Freie Heil- u. Transformationsarbeit fht 2

Freie Heil- und Transformationsarbeit
fht Grundausbildung Teil 2

 

PraxisSeminar In Teil 2 der Grundausbildung gehen wir in allen Bereichen tiefer und arbeiten an eigenen Blockaden und einschränkenden Programmen im Unterbewusstsein,

die uns von unserem höchsten Potential und unserem Wesenskern fernhalten.

Ebenso lernen Sie u.a. die Wahrnehmung und Veränderung von Energien in Beziehungen sowie energetische Klärung und Heilung von Räumen, Häusern und Grundstücken.

Die Ausbildung besteht aus einer abgestimmten Mischung aus Theorie, Übungen, Meditationen und Diskussionen, in der jeder Teilnehmer mehrere Sitzungen gibt und bekommt.

Auszüge aus den Seminarinhalten

  • Vertiefung der Arbeit mit Glaubenssätzen und Gefühlen
  • Auflösung von Belastungen, Traumen und Schocks aus der genetischen Linie auf der historischen und Seelenebene, sowie Themen aus dem aktuellen Leben.
  • Heilung von pränatalen und geburtlichen Belastungen
  • Heilung der verletzten Seele
  • Klärung und Heilung von Beziehungen
  • Klärung und Heilung von Seelenverträge
  • Auflösen von karmischen Verstrickungen, Gelübden, Eiden, Versprechen, Schwüren, Flüchen etc.
  • Klärung von Heilerblockaden in den spirituellen Bereichen
  • Kommunikation mit den Ahnen über die Schöpferebene
  • SpaceClearing / Heilung und Klärung von Räumen, Häusern und Plätzen

Turnus 1x jährlich, im November
Dauer 3 Tage (Fr/Sa 9-17, So 9-16 h)
Termin 20. - 22.11.2020                                                                                     PS-S-16095
Kosten  € 410,- (ZfN-Schüler: € 380,-) inkl. Handbuch und Checklisten
Dozentin  HP-Psych. Sabine Breiler
Info Max. 16 TN; therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar; Voraussetzung: fhtTeil1

PS-S-16093

Freie Heil- und Transformationsarbeit
fht Grundausbildung Teil 1

PraxisSeminar


In dieser Grundausbildung lernen und praktizieren Sie verschiedene Möglichkeiten sich wieder mit der Quelle/Schöpferebene zu verbinden,

um somit therapeutisch frei und systemunabhängig zu arbeiten. 

fht enthält bewährte Methoden aus bekannten Heilmethoden, wie z.B. der Theta-Technik, Achtsamkeitsübungen, Atemtechniken der Shaolin Tradition, psychotherapeutischen Ansätzen etc.  

Sie ermöglicht uns diese anzupassen an die individuellen Bedürfnisse und an die jeweils aktuelle Zeitqualität.

Credo der Ausbildung ist die absolute Achtung des freien Willens, Mitgefühl, Selbstverantwortung, gesunder Menschenverstand und ein achtsamer Umgang miteinander.
Wir arbeiten einfach, klar, effizient, mitfühlend, pragmatisch, bodenständig und doch sehr tiefgehend  und mit Freude und Leichtigkeit.


Auszüge aus den Seminarinhalten


  • Wege zur Verbindung mit der wahrhaftigen Schöpferebene
  • Spirituelle Zusammenhänge der verschiedenen Frequenzebenen
  • Scanning und Reading des Energiefeldes innerhalb und außerhalb des Körpers
  • Glaubenssätze und Überzeugungssysteme: Identifikation, Testing
    und Verändern von belastenden Programmen
  • Identifikation belastender Grundglaubenssätze durch eine gezielte Fragetechnik
  • Fremdenergie-Typologien: Identifikation und sichere Auflösung
  • DNA-Aktivierung
  • Genetische Heilarbeit
  • Manifestationen auf Schöpferebene
  • Ethische Grundlagen für die Arbeit mit Klienten
  • Ablauf einer Heilsitzung
  • Achtsamkeits- und Atemübungen

Hinweis:
Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar!


Termine:
Fr, 23.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 24.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 25.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Dauer:
3 Tage
Kosten: 410,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
inkl. umfangreichem Skript
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-S-16095

Freie Heil- und Transformationsarbeit
fht Grundausbildung Teil 2


PraxisSeminar

In Teil 2 der Grundausbildung gehen wir in allen Bereichen tiefer und arbeiten an eigenen Blockaden und einschränkenden Programmen im Unterbewusstsein,

die uns von unserem höchsten Potential und unserem Wesenskern fernhalten.

Ebenso lernen Sie u.a. die Wahrnehmung und Veränderung von Energien in Beziehungen sowie energetische Klärung und Heilung von Räumen, Häusern und Grundstücken.

Die Ausbildung besteht aus einer abgestimmten Mischung aus Theorie, Übungen, Meditationen und Diskussionen, in der jeder Teilnehmer mehrere Sitzungen gibt und bekommt.


Auszüge aus den Seminarinhalten


  • Vertiefung der Arbeit mit Glaubenssätzen und Gefühlen
  •  Auflösung von Belastungen, Traumen und Schocks aus der genetischen Linie auf der historischen und Seelenebene, sowie Themen aus dem aktuellen Leben.
  •  Heilung von pränatalen und geburtlichen Belastungen
  • Heilung der verletzten Seele
  • Klärung und Heilung von Beziehungen
  • Klärung und Heilung von Seelenverträge
  • Auflösen von karmischen Verstrickungen, Gelübden, Eiden, Versprechen, Schwüren, Flüchen etc.
  • Klärung von Heilerblockaden in den spirituellen Bereichen
  • Kommunikation mit den Ahnen über die Schöpferebene
  • SpaceClearing / Heilung und Klärung von Räumen, Häusern und Plätzen


Hinweis:

Teilnahme-Voraussetzung:
Freie Heil-und Transformationsarbeit (fht) Teil 1
Termine:
Fr, 20.11.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 21.11.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 22.11.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Dauer:
3 Tage
Kosten: 410,00 €
Preisnachlass:
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info@zfn.de

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss | AGB

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Please publish modules in offcanvas position.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.