Manuelle Verfahren

Unter diesem Oberbegriff fasst man verschiedene alternativmedizinische Behandlungsmethoden zusammen, bei denen durch Griff- bzw. Massagetechnicken Blockaden des Bewegungsapparats gelöst werden.

ISBT-Bowen Therapie® Kraniosakrale Osteopathie Faszien- und Bindegewebe-Therapie Golgi-Punkt-Therapie Microkinesi-Therapie Kiefer-RESET® Energetische Aufrichtung des Bewegungsapparates Klassische Massage Triggerpunktbehandlung und Schröpfen

Viszerale Osteopathie A - Abdomen mit Niere - Paoletti

OS-S-14644

Osteopathische Techniken sind besonders im viszeralen Bereich wirksam.
Viele viszerale Dysfunktionen sprechen effektiv und nachhaltig auf eine osteopathische Behandlung an, insbesondere wenn sie auf einer gründlichen Kenntnis der Pathophysiologie der Eingeweide und einer großen Präzision sowie Spezifität der korrigierenden Behandlung beruhen.

Während dieses Seminars werden folgende Themen behandelt:

  • Die Einrichtung des gesamten Verdauungstrakts mit einer kurzen anatomischen und embryologischen Auffrischung
  • Suche nach präzisen Orientierungspunkten verschiedener Strukturen
  • Die Beziehung von Struktur zu Funktion und von Funktion zu Struktur
  • Die Bedeutung der Faszie für ein gesund funktionierendes Abdomen
  • Viszerale Läsionen (viszero-somatisch, somato-viszeral, viszero-psychosomatisch)
  • Praktisches Arbeiten mit spezifischen viszeralen Techniken für Magen, Dünndarm, Dickdarm, Bauchspeicheldrüse, Milz, Leber, Blase und Nieren

Anhand zahlreicher klinischer Fallballspiele wird die besondere Rolle der Faszien veranschaulicht dargestellt, insbesondere nach Erkrankungen, operativen Eingriffen sowie durch unsere Lebensformen (z.B. Ernährung, Sport usw.).
Der Kurs wird mit vielen aktuellen Studien und Forschungsergebnissen abgerundet. Er ist primär auf die Praxis ausgerichtet und ermöglicht eine sofortige Anwendung der erlernten Techniken.

Info: Kurssprache französisch mit Fachdolmetscherin, sowie ein ausführliches Skript in deutscher Übersetzung.

<

Zielgruppe:
Fertige Osteopathen, bzw. OAM-Schüler ab dem 5. Schuljahr
Teilnahme-Voraussetzung:
Ausbildung in Osteopathie

"OS-S-14644_details"

Fr, 31.01.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 01.02.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 02.02.2020 | 08:30 - 16:00 Uhr

Dauer:
3 Tage
Kosten: 560,00 €
Kosten-Info:
ZfN-/OAM-Schüler: 520,00 €
Wiederholer: 460,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kiefer-R.E.S.E.T. - Kompaktkurs

MT-S-15789

RESET 1&2: Balancierter Kiefer - Balancierter Körper plus Philipp Rafferty`s Ergänzungstool zu Reset 1

Ein einfaches, sanftes, nicht invasivies manuelles Therapieverfahren, entwickelt von Philip Rafferty, welches die Kiefermuskeln entspannt, das Kiefergelenk ausgleicht und einen positiv regulierenden Effekt auf den ganzen Körper hat.
Zähne zusammen beißen, Biss haben oder sich durch etwas durchbeißen - die Kiefermuskeln halten Spannung und Stress fest. Schon kleinste Verspannungen der Kiefermuskeln können z.B. zu (Kopf-)Schmerzen, verspannten Muskeln, Nacken- oder Rückenbeschwerden führen sowie einen negativen Einfluss auf Lernen, Haltung und Schlaf haben.
Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und beeinflusst Skelett, Muskeln, Meridiane und Nervensystem. Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken.

In diesem Seminar erlernen Sie die Wirkungsweise und Anwendung der RESET 1 Balance Technik. Wir vermitteln Ihnen die Fähigkeit, diese sicher und erfolgreich bei sich und anderen Personen anzuwenden und vermitteln Ihnen im 2. Teil speziell zusammengestellte Reset 1 Positionen für effektive Kurzbehandlungen (pro Balance ca. 10-20 Minuten), die für Klienten und zur Eigenbehandlung flexibel einsetzbar sind.

Sie erhalten ein wertvolles Werkzeug zur Entspannung und Unterstützung bei Beschwerden wie z.B.: Verspannungen im Kiefer- Hals- und Nackenbereich, Bruxismus (nächtliches Zähneknirschen), chronisches Erschöpfungssyndrom, Lernproblemen und zur Begleitung bei kieferorthopädischen oder medizinischen Behandlungen.

Das Gelernte ist therapeutisch, beruflich und privat sofort einsetzbar.

Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Hinweis:
max. 20 TN

"MT-S-15789_details"

Sa, 01.02.2020 | 09:00 - 19:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 160,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 150,00 €

inkl. RESET-Skripte
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Microkinesi-Therapie: Aufbaukurs NP2

MT-S-15454

  • Verletzungen in der „Zeitschiene", die nur in einem bestimmen Lebensalter auftreten können
  • Auswirkungen von Ärger, Unzufriedenheit oder zwischenmenschlichen Konflikten
  • Auswirkungen durch Einschränkung der Individualität. Beschränkungen, die uns behindern zu „wachsen"
  • Probleme emotionaler wie auch physischer Art in der Genitalregion über entfernt liegende Bezugspunkte
  • momentane Überbelastung

Teilnahme-Voraussetzung:
NP 1
Max. Teilnehmer-Anzahl:
20

"MT-S-15454_details"

Sa, 08.02.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 09.02.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 320,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 288,00 €
Wiederholer: 192,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kranio-Körper-Psychotherapie: Kranio 2

MT-S-15498

  • Freisetzung und Mobilisation der Knochen von Mund, Gesicht und Schädelbasis (SSB-Fehlfunktion)
  • Zähne und ihre Zusammenhänge
  • Das Schleudertrauma und die Halsfreiwindentechnik
  • Arcing und Energiezyste (Modell)
  • Somato-emotionale Entspannung (SER)
  • Arbeiten an Säuglingen (Theorie)

Teilnahme-Voraussetzung:
Kranio Teil 1 oder Osteopathen

"MT-S-15498_details"

Fr, 14.02.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr
Sa, 15.02.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr
So, 16.02.2020 | 10:00 - 17:00 Uhr
Fr, 13.03.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr
Sa, 14.03.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr
So, 15.03.2020 | 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
6 Tage
Kosten: 660,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 600,00 €
Wiederholer: 565,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kranio Integration 2: Viszerales System

MT-S-15902

Die Faszienverbindungen aller Organe werden im Hinblick auf die gesamte Körperstruktur aufgespürt und auf vorhandene Läsionen getestet. Ziel des Kurses ist das Erlernen des Umgangs mit inneren Organen und deren wechselseitiger Abhängigkeit. Damit lassen sich auch Störungen und Dysfunktionen des Verdauungs- und des Herz-/Kreislaufsystems (z. B. funktionelle Tachykardie oder Dyspnoe) behandeln.

  • Mobilität/Motilität als Ausgangspunkt der Behandlung
  • Anatomiestudium
  • Das Peritoneum und die Pleura
  • Lunge, Herz und Kreislauf
  • Verdauungs-/Urogenitaltrakt
  • Korrekte viszerale Palpation
  • Diagnostik und Behandlung der Organe des Bauchraums und der Brustkorboberfläche 
  • Integration ins kraniosakrale System

Zielgruppe:
Absolventen der Kranio-Reihe, Osteopathen nach Rücksprache
Hinweis:
Dieser Kurs findet nur alle 3 Jahre statt, im Wechsel mit Fluida-System und Nervensystem.
Teilnahme-Voraussetzung:
Kranio Integration 1: Faszien und Bindegewebe

"MT-S-15902_details"

Do, 27.02.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr
Fr, 28.02.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 29.02.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 01.03.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr

Dauer:
4 Tage
Kosten: 450,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 410,-

Ratenzahlung möglich:
2x mtl. € 230,- (ZfN-Schüler: € 210,-)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Microkinesi-Therapie

MT-V-15627

Gestörte, feinstoffliche Eigenschwingungszustände der Gewebe können auf der Körperoberfläche mit den Händen erspürt und durch Stimulation korrigiert werden. Da es für jede Änderung dieser Gewebeschwingung spezifische seelische oder körperliche Gründe gibt, lassen sich die Ursachen für viele Beschwerden genau zuordnen und behandeln. Grundlegendes zur Microkinesi-Methode wird vorgestellt und demonstriert. < <

"MT-V-15627_details"

Do, 26.03.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Viszerale Osteopathie T - Thorax, Halsregion, Gynäkologie - Paoletti

OS-S-15557

Die viszerale Osteopathie spricht gerade so sensible Regionen wie den Schluck- und Sprechapparat, das Perikard oder den gynäkologischen Bereich nachhaltig an.
Dieser Kurs veranschaulicht die wichtige Rolle der faszialen Strukturen der viszeralen Halsloge, des thorakalen Bereichs sowie des Urogenitalsystems, vertieft Kenntnisse der Patho-Physiologie und zeigt, wie solch sensible Regionen mit präzisen faszialen Techniken sicher und respektvoll behandelt werden können.

In diesem Kurs werden folgende Themen behandelt:

  • Kurze Wiederholung der Anatomie und Embryologie
  • Suche und Palpieren von Orientierungspunkten der verschiedenen Strukturen
  • Die Beziehung von Struktur zu Funktion und Funktion zu Struktur
  • Finden und Beheben viszeraler Läsionen
  • Praktisches Arbeiten an Zunge, Pharynx, Larynx, Schilddrüse, Speiseröhre, Luftröhre, Perikard, Lunge, Prostata und des gynäkologischen Bereichs

Dieses Seminar ist sehr praxisbezogen und wird mit zahlreichen klinischen Fallballspielen veranschaulicht dargestellt. Die erlernten Techniken können sofort umgesetzt werden.
Insbesondere wird auf die wichtige Rolle des faszialen Systems im menschlichen Körper sowie mögliche Läsionen nach Erkrankungen, operativen Eingriffen und nicht zuletzt durch unsere Lebensform (z.B. Ernährung, Sport usw.) in der Gesellschaft eingegangen.
Der Kurs wird mit vielen aktuellen Studien und Forschungsergebnissen abgerundet.

Info: Kurssprache französisch mit Fachdolmetscherin, sowie ein ausführliches Skript in deutscher Übersetzung.

<

Zielgruppe:
Fertige Osteopathen, bzw. OAM-Schüler ab dem 5. Schuljahr
Teilnahme-Voraussetzung:
Ausbildung in Osteopathie

"OS-S-15557_details"

Fr, 17.04.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 18.04.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 19.04.2020 | 08:30 - 16:00 Uhr

Kosten: 560,00 €
Kosten-Info:
ZfN-/OAM-Schüler: 520,00 €
Wiederholer: 460,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Microkinesi-Therapie: Grundkurs A

MT-S-15628

  • Einführung in die Embryologie
  • Erklärung und Palpation der mesoblastischen Vitalrhythmen. Zusammenhänge zwischen Mesoderm, Hautoberfläche und Schmerz
  • Microkinesische Verletzungen und ihre Korrektur
  • Übungen, Palpation und Korrektur der Muskeln des paraxialen Mesoblasts, z.B. Intercostalmuskeln
  • Präzisierung hinsichtlich der Halswirbel C1/C2
  • Bereich Becken, Wirbelknochenen

Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene staatl. anerkannte Berufsausbildung von HP, Ärzten, PT, ET, MMB, Hebammen
Max. Teilnehmer-Anzahl:
18

"MT-S-15628_details"

Sa, 18.04.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 19.04.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 320,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 288,00 €
Wiederholer: 192,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Klassische Massage

MT-S-15900

  • Die wichtigsten Muskeln im Überblick
  • Ablauf und Üben einer klassischen Massage
  • Hinweise zur Vorbereitung, Aufwärm-Techniken
  • Üben verschiedener Griffe und Grifftechniken z.B.: Friktionen, Knetungen, Reibungen u.a.
  • Wirkungsweise verschiedener Öle, Salben
  • Praktische Umsetzung bei typischen Beschwerdebildern
  • Abrechnung nach GebüH

Max. Teilnehmer-Anzahl:
18
Hinweis:
Bitte bequeme Kleidung, Hausschuhe, 2 große Handtücher/Bettlaken für Liege und als Decke mitbringen.
Geschnittene Fingernägel sind von Vorteil, da aneinander geübt wird.
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich

"MT-S-15900_details"

Di, 28.04.2020 | 18:30 - 21:30 Uhr
Di, 05.05.2020 | 18:30 - 21:30 Uhr
Di, 12.05.2020 | 18:30 - 21:30 Uhr
Di, 19.05.2020 | 18:30 - 21:30 Uhr

Dauer:
4 Abende
Kosten: 215,00 €
Kosten-Info:
für ZFN-Schüler: € 200,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Microkinesi-Therapie: Aufbaukurs NP3

MT-S-15455

  • Konstitutionelle Schwächung durch Vererbung, Toxine oder negative Lernprozesse
  • Prophylaxe zur Stärkung des Terrains
  • Auffinden von Schwachstellen, die durch negative Ereignisse aktiviert wurden ( Stress, Gastritis etc.)
  • Auffinden von Gewebeverbindungen als Ursprung einer Chronizität/chronischen Erkrankung
  • Globaltests zum schnellen Auffinden, in welchem System die größten Probleme des Patienten liegen
  • Prüfungsvorbereitung

Teilnahme-Voraussetzung:
NP 2
Max. Teilnehmer-Anzahl:
20

"MT-S-15455_details"

Sa, 09.05.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 10.05.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 320,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 288,00 €
Wiederholer: 192,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 4

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Ausbildungen und Veranstaltungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.