Katathym-Imaginative Psychotherapie

- Arbeiten mit der Kraft der inneren Bilder -

Die KiP wurde vom Göttinger Psychiater, Neurologen und Psychoanalytiker Hanscarl Leuner entwickelt. Sie ist als spezielle Behandlungsmethode der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie anerkannt.
Bilder und Symbole sind die Ursprache der Seele. Auch in bewusst herbeigeführten Tagträumen tauchen innere Bilder auf, welche unser Unbewusstes wiederspiegeln. In der KiP begegnet der Klient seiner inneren Bilderwelt, um Lösungen für Konflikte und Probleme zu finden. Der KiP-Therapeut begleitet den Klienten durch diese innere Welt.
KiP hilft mit stärkenden inneren Ressourcen in Kontakt zu treten und führt so zu schnellen Behandlungserfolgen.

Lehrgangsziel ist, die Symbolik und Deutung der inneren Bilder zu erlernen und die Katathym-imaginative Psychotherapie
bei der therapeutischen Arbeit in der Praxis zielgerichtet einzusetzen.

Vermittlung von Theorie und praktischem Handwerkszeug
der Grund- und Mittelstufe mit Übungen, Selbsterfahrung,
Supervision.

  • Grundlagen, Indikation und Kontraindikation
  • Symboldeutung nach C.G. Jung u. H. Leuner
  • Theorie und Praxis der Motive: Wiese, Bach, Berg, Haus, Waldrand, Löwe, Bezugspersonen, Rosenbusch/Autofahrt, Ich-Ideal
  • Der Blumentest
  • Der innere Schrittmacher (Helferfiguren)
  • Ablauf einer Therapiesitzung: Therapiesetting, Rapport herstellen und Pacing Vorgespräch und Nachgespräch
  • Übertragung und Gegenübertragung
  • Erlernen von Entspannungssuggestionen
  • Zu jedem Motiv: Vorführsitzungen und anschließend gegenseitiges Einüben
  • Therapeutische Hausaufgaben (u.a. Malen v. Bildern)

Abschluss mit ZfN-Zertifikat
Katathym-imaginative Psychotherapie



Turnus 1x jährlich, ab Dezember
Dauer  8 Fr-Abende (18.30-21.45) + 5 WE (9-17h)
Beginn WE 14./15.12.2019  + 25./26.01.2020 + 08./09.02. + 14./15.03. + 28./29.03.
Fr-A 14./21.02.2020 + 06./13./20./27.03. +  03./24.04.2020                                                                                 PS-L-15511
Kosten € 1540,- od. 5x mtl. € 315,- (ZfN-Schüler: € 1460,- o. 5x mtl. € 300,-)
Dozent Dipl.-Psych. Jürgen Kraft
Info Max. 14 TN, Voraussetzung: Vorkenntnisse in klinischer Psychologie erwünscht
Infoabend Fr 27.09.2019 (19-21h)  kostenlos                                                                                                                         PS-I-15496



Katathym-Imaginative Psychotherapie KIP

PS-L-15511

                                            KATATHYM-IMAGINATIVE PSYCHOTHERAPIE (KIP)

Lösungen erarbeiten durch die Kraft der inneren Bilder

Die KIP wurde vom Göttinger Psychiater, Neurologen und Psychoanalytiker Hanscarl Leuner entwickelt.
Sie ist als spezielle Behandlungsmethode der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie anerkannt.

Bilder und Symbole sind die Ursprache der Seele.
Auch in bewusst herbeigeführten Tagträumen tauchen innere Bilder auf, welche unser Unbewusstes widerspiegeln.
In der KIP begegnet der Klient seiner inneren Bilderwelt, um Lösungen für Konflikte und Probleme zu finden.
Der KIP-Therapeut begleitet den Klienten durch diese innere Welt.

Neben den klassischen aufdeckenden Motiven nach Leuner (z.B. Wiese, Haus, Höhle usw.)
wird in diesem Lehrgang ein Schwerpunkt auf Ressourcenorientiertes KIP (nicht aufdeckend) gelegt.
Weiterhin wird beim wichtigen Mittelstufenmotiv Bezugspersonen die KIP-Arbeit
durch den Ansatz der systemischen Aufstellungsarbeit  bereichert.
Beide Methoden ergänzen sich harmonisch und ermöglichen es in kurzer Zeit Lösungen
aus alten Familienverstrickungen zu erarbeiten.

Lehrgangsinhalte

Vermittlung von Theorie und praktischem Handwerkszeug mit Übungen, Selbsterfahrung und Supervision.

  • Theoretische Grundlagen der KIP, Indikation und Kontraindikation
  • Symboldeutung nach C.G.Jung und H.Leuner
  •  Theorie und Praxis der (aufdeckenden) Motive: Wiese, Bach, Berg, Haus, Waldrand, Löwe,      

           Bezugspersonen, Rosenbusch/Autofahrt, Ich-Ideal, Höhle

  •  Erlernen von Entspannungssuggestionen
  •  Ressourcenorientiertes KIP (nicht aufdeckend)
  •  Zu jedem Motiv Vorführsitzungen und anschließend gegenseitiges Einüben
  •  Therapeutische Hausaufgaben (u.a. Malen von Bildern)
  •  Ablauf einer Therapiesitzung: Therapiesetting, Rapport herstellen, Pacing, Vorgespräch und

           Nachgespräch

  •  Theoretische Grundlagen der Systemischen Aufstellungsarbeit nach Hellinger, Indikation und

           Kontraindikation

  •  Beim Mittelstufenmotiv Bezugspersonen Erlernen der Anwendung von klassischen Lösungssätzen

          bzw. Finden von neuen Lösungssätzen, individuell abgestimmt auf den Klienten


Abschluss mit ZfN-Zertifikat: Katathym-Imaginative Psychotherapie


Teilnahme-Voraussetzung:
„Psychologie-Basisjahr“ od. ähnliche Vorkenntnisse

"PS-L-15511_details"

Sa, 14.12.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 15.12.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 25.01.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 26.01.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 08.02.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 09.02.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Fr, 14.02.2020 | 18:30 - 21:45 Uhr
Fr, 21.02.2020 | 18:30 - 21:45 Uhr
Fr, 06.03.2020 | 18:30 - 21:45 Uhr
Fr, 13.03.2020 | 18:30 - 21:45 Uhr
Sa, 14.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 15.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Fr, 20.03.2020 | 18:30 - 21:45 Uhr
Fr, 27.03.2020 | 18:30 - 21:45 Uhr
Sa, 28.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 29.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Fr, 03.04.2020 | 18:30 - 21:45 Uhr
Fr, 24.04.2020 | 18:30 - 21:45 Uhr

Dauer:
5 Wochenenden jew. 9-17h + 8 FrAbende 18:30-21:45h
Kosten: 1540,00 €
Kosten-Info:
Teilzahlung möglich!
5x mtl. € 315,- bzw. € 300,- (ZfN-Schüler)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungsangebot

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren