Embryologie unter ganzheitlichen Gesichtspunkten (Jap van der Wal)

Das Embryo ist zu betrachten wie ein inkarnierendes Wesen, das in seinen Wachstumgebärden und seiner Metamorphose bereits menschliches Verhalten und Gesten aufzeigt, vom ersten Moment der Befruchtung an. Anhand von Bildern, Erklärungen und Reflexionen miterleben Sie das Wunder der Entwicklung, mit ihrem Herzgefühl, ohne den Kopf zu verlieren, weil Tatsachen und biologische Daten etwas Grundlegendes für eine wissenschaftliche Annäherung sind. In der hier praktizierten Embryologie geht es weniger um die biologische ursächliche Erklärung der embryonalen Prozesse, als um Verständnis der Dynamik, Richtung und Bedeutung der hier gezeigten und von menschlichen Wesen geleistete Gebärdensprache: Was tun wir, wenn wir ein Embryo sind? Im Kurs werden unter anderem Beobachtungsübungen gemacht und es wird gezeichnet.


Dauer
4 Tage
Termine 12.-15.09.2019
Kosten € 490,- | € 455,- (für ZfN/OAM-Schüler)
Dozent Jap van der Wal, Embryologe
Zielgruppe Ernährungsberater, auch offen für Interessierte
Info Max. 36 TN, nur für medizinische Berufe und deren Anwärter

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: 0 89/545 931 -0
Telefax: 0 89/545 931 -99

info@zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Öffnungszeiten

Schulsekretariat

Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
Sa   08:30-12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Sa   09:30-12:00 Uhr

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...