Syndrombilder in der TCM

Aus der Praxis für die Praxis: Was in der Grundausbildung noch nicht ging, soll jetzt eingeübt werden! Hurra, ich bin TCM-Therapeut  die ersten Patienten kommen! Nur: Wie gehe ich jetzt genau vor? Kann ich die gelernte Theorie der Zang-Fu-Organe in die Praxis umsetzen? Die Symptome sicher differentialdiagnostisch voneinander abgrenzen? Sie in das jeweilige Syndromenbild übersetzen? Stelle ich die richtigen und hilfreichen Fragen? Kann ich die hinweisenden Zeichen von Zunge und Puls erkennen? Wie setze ich das Gelernte in die Praxis um, wenn z.B.ein Patient mit Migräne kommt  es gibt so viele verschiedene Ursachen für Kopfschmerzen, wie es Patienten gibt. Wie differenziere ich? Was frage ich? Wie helfen mir dabei Puls und Zunge? Dies wird im Kurs gemeinsam eingeübt! So wird man als Therapeut in seiner Diagnosefähigkeit sicher und die Behandlung wird zielgerichtet.

1. Bi-Syndrom/Bewegungsapparat

Alle Schmerzen der Muskeln, Sehnen und Gelenke werden in der TCM als Bi-Syndrom bezeichnet und sind dem rheumatischen Formenkreis zuzuordnen. Rezidive und Chronifizierung machen die Behandlung oftmals schwierig und langwierig. Eine klare Diagnostik von Puls und Zunge und ein Verständnis der komplexen Symptome werden miteinander erarbeitet und lassen Sie im Praxisalltag sicher und erfolgreich behandeln. Im Anschluss wird das Erlernte innerhalb der Gruppe praktisch eingeübt.

2. Syndromenbild Kopfschmerzen

Ein häufiges Beschwerdebild unserer Zeit. Anhand der Anamnese von Symptomen, Puls- und Zungenbefund wird die Differentialdiagnostik gemeinsam eingeübt und die exakte Auswahl der Akupunkturpunkte erläutert. Im Anschluss wird das Erlernte praktisch eingeübt.


Turnus fortlaufend, jew. 1 Tag von 14-21.15 h
Termine Derzeit keine Termine
Kosten pro Teil jew. € 110,- (ZfN-Schüler: € 99,-)
Dozentin HP Sabrina Mülleneisen (TCM-Therapeutin)
Zielgruppe TCM-Ausbildungsabsolventen, TCM-Praktiker
Info TCM-Weiterbildung, max. 18 TN; Weitere Syndromenbilder-Themen sind im nächsten Semester vorgesehen




Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: 0 89/545 931 -0
Telefax: 0 89/545 931 -99

info@zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Öffnungszeiten

FASCHINGSFERIEN 2018

12.02. - 16.02.2018

Schulsekretariat

Mo, Mi-Fr    09:00-15:00 Uhr
Di, 13.02.   09:30-13:00 Uhr

Sa, 17.02.  8.30-12 Uhr

Ab Montag, 19.02.2018 gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten!

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungssuche