Ausbildung in TCM und Akupunktur (TCM-A)

Sie erhalten bei uns die außerordentliche Gelegenheit, an einer Ausbildung teilzunehmen, wie sie sonst nur in China möglich ist, da sie von der chinesischen Fachärztin für TCM, Frau MMed Ru Xie-Ritzer zusammen mit ihrem Mann, HP Fritz Ritzer geleitet wird. Wir führen Sie in unserer Ausbildung von Anfang an in das chinesische Gedankengut ein, damit Sie zu einem ganzheitlichen Therapieverfahren gelangen können, in dem die östlichen Ansätze nicht von westlichem Denken überlagert sind.

Neben unserem 1. Ausbildungsabschnitt in TCM und Akupunktur (TCM-A) bieten wir Ihnen darauf aufbauend weitere Säulen der TCM an: die Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Pharmakologie und Phytotherapie (TCM-P), einen Tuina-Intensiv-Lehrgang sowie einen Intensiv-Lehrgang in chinesischer Ernährungslehre speziell für TCM´ler, wie auch diverse Akupunkturseminare, die Sie in unserem Gesamtprogramm finden. Ebenso ist eine TCM-Lehrpraxis geplant.

Zielgruppe

HP, HPA, Ärzte, Medizinstudenten, medizinische Berufe

Abschluss

ZfN-Zertifikat "TCM und Akupunktur (TCM-A)" nach erfolgreicher Abschlussprüfung

 

{tab Ausbildungsziel|clean|outline_handles=0}

  • Unser Ziel ist, Ihnen die größtmögliche therapeutische Kompetenz und Vielseitigkeit für die Praxis zu vermitteln. Die weiteren Schwerpunkte liegen auf dem Studium der traditionellen chinesischen Physiologie und Pathophysiologie, den Untersuchungs- und Diagnoseverfahren wie Puls- und Zungendiagnose, sowie den Therapiemethoden wie Akupunktur und Moxibustion. Hierbei legen wir großen Wert auf praktisches Üben, damit Sie nach dem Abschluss der Ausbildung in der Lage sind Ihre Patienten, gemäß den Richtlinien der TCM, diagnostizieren und therapieren zu können.

{tab Ausbildungsinhalte}

  • Philosophie der TCM: Das Prinzip von Dao, Yin und Yang; die fünf Wandlungsphasen mit ihren Prinzipien und Wirkrichtungen; die körperlichen, seelischen und geistigen Zuordnungen, sowie deren Wechselwirkungen und Ihre Entsprechungen in der Natur.
  • Zang-Fu-Theorie: Funktion und Krankheitssyndrome der einzelnen Organe entsprechend der Zang-Fu-Theorie.
  • Krankheitsursachen: Kennenlernen und Differenzieren der Krankheitsursachen nach den Richtlinien der TCM.
  • Leitbahnlehre: Allgemeines Leitbahnsystem; Aufbau des Leitbahnsystems und seine klinische Bedeutung; spezielle Leitbahnlehre, Verlauf und Funktion der Haupt- und außerordentlichen Leitbahnen; Beschreibung der Akupunkturpunkte (Lokalisation, Wirkung und Indikation, Kontraindikation).
  • Die vier diagnostischen Methoden: Inspektion (insbesondere Zungendiagnose); Hören, Riechen (Sprache, Atmung, Ausdünstungen); Befragung (Erlernen der differenzierten TCM-Anamnesen); Palpation (Pulsdiagnose, Ertasten der Alarm- und Zustimmungspunkte).
  • Therapiemethoden: Lernen und Üben der verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten wie Nadeltechniken, Moxibustion oder Schröpfkopfbehandlung.
  • Praxis: Von Beginn der Ausbildung an werden Sie das Gelernte aneinander praktisch üben und unter Supervision vertiefen. Live-Behandlungen: Ab dem 2. Ausbildungsjahr werden regelmäßig Anamnesen, Untersuchungen und Behandlungen an Patienten live vorgenommen.

{tab Ausbildungsdauer}

  • Wochendschule: 2 Jahre (4 Semester) | jeweils Fr 18 - 21 h, Sa 9 - 12:30 h u. 14-17 h, So 9 - 13 h

{tab Ausbildungskosten}

    Gesamtzahlung   Teilzahlung   Ratenzahlung
Normal
  € 4.040,-   € 1.530,- plus 24x mtl. € 110,- (€ 4.170,-)   24x mtl. € 177,- (€ 4.248,-)
ZfN-Schüler   € 3.880,-   € 1.490,- plus 24x mtl. € 105,- (€ 4.010,-)   24x mtl. € 170,- (€ 4.080,-)

{tab Dozenten}

Unsere beiden Dozenten sind ein hochkarätiges Team. Die beiden ausgezeichnet ausgebildeten und kompetenten Fachdozenten haben langjährige Unterrichts- und Praxiserfahrung. Diese werden Ihnen die TCM behutsam und auf eine westlich verstehbare und praktisch umsetzbare Weise näherbringen.

Friedrich Ritzer und Ru Xie-Ritzer

{tab Schülerfeedback}

{/tabs}

 

Alle weiteren Details zu Terminen, Teilzahlungsmöglichkeiten und Anmeldebedingungen finden Sie in unserem aktuellen

oder dem .

Nächste Infoabende / Infostunden

Fr. 18. Jun. 2021  18:00-19:30 Uhr
Online! Infoabend Regelkreise u. Organbeziehungen
Mo. 21. Jun. 2021  19:00-21:00 Uhr
Hybrid! Infoabend Heilpraktiker-Ausbildung
Mi. 30. Jun. 2021  19:00-20:30 Uhr
Online! Infoabend: Ausbildung Grundlagen der TCM
Mi. 14. Jul. 2021  19:00-20:30 Uhr
Online! Infoabend zur Naturheilkunde Grundlagenausbildung
Di. 27. Jul. 2021  19:00-21:00 Uhr
Präsenz! Infoabend Heilpraktiker-Ausbildung
Do. 29. Jul. 2021  18:30-20:00 Uhr
Online! Infoabend Bachblüten
Mi. 15. Sep. 2021  19:00-20:00 Uhr
Online! Infoabend Energetische Ernährungslehre der TCM
Mo. 20. Sep. 2021  19:00-20:30 Uhr
Online! Infoabend: Ausbildung Qigong
Di. 21. Sep. 2021  18:30-20:00 Uhr
Online! Homöopathie für Kinder

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14–19 Uhr
Fr 8.30-19 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9-18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche

Stichwortsuche