Lebensmittelkunde und Ernährungsmedizin

Intensivlehrgang (EMB Aufbaulehrgang)                  

In Ihre Ernährungsberatungspraxis kommen gehäuft Patienten/Klienten mit ernährungsabhängigen Erkrankungen. Jetzt ist Praxiserfahrung wichtig, um Beschwerdebilder zu verstehen und den Patienten/Klienten in jeder Hinsicht optimal zu betreuen.
In diesem Lehrgang erhalten Sie anhand vieler Fallbeispiele konkrete praxisbezogene Anleitungen. Sie erstellen unter Berücksichtigung des Krankheitsbildes und individueller Bedürfnisse to do Listen und Speisenpläne. Sie vertiefen mentale Aspekte für eine gelungene Kundenbindung. So erlangen Sie Sicherheit in der Beratung und Begleitung des Patienten/Kunden aus ernährungsrelevanter/mentaler Sicht und vertiefen Ihr Wissen zu Lebensmittel-Inhaltsstoffen und deren gesundheitsbezogenen Wirkungen. In der Lehrküche setzten wir es anhand von Rezepten und Speisen praktisch um.
Der Intensivlehrgang beinhaltet ausschließlich praxisrelevante Inhalte und setzt das theoretische Wissen über ernährungsabhängige Krankheitsbilder voraus.

Lehrgangsinhalte

Lebensmittelkunde

  • Angewandte, vertiefende Lebensmittellehre
  • Inhaltsstoffe wie Mikronährstoffe
  • Wirkungen ausgesuchter Lebensmittel und deren Zubereitungen unter Beachtung von Synergien der Lebensmittel (z. B. Gewürze)
  • Verkostungen

    Ernährungsmedizin
    Darstellung häufiger ernährungsabhängiger Erkrankungen (wie z. B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Fettstoffwechselstörungen, Adipositas, entzündliche Erkrankungen, Dysbiose) mit jeweils:

    • Geeigneten / ungeeigneten Lebensmitteln
    • Speiseplanerstellung in Theorie
    • Speiseplangestaltung in der Praxis anhand konkreter Klientenbeispiele
    • Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln

    Dauer              1x jährlich, im September, 1 Semester
    Beginn            im Herbst 2017: ab So 24.09.2017, 9.30 - 17 h (6 Sonntage)
                            weitere Termine: 22.10. + 03.12.2017 + 21.01. + 25.02. + 11.03.2018
                            im Herbst 2018: ab So 23.09.2018, 9.30 - 17 h (6 Sonntage)
    Kosten             € 830,- oder € 380,- + 6x mtl. € 80,- (€ 860,-) (incl. Lebensmittel)
                            ZfN-Schüler: € 750,- oder € 330,- + 6x mtl. € 75,- (€ 780,-)
    Dozentin         Dipl. oec. troph. Claudia Hitzelsperger
    Zielgruppe      HP, fortgeschrittene HPA, EMB-Berater/-Coach, Ernährungsberater, andere nur nach Rücksprache

    TN-Voraussetzung:
    HP, fortgeschrittene HPA, EMB-Berater/-Coach, Ernährungsberater, andere nur nach Rücksprache

    Sonntag, 24. September 2017

    Lebensmittelkunde und Ernährungsmedizin

    EB-L-14004

    In Ihre Ernährungsberatungspraxis kommen gehäuft Klienten mit ernährungsbedingten Erkrankungen. Sie benötigen jetzt Praxiserfahrung und die Fähigkeit den Klienten unter Berücksichtigung seines Krankheitsbildes und seiner individuellen Bedürfnisse optimal zu beraten.

    In diesem Lehrgang bekommen Sie praxisbezogene konkrete Anleitungen zur Speiseplanerstellung. Sie üben anhand konkreter Fallbeispiele, um Sicherheit und Routine zu erlangen.
    Zudem vertiefen Sie Ihr Wissen in der Lebensmittelkunde. Sie erhalten Kenntnisse zu gesunderhaltenden Lebensmitteln und lernen dazu Speisen und Zubereitungen kennen mit praktischer Umsetzung in unserer Lehrküche.

      Auszüge aus den Lehrinhalten

      Lebensmittelkunde:
      • Angewandte, vertiefende Lebensmittellehre
      • Inhaltsstoffe wie Mikronährstoffe
      • Wirkungen ausgesuchter Lebensmittel und deren Zubereitungen unter Beachtung von Synergien der Lebensmittel (z. B. Gewürze)
      • Verkostungen
      Ernährungsmedizin:
      Darstellung häufiger ernährungsbedingter Erkrankungen (wie z. B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Fettstoffwechselstörungen, Gicht, Untergewicht) mit jeweils:

      • Geeigneten / ungeeigneten Lebensmitteln
      • Speiseplanerstellung in Theorie
      • Speiseplangestaltung in der Praxis anhand konkreter Klientenbeispiele
      • Einsatz von NEM



      Teilnahme-Voraussetzung:
      fundierte Kenntnisse in Ernährungsphysiologie (z.B. EMB-/ Ernährungs-Berater)
      Zielgruppe:
      EMB-/Ernährungsberater, Ernährungstherapeuten, HP, HPA, Gesundheitsberater, andere nach Rücksprache
      Hinweis:
      Als Aufbau-/Vertiefungskurs zum EMB-Berater/Coach u/o  Lehrgang Moderne Ernährungstherapie empfehlenswert

      "EB-L-14004_details"

      So, 24.09.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 22.10.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 03.12.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 21.01.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 25.02.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 11.03.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr

      Dauer:
      1 Semester
      24.09.2017 - 11.03.2018
      6 Sonntage
      ca 1 So /Monat
      jew. So 09:30 - 17:00 Uhr
      Kosten: 830,00 €
      Kosten-Info:
      Teilzahlung möglich 
      TZ € 380,00 + 6x mtl. € 80,00
      ZfN Schüler:
      TZ € 330,00 + 6x mtl. € 75,00

      Kosten incl. Lebensmittel

      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      Adresse

      Zentrum für Naturheilkunde

      Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

      Telefon: 0 89/545 931 -0
      Telefax: 0 89/545 931 -99

      Stadtplan & Anreise | Kontakt

      Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

      Öffnungszeiten

      Schulsekretariat während der Sommerferien:

      Montag - Freitag (generell)     09:00 - 15:00 Uhr
      Samstag, 05.08.    08:30 - 12:00 Uhr

      Samstag 12.08. | 19.08. | 26.08. | 02.09.  geschlossen!

      Ab Samstag, 09.09.2017 gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten!

      Newsletter

      Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

      Zum Newsletter anmelden

      Behandlung im ZfN

      Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

      Mehr Infos ...