Pflanzenarzneien im Herbst - Wurzeln und Früchte

PDFDruckenE-Mail
Vortrag
Die herbstliche Tagundnachtgleiche am 22. September stellt eine Art Stichtag bei der Heilpflanzenernte dar.
Dem Lauf der Natur folgend werden nun reife Früchte wie Hagebutten oder Weißdornbeeren gesammelt. Mehrjährige Pflanzen ziehen jetzt ihre Kräfte in die Wurzeln zurück. Damit beginnt auch die Zeit des Wurzelgrabens. Aus den Wurzeln zahlreicher Heilpflanzen wie Beinwell oder Engelwurz werden traditionell Salben und Auszüge zubereitet.
In diesem Vortrag werden verschiedene Pflanzenarzneien vorgestellt, die aus Früchten und Wurzeln hergestellt werden.
Kursnummer:  NK-V-15919
Dauer:
1 Abend
Termindetails:
Do, 07.11.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Ausbildungen und Veranstaltungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren