Vorträge

In unseren Vorträgen informieren wir Sie über verschiedenste, interessante und aktuelle Themen.
Der ideale Einstieg in einen neuen Wissensbereich!

Sämtliche Vorträge können auch von externen Interessenten / Teilnehmern besucht werden.

Anmeldung:   online oder telefonische Reservierung (Tel.: 089 - 545 931-0)
Beginn: 19:30 - ca. 21:00 Uhr (soweit keine andere Uhrzeit angegeben ist).
Die Abendkasse ist ab 19:15 Uhr geöffnet.
Kosten:   € 10,- (€ 8,- für ZfN-Ausbildungsteilnehmer gegen Vorlage des Schülerausweises)

 

FI-V-16235

Spätestens mit der Erforschung der DNA und der Gene ist die Medizin in einen Bereich vorgedrungen, in welchem "Informationen "eine zentrale Rolle spielen. So ist es nur logisch und richtig, die substanzielle, chemische Ebene zu verlassen und die Quantenphysik in die Medizin mit einzubeziehen. Gemäß diesen Erkenntnissen hat jede Substanz, Zelle, Körperteil, Viren, Bakterien eine ganz bestimmte elektromagnetische Wellenlänge und Frequenz. An diesem Punkt knüpft die Bioresonanztherapie an. Die Frequenzen der Allergene wie Hausstaub, Pollen oder Katzenhaare werden dem Körper über Elektroden in geschwächter Form zugeführt, wodurch die Reaktion des Immunsystems auf diesen Stoff abgeschwächt wird. Im Idealfall bleibt die allergische Reaktion dauerhaft aus. Die Referentin gibt in diesem Vortrag einen Überblock über die Möglichkeiten der Bioresonanzmethode und verdeutlicht dies anhand zahlreicher Praxisbeispiele. 

Zielgruppe:
HP, HPA, medizinische Berufe
Hinweis:

Termin:
Do, 12.11.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 0,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

FI-V-16322

Spätestens mit der Erforschung der DNA und der Gene ist die Medizin in einen Bereich vorgedrungen, in welchem "Informationen "eine zentrale Rolle spielen. So ist es nur logisch und richtig, die substanzielle, chemische Ebene zu verlassen und die Quantenphysik in die Medizin mit einzubeziehen. Gemäß diesen Erkenntnissen hat jede Substanz, Zelle, Körperteil, Viren, Bakterien eine ganz bestimmte elektromagnetische Wellenlänge und Frequenz. An diesem Punkt knüpft die Bioresonanztherapie an. Die Frequenzen der Allergene wie Hausstaub, Pollen oder Katzenhaare werden dem Körper über Elektroden in geschwächter Form zugeführt, wodurch die Reaktion des Immunsystems auf diesen Stoff abgeschwächt wird. Im Idealfall bleibt die allergische Reaktion dauerhaft aus. Die Referentin gibt in diesem Vortrag einen Überblock über die Möglichkeiten der Bioresonanzmethode und verdeutlicht dies anhand zahlreicher Praxisbeispiele. 

Zielgruppe:
HP, HPA, medizinische Berufe
Hinweis:

Termin:
Do, 23.07.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 0,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

FI-V-16318

Was sind Cannabis, Cannabinoide, Cannabidiol, CBD und THC? Ist das überhaupt legal und welche Unterschiede gibt es? Jeder besitzt von Geburt an ein Endocannabinoides System. Was ist das? Ein Mangel an Cannabinoiden kann zu einem Ungleichgewicht des Organismus führen, welches sich in zahlreichen Symptomen äußern kann. CBD wirkt an den Rezeptoren CB1 und CB2, welche im Bereich der Nervensystem andocken.
Parkinson, MS, ADHS, Epilepsie, Depressionen, Alzheimer, Demenz, Schmerzen, Schlafstörungen und Unterstützung des Immunsystems sind mögliche Einsatzgebiete von CBD. Claudia Biela erläutert Ihnen dieses spannende Thema mit vielen praktischen Anwendungen für Ihre Praxis und Gesundheit / Wohlbefinden.

