Selbsterfahrung: Mut und Angst


Kein Mut ohne Angst
Strategien für mutige Angsthasen

 Wer mit seiner Angst umzugehen lernt, wird Stress besser aushalten, sich der Ohnmacht stellen und mutiger agieren können.

 Ziel dieses Kurses

  • Ihr Selbstvertrauen und Ihre Selbstverantwortung stärken
  • Ihre Angst (z.B. vor Prüfungen) überwinden lernen
  • Individuelles Werkzeug zur Angstbewältigung erhalten

 Nehmen wir einmal eine Prüfungssituation an: Sie haben gelernt, sind vorbereitet, aber in der Prüfung sind Sie blockiert - Sie haben kein Zugang zu Ihrem Wissen. 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, es blockiert nicht nur die Angst, zu versagen, sondern oft sogar die Angst vor der Verantwortung des Erfolgs. Und nicht nur das: Es gibt die Angst vor der Selbst-Entwicklung, obwohl man sie sich eigentlich sehr wünscht. Mögliche Reaktionen sind Erstarrung, Ohnmacht und der Verlust des Selbst.

In diesem Fall läge mein Lösungsansatz in einer Frage: Wo ist diese Stelle (im Körper, im Geist, in der Seele), wo noch Bewegung möglich ist?&

 Strategien

  • Werkzeuge finden, die ermöglichen, über die Angst hinauszublicken, die innere Entschlossenheit zu stärken, sich zu fokussieren, das konkrete Ziel zu sehen
  • Entwicklung von mehr Selbstvertrauen, das Annehmen der eigenen Schwächen und Stärken
  • Wege finden, sich der Angst zu stellen
  • Erforschung der Wurzeln der Angst
  • Den Sinn der Angst verstehen
  • Lösung der Angst-Blockade
  • Was ist wenn ich scheitere? Die Kraft eines Plan B.

 Meine methodischen Ansätze

  • Bewusstsein für Bewegungs- und Verhaltensmuster wecken
  • Kreative Ausdrucksmöglichkeiten nutzen
  • Rollenspiele: Begegnung mit der Angst
  • Verbaler Austausch in der Gruppe

 Allgemeine Hinweise

  • Gruppenarbeit und Einzelarbeit wechseln sich ab 
  • Für die praktischen Übungen ist bequeme Kleidung empfehlenswert

 

Voraussetzung

  • Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit 
  • Voraussetzung: achtsamer und respektvoller Umgang miteinander
  • Verschwiegenheit außerhalb der Gruppe



Turnus ab Mai/Nov.
Dauer 
10x Mo-Abend jew. 18-21.15 h (2-wöchentl)
Beginn Mo 27.04.2020 + 11./25.05.+ 15./29.06. + 13.07. + 14./28.09. + 12./26.10.                                 PS-L-16172
Mo 16./30.11.2020 + 14.12. + 11.01.2021 + 01./22.02. + 08./22.03. + 12./26.04.2021                PS-L-16185
Kosten 
€ 500,- od. € 2x mtl. € 255,-
ZfN-Schüler: € 475,- + 2x mtl. € 240,-
Dozentin HP Csilla Maria Durku
Zielgruppe offen für alle Interessierten; anwendbar in der Beratung, im Coaching oder Therapie
Info Max. 18 TN
Vortrag
 Mo. 30.03.2020     Kein Mut ohne Angst - Strategien für mutige Angsthasen                                      PS-V-16173



PS-S-16185

Kein Mut ohne Angst
Strategien für mutige Angsthasen

 Wer mit seiner Angst umzugehen lernt, wird Stress besser aushalten, sich der Ohnmacht stellen und mutiger agieren können.

 Ziel dieses Kurses

  • Ihr Selbstvertrauen und Ihre Selbstverantwortung stärken
  • Ihre Angst (z.B. vor Prüfungen) überwinden lernen
  • Individuelles Werkzeug zur Angstbewältigung erhalten

 Nehmen wir einmal eine Prüfungssituation an: Sie haben gelernt, sind vorbereitet, aber in der Prüfung sind Sie blockiert - Sie haben kein Zugang zu Ihrem Wissen. 

Aus eigener Erfahrung weiß ich, es blockiert nicht nur die Angst, zu versagen, sondern oft sogar die Angst vor der Verantwortung des Erfolgs. Und nicht nur das: Es gibt die Angst vor der Selbst-Entwicklung, obwohl man sie sich eigentlich sehr wünscht. Mögliche Reaktionen sind Erstarrung, Ohnmacht und der Verlust des Selbst.

In diesem Fall läge mein Lösungsansatz in einer Frage: Wo ist diese Stelle (im Körper, im Geist, in der Seele), wo noch Bewegung möglich ist?&

 Strategien

  • Werkzeuge finden, die ermöglichen, über die Angst hinauszublicken, die innere Entschlossenheit zu stärken, sich zu fokussieren, das konkrete Ziel zu sehen
  • Entwicklung von mehr Selbstvertrauen, das Annehmen der eigenen Schwächen und Stärken
  • Wege finden, sich der Angst zu stellen
  • Erforschung der Wurzeln der Angst
  • Den Sinn der Angst verstehen
  • Lösung der Angst-Blockade
  • Was ist wenn ich scheitere? Die Kraft eines Plan B.

 Meine methodischen Ansätze

  • Bewusstsein für Bewegungs- und Verhaltensmuster wecken
  • Kreative Ausdrucksmöglichkeiten nutzen
  • Rollenspiele: Begegnung mit der Angst
  • Verbaler Austausch in der Gruppe

 Allgemeine Hinweise

  • Gruppenarbeit und Einzelarbeit wechseln sich ab 
  • Für die praktischen Übungen ist bequeme Kleidung empfehlenswert

 Voraussetzung

  • Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit 
  • Voraussetzung: achtsamer und respektvoller Umgang miteinander
  • Verschwiegenheit außerhalb der Gruppe

Hinweis:
Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar!
Termine:
zeige alle 10

"PS-S-16185_details"

Mo, 16.11.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mo, 30.11.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mo, 14.12.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mo, 11.01.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mo, 01.02.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mo, 22.02.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mo, 08.03.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mo, 22.03.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mo, 12.04.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mo, 26.04.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Dauer:
10 Mo- Abende 18:00-21:00 Uhr
Kosten: 500,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Teilzahlung möglich!

€ 500,00 oder 2x € 255,00
ZfN-Schüler: € 475,00 oder 2x € 240,00
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info@zfn.de

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss | AGB

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an:

Zur Anmeldung

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Ausbildungen und Veranstaltungen

MEINE BUCHUNGSLISTE
0