatorischen Gründen gelten diese Regelungen auch bei unvorhersehbaren Ereignissen und akuter Krankheit. Versäumte Kurse/Lehrgänge können im Rahmen der Wiederholerregelung zu ermäßigten Gebühren erneut gebucht werden. Bei Ausbildungen gelten die im Ausbildungsvertrag angegebenen Modalitäten. 

Reise-/Seminar-Rücktrittsversicherung

Wir können Ihnen die Möglichkeit einer Reise-/Seminar-Rücktrittsversicherung anbieten.
Beispielsweise liegt bei einem Seminarbetrag zwischen € 150,- und € 250,- die Versicherungsgebühr bei lediglich € 9,-.
Nähere Informationen erhalten Sie bei uns im Sekretariat.

Seminarversicherung Rechner

Wenn Sie eine Seminar-Rücktrittsversicherung abschließen wollen, können Sie den Vertrag direkt bei der Europäischen Reiseversicherung (ERV) buchen. Bitte beachten Sie die Versicherungsbedingungen der ERV, die Sie auf der Buchungsmaske unter dem Reiter rechts oben finden.

Der direkte Link zur Europäischen Reiseversicherung

Seminarversicherung

Wer ist ZfN-Schüler?

Alle Teilnehmer an einer Ausbildung von mindestens 1 Jahr Dauer am Zentrum für Naturheilkunde.

Kann ich mein Haustier mitbringen?

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass dies aus hygienischen Gründen nicht möglich ist.

Wo findet mein Kurs statt?

Sie finden auf allen unseren Stockwerken einen Raumplanaushang. Diesem können Sie Gebäude, Stockwerk und Raumnummer Ihres Kurses/Seminar/Ausbildung entnehmen.

tte haben Sie dafür Verständnis, dass dies aus hygienischen Gründen nicht möglich ist.
Sie finden auf allen unseren Stockwerken einen Raumplanaushang. Diesem können Sie Gebäude, Stockwerk und Raumnummer Ihres Kurses/Seminar/Ausbildung entnehmen.

Essen & Trinken im ZfN

Das Bistro im ZFN wurde vor zwei Jahren eröffnet und hat sich inzwischen zu einer wahren Oase mitten im Zentrum Münchens entwickelt. Unsere SchülerInnen und externen Gäste schätzen nicht nur die kulinarischen Köstlichkeiten, sondern genießen auch das einladende Ambiente – als Quelle der Inspiration beim Lernen oder einfach als Ort der Erholung in ihren Pausen.Unsere Köche, die alle langjährige Erfahrung in der vegetarischen und veganen Küche mitbringen, verwöhnen Sie mit täglich wechselnden und stets frisch zubereiteten Gerichten. Besondere Highlights unseres Bistros sind frische Salate mit hausgemachten Kräuterdressings, frischgepresste Säfte, vitaminreiche Smoothies, feine Desserts und selbstgebackene Kuchen.

Öffnungszeiten

Mo-Mi 8:30 - 13:30 Uhr
Do-Fr 8:30 - 18:30 Uhr
Sa-So 8:30 - 16:30 Uhr
Ansprechpartner: Manuela Thoma, Maik Balthasar
Kontakt
Telefon 0 89 / 545 931 - 622
Mobil 0151/190 431 55
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bistro.zfn.de

Regelmäßig ernten wir außerdem großes Lob für die Caterings, die wir für schulinterne Veranstaltungen organisieren. Diesen Service, wollen wir Ihnen in Zukunft auch für private Feiern und Firmenveranstaltungen in unseren Räumlichkeiten anbieten. Sprechen Sie uns einfach persönlich an.

Kann ich einen Probeunterricht besuchen?

Selbstverständlich gibt es die kostenfreie Möglichkeit einmal in die gewünschte Ausbildung hineinzuschnuppern.Bitte vereinbaren Sie hierfür einfach einen Termin mit dem entsprechenden Fachbereichsleiter.

Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten im ZfN?

Im Hause leider nicht, aber auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne die Kontaktdaten von umliegenden Hotels zur Verfügung, die wir empfehlen können.
(bei manchen gibt es auch die Möglichkeit eines ZfN-Rabatts, aber nur wenn nicht Messe oder Wiesn ist, ist reine Kulanzregelung)

ZfN-Schüler Ermäßigung

Für Ausbildungen/Lehrgänge/Seminare gilt der ZfN-Schüler-Preis. Die Anmeldegebühren bei Ausbildungen entfallen.

Haben Sie Interesse an einer Behandlung im Zentrum für Naturheilkunde?

In unseren Ambulatorien bzw. homöopathischen und naturheilkundlichen Live-Anamnesen werden Sie in den jeweiligen Ausbildungsgruppen untersucht und behandelt. Die Behandlung erfolgt stets unter Leitung eines professionellen Therapeuten.

Kosten

  • Homöopathische Erstbehandlung (ca. 2 bis 2,5 Stunden): € 20,-
  • Homöopathische Folgebehandlung (ca. 0,5 bis 1 Stunde): € 10,-
  • Osteopathische Behandlung (ca. 1 bis 1,5 Stunden): € 30,-
  • Naturheilkundliche Behandlung (ca. 1 bis 1,5 Stunden): € 20,-*

* Die Abrechnung im Rahmen der Lehrpraxis für Privat-Versicherte erfolgt gesondert nach der GebüH.

Weiterführende Auskünfte und Anmeldung 

Bettina Brennstein  | Tel. 0 89 / 545 931 - 27LP2LP1

Ich komme mit dem PKW - Welche Parkmöglichkeiten gibt es im ZfN ?

Im benachbarten Parkhaus an der Marsstr. (Einfahrt Hirtenstrasse) erhalten ZfN-Besucher unsere vergünstigten Tagestarife.

ZfN-Sondertarif beim Parken im Parkhaus an der Marsstraße

Als Teilnehmer/in an unseren Veranstaltungen besteht für Sie die Möglichkeit, zu einem um 50% reduzierten Tagestarif im  Parkhaus an der Marsstraße (Einfahrt Hirtenstr.) zu parken.
Sie zahlen so für den ganzen Tag nur 15,- € (statt 30,- €). Es rechnet sich also bei einer Parkzeit von mehr als 5 Std.
Dazu müssen Sie lediglich Ihr Parkticket im ZfN-Sekretariat (bzw. am Wochenende im ZfN-Bistro) vorlegen und elektronisch abstempeln lassen. Bei der Bezahlung am Kassenautomaten wird Ihnen dann automatisch der Sondertarif berechnet.

Kann ich im ZfN auch Räume mieten?

Im Rahmen freier Kapazitäten vermieten wir unsere schönen und komplett ausgestatteten Räume auch an externe Kursveranstalter. Ob Sie einen Seminarraum mit Tischen und Stühlen, einen Therapieraum mit Liegen, einen Praxisraum oder eine voll bestückte Schulungsküche für Ihre Veranstaltung suchen - bei uns finden Sie den passenden Raum.
Unsere gemütlichen Pausenbereiche laden zum Verweilen ein und für Ihr leibliches Wohlbefinden steht Ihnen unser ZfN-Bistro zur Verfügung.Sie wollen einen Raum für Ihre Veranstaltung bei uns mieten?
Bitte wenden Sie sich an: Hannes Reicher | Tel. 0 89 / 545 931 - 44

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: 0 89/545 931 -0
Telefax: 0 89/545 931 -99

Stadtplan & Anreise | Kontakt

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Öffnungszeiten

Schulsekretariat

Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
Sa   08:30-12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Sa   09:30-12:00 Uhr

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungssuche

Stichwortsuche