Mindfulness Self Compassion (MSC)

Wenn wir im Leben Leid erleben, leisten wir oft Widerstand, indem wir uns verurteilen, schämen oder wütend auf andere werden  was unser Leid nur noch vergrößert. Wie wäre es stattdessen, uns selbst mit Mitgefühl
und Fürsorge zu begegnen? In helfenden Berufen leiden wir oft unter der Last des Leides unserer Klient/innen und sind dadurch Burn-out gefährdet. Mitgefühl ist die Haltung, die uns trägt und Kraft gibt, uns dem Leid anderer zuzuwenden und es zu lindern. Die Forschung zeigt, dass Selbstmitgefühl sowohl Ängste und Depressionen mindert, als auch die emotionale Widerstandskraft und das Wohlbefinden so sehr steigern kann, dass der Weg zu einem gesünderen Lebensstil geebnet wird. In angeleiteten Meditationen, kurzen Vorträgen, Selbsterfahrung und Austausch in der Gruppe lernen Sie:

  • Selbstmitgefühl im Alltag anzuwenden
  • sich mit Freundlichkeit anstatt mit Kritik zu motivieren
  • Belastende Gefühle (Ihre und die von Klient/innen) mit mehr Leichtigkeit zu halten
  • Die Kunst des Genießens und der Selbstwertschätzung zu üben


Turnus 
1x jährlich, ab September
Dauer 
8 Abende (Mi 18-21.15 h) u. ein  Fr (17-21 h)
Beginn Mi 26.09.2018 plus
10./17./24.10. u. 07./14./21./28.11. u. Fr 26.10.2018                                    PS-S-14539
Kosten € 495,- (ZfN-Schüler: € 475,-)
Dozentin Dipl.-Psych. Susanne Keck
Zielgruppe offen für alle Interessierten, therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar


Mittwoch, 10. Oktober 2018

Mindfulness Self Compassion (MSC)

PS-S-14539

"Damit jemand echtes Mitgefühl für andere entwickeln kann, muss man zuerst ein Fundament haben, auf dem man Mitgefühl kultivieren kann. Dieses Fundament ist die Fähigkeit, sich mit den eigenen Gefühlen zu verbinden und sich um sein eigenes Wohlergehen zu kümmern& Fürsorge für andere bedarf Fürsorge für einen selbst."
Der 14. Dalai Lama


Wenn wir im Leben Leid erleben, leisten wir oft Widerstand, indem wir uns verurteilen, schämen oder wütend auf andere werden - was unser Leid nur noch vergrößert. Wie wäre es stattdessen, uns selbst mit Mitgefühl und Fürsorge zu begegnen?

In helfenden Berufen leiden wir oft unter der Last des Leides unserer Klient/innen und sind dadurch Burn-out-gefährdet. Mitgefühl ist die Haltung, die uns trägt und Kraft gibt, uns dem Leid anderer zuzuwenden und es zu lindern. 

Die Forschung zeigt, dass Selbstmitgefühl sowohl Ängste und Depressionen mindert, als auch die emotionale Widerstandskraft und das Wohlbefinden so sehr steigern kann, dass der Weg zu einem gesünderen Lebensstil geebnet wird. 

In angeleiteten Meditationen, kurzen Vorträgen, Selbsterfahrung und Austausch in der Gruppe lernst du,

  • Selbstmitgefühl im Alltag anzuwenden
  • dich mit Freundlichkeit anstatt mit Kritik zu motivieren
  • Belastende Gefühle (deine und die von Klient/innen) mit mehr Leichtigkeit zu halten
  • Die Kunst des Genießens und der Selbstwertschätzung zu üben


Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Hinweis:
Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar!

"PS-S-14539_details"

Mi, 10.10.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 17.10.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 24.10.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr
Fr, 26.10.2018 | 17:00 - 21:00 Uhr
Mi, 07.11.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 14.11.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 21.11.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 28.11.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 05.12.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr

Dauer:
8 Abende + 1 Sa (9-13:00h)
Kosten: 495,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: 0 89/545 931 -0
Telefax: 0 89/545 931 -99

info@zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Öffnungszeiten

Schulsekretariat

Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
Sa   08:30-12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Sa   09:30-12:00 Uhr

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungssuche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung