Spagyrik

Die "Spagyrik" geht auf die Lehren des Paracelsus zurück, dem wohl berühmtesten Arzt der westlichen Medizinhistorie. Er prägte den Begriff SPAGYRIK, der mit der medizinischen Anwendung der Alchemie gleichzusetzen ist. Die daraus entstandenen Arzneimittel sind aufgrund ihrer ausserordentlichen Wirksamkeit und einfachen Anwendung in der Naturheilkunde und auch bei vielen Ärzten sehr beliebt.

Ob online an Ihrem PC oder live vor Ort, nimmt die Spagyrik einen immer größer werdenden Unterrichtsanteil bei uns im ZfN ein.
Erfahrene Dozent*innen geben Ihnen ihre Erfahrung und ihr Praxiswissen weiter.
Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben, wenden Sie sich an unseren Fachbereich der Naturheilkunde. Wir beraten Sie gern.
Einstieg noch möglich

Fi-S-16930

Die SOLUNATE wurden von Alexander von Bernus als Gegenpol zur Einzelhomöopathie entwickelt: Nur 23 SOLUNATE ermöglichen eine einfache, ganzheitliche und erfahrungsgemäß erfolgreiche naturheilkundliche Therapie. Die Spagyrik ermöglicht den Mensch in seinem Umfeld zu sehen. Symptome können verstanden werden als ein sinnvoller Regulationsversuch des Organismus, um sich seiner Umwelt anzupassen.Neben der Unterstützung der Eigenregulation erfordert eine spagyrische Therapie jedoch oft auch eine gezielte Behandlungsstrategie gegen das Krankheitsgeschehen (Allopathie). Die SOLUNA Spagyrik vereint beide Ansätze. In diesem Webinar finden Sie einen ersten Zugang zur Denkweise der Spagyrik. Sie lernen das SOLUNA Heilmittelsystem kennen, die erfolgreichsten Therapiestrategien und wertvolle Basistherapien, die sich seit der Gründung des Laboratriums SOLUNA im Jahr 1921 bewährt haben.



 

 


Hinweis:

Termin:
Do, 11.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Einstieg noch möglich

Fi-S-16931

Viele Frauen leiden unter Menstruationsbeschwerden, Migräne, sehr schwacher oder starker Menstruationsblutung, blutungsbedingtem Eisenmangel oder Anämie, psychische Spannungen rund um die Menstruation. Die Spagyrik sieht die Frau als Teil Ihrer Umwelt. Sie unterliegt verschiedenen inneren und äußeren Rhythmen. Der innere Rhythmus und die äußeren Anforderungen führen häufig zu scheinbar unlösbaren Spannungen.

In diesem Vortrag lernen Sie einfache spagyrische Behandlungsansätze aus dem SOLUNA Heilmittelsystem kennen:

  • ganzheitliche Regulationssysteme und spagyrische Regulationstherapie
  • Funktionsbezüge zum Organsystem
  • hormonelle Regulation
  • die wichtigsten SOLUNATE Heilmittel für die Frauenheilkunde
  • Therapiekonzepte für die häufigsten Beschwerdebilder

 



 

 

 


Hinweis:

Termin:
Do, 25.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Einstieg noch möglich

Fi-S-16939

spagyrische Behandlungsansätze mit den SOLUNATEN nach Alexander von Bernus

Schilddrüsenerkrankungen können vielfältige Ursachen und Erscheinungsbilder haben.
Wir besprechen Krankheitsbilder von z.B. Hyperthyreose, Hypothyreose, Hashimoto, M. Basedow, kalte & heiße Knoten.
Dabei werden mögliche Hintergründe aufgezeigt und Behandlungsansätze aus dem breiten Spektrum der Therapiemöglichkeiten mit den SOLUNA-Heilmitteln entwickelt. Dabei wird auch der Behandlungsansatz mit der spagyrischen Bluttherapie erklärt.

Andrea Manca
Heilpraktikerin, seit 1997 in eigener Praxis in Köln
Praxisschwerpunkte: Spagyrik, Infusionstherapie, Dunkelfeldmikroskopie, Blutegel
Inhaberin von aesthetic-company und dem Hyaluroninstitut, Gründerin DGMAS e.v. Deutsche Gesellschaft minimalinvasiver Medizin für Ästhetik und Schmerz

 



 

 

 


Hinweis:

Termin:
Mo, 03.05.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Einstieg noch möglich

Fi-F-16940

spagyrische Behandlungsansätze mit den SOLUNATEN nach Alexander von Bernus

Hauterkrankungen können vielfältige Ursachen und Erscheinungsbilder haben.
Wir besprechen Krankheitsbilder von z.B. Akne über Neurodermitis und Pruritus bis Zoster.
Dabei werden die psychischen Hintergründe und mögliche körperliche Ursachen aufgezeigt und die Behandlungsansätze aus dem breiten Spektrum der Therapiemöglichkeiten mit den SOLUNA-Heilmitteln erläutert.