Termin:
Mi, 01.07.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 0,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-V-16137

Ein asiatisches Sprichwort sagt, am Gesicht eines Menschen erkennt man sein Herz. Doch sie werden erstaunt sein, was alles im Gesicht abzulesen ist.
In diesem Vortrag wird auf die Deutung und Bedeutung der wichtigsten Gesichtsmerkmale eingegangen, um einen ersten Eindruck über die asiatische Gesichtsdiagnose zu bekommen.

Termin:
Fr, 10.07.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler:
8,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16151

Krisen sind unsere ständigen Begleiter.
Täglich werden wir mit Themen wie Krankheit, Verlust, Tod und Sterben konfrontiert.
Aus nicht bewältigten Krisen können psychische, sowie psychosomatische Erkrankungen entstehen.
Lösungsstrategien, Veränderung der Sichtweisen und Rituale können Krisen in etwas Heilsames verwandeln.
Sie bekommen einen ersten Einblick in die Möglichkeiten effektiver Krisenbewältigung.

Termin:
Do, 16.07.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-16000

Die chinesische Ernährungslehre ist ein uraltes Wissen. Ihre Betrachtungsweise unterscheidet sich grundlegend von herkömmlichen Ernährungskonzepten.

Wichtige Inhalte werden kurz dargestellt. Dieses Wissen lässt sich sehr gut in den Alltag integrieren und trägt zur eigenen Harmonisierung und zur Prävention bei.

Die Auswirkungen auf die Gesunderhaltung werden beispielhaft an Hand von Lebensmitteln und Gewürzen erklärt.


Termin:
Mo, 05.10.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

FI-V-16202

Chronobiologie - ein Rhythmus, bei dem man mit muss. Abhängig von Lebensalter und Geschlecht unterliegen wir physiologischen Rhythmen. Die moderne Gesellschaft zwingt oft zu einem Leben gegen die innere Uhr. Wohlstandskrankheiten sind die Folge. Welche Therapiekonzepte sind hilfreich?


Zielgruppe:
HP, HPA, Apotheker
Termin:
Fr, 19.06.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 0,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-V-16219

Die Deutung der Iriszeichen in Verbindung mit dem Erkennen der Konstitution ermöglicht dem Augendiagnostiker ein strukturiertes therapeutisches Vorgehen, da er dadruch Heilpflanzen, Schüßler-Salze, Spagyrika, Ernährungskonzepte und andere Arzneimittel individuell auf die Bedürfnisse des Patienten abstimmen und verordnen kann. Im Vortrag werden Beispiele aus dem Praxisalltag vorgeführt.


Termin:
Mo, 14.09.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-V-16238

Dieses Testverfahren ermöglicht umfassende Fragestellungen bezüglich körperlicher und seelisch-geistiger Prozesse, auch vor der Entstehung deutlicher Krankheitszeichen. Dadurch kann eine klare Befunderhebung, Diagnosestellung, die Krankheitsebene und Auswahl adäquater Therapiemethoden und Medikamente erfolgen. Im Vortrag wird diese wirkungsvolle, praktische und im Prinzip sehr einfach zu erlernende Methode vorgestellt und anhand von Erfahrungsberichten anschaulich erläutert.

<

Termin:
Di, 08.09.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Ähnliche Kategorien Tooltip
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 8,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

MT-V-16268

Die Energiezyste ist ein Modell von dem amerikanischen Osteopathen Dr. med. John Upledger und dem Biophysiker Dr. Zvi Karni, das beschreibt, wie z.B. nach einem Sturz oder einer traumatischen Erfahrung ungeordnete Energie (Entropie) im Körper gespeichert wird. Dies kann in der Folge zu Beschwerden auf körperlicher und psychischer Ebene führen. Die kraniosakrale Therapie bietet hier einen guten Ansatz, diese Energiezyste aufzuspüren und die Information dieser gespeicherten Energie wieder ins Bewusstsein zu holen und aufzulösen. Fallbeispiele aus der Praxis werden gezeigt.

Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Termin:
Di, 29.09.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 5

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info@zfn.de

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss | AGB

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Ausbildungen und Veranstaltungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.