Andrea Manca
Heilpraktikerin, seit 1997 in eigener Praxis in Köln
Praxisschwerpunkte: Spagyrik, Infusionstherapie, Dunkelfeldmikroskopie, Blutegel
Inhaberin von aesthetic-company und dem Hyaluroninstitut, Gründerin DGMAS e.v. Deutsche Gesellschaft minimalinvasiver Medizin für Ästhetik und Schmerz

 



 

 

 

 


Hinweis:

Termin:
Di, 15.06.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-17253

Das Laboratorium SOLUNA ist bekannt für seine spagyrischen Komplexmittel nach Alexander von Bernus. Die SOLUNA-Heilmittel haben ihren Ursprung in den Lehren des Paracelsus und sind seit 100 Jahren fester Bestandteil der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM). Sie zeigen viele Entsprechungen in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). 

In diesem spannenden Seminar fokussieren wir uns auf den ganzheitlichen Therapieansatz der SOLUNA-Heilmittel und besprechen vielfältige Parallelen zur TCM. Kenntnisse in der TCM werden nicht vorausgesetzt. Sollten Sie nach den Lehren der TCM arbeiten, können Sie nach dem Seminar die SOLUNA-Heilmittel in ihr Therapiesystem bestens integrieren. 




 



 

 

 

 

 




Hinweis:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet.
Termin:
Do, 16.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-16750

Rhythmus ist Leben. Gesundung und Heilung erfordern es, den spagyrischen Rhythmus von Trennung (Spa-) und Verbindung (-gyrik) in die erforderlichen therapeutischen Maßnahmen einzubeziehen. Die individuelle Lebensrhythmik als Lauf der Lebensaktivität  durch Körper, Seele und Geist  in den Lebenskreisen Tag, Woche, Jahr, Lebenszeit und Konstitution gibt hier wichtige Aufschlüsse. Aus dem Lebenskreis-Modell werden Ansätze zur Rhythmushygiene für ein gesundendes und sinnerfülltes Leben abgeleitet und vorgestellt.
Die spagyrisch hergestellten Soluna-Heilmittel werden entsprechend ihrer Wirkung in den Lebenskreis gestellt. Dies ermöglicht deren Einsatz zur Förderung von Rhythmushygiene in den verschiedenen Lebenskreisen. Zudem lassen sich für die 12 Charaktertypen des Jahrestierkreises maßgenschneiderte Therapiepläne zur Rhythmisierung ableiten. Umfassend und anschaulich wird mit dieser neuen Praxis vertraut gemacht.

Das Seminar hat deshalb folgende Themenschwerpunkte:

  • Die Begriffe Spagyrik und Arzt bei Paracelsus und heute
  • Die Vier Säulen und fünf Entien der Paracelsus-Medizin
  • Die Vier-Elemente-Lehre zur Charakterisierung des Lebenskreises und der 12 Charaktertypen des Tierkreises
  • Die Spagyrik nach Alexander von Bernus
  • Der Mensch als rhythmisch geistig beseelter Körper
  • Die Stellung des Menschen (Mikrokosmos) im Universum (Makrokosmos) und sein Bezug zum göttlichen Sein
  • Die 7 alchemistischen Planeten in ihrem ursprünglichen Ring-Code als Sinnbilder der Zeitqualitäten des Lebenskreises
  • Die 12 Zeichen des Jahrestierkreises zur Konkretisierung der Zeitqualitäten im Lebenskreis und als Charaktertypen
Dieses Seminar vermittelt ein tiefgehendes Verständnis für Spagyrik und Lebensrhythmik und trägt dazu bei, sich selbst mehr zu erkennen. Gerade Selbsterkenntnis entwickelt den Therapeuten zum Arzt im Sinne des Paracelsus, befähigt ihn zur besseren Erkenntnis des Patienten, erlaubt und begünstigt die Durchführung einer individuellen Lebensrhythmus-Therapie. In diesem Sinn ist die Soluna-Spagyrik Heilkunst.


Max. Teilnehmer-Anzahl:
20
Termine:
Fr, 08.10.2021 | 13:00 - 20:00 Uhr
Sa, 09.10.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 10.10.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
Kosten: 330,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Seitenübersicht

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14–19 Uhr
Fr 8.30-19 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9-18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche