Das Krisenjahr 2020 aus astrologischer Sicht

Die gegenwärtige Zeitqualität ist ähnlich wie jene vor 500 Jahren zur Zeit der Reformation. Drei große, außergewöhnliche astrologische Konstellationen leiten 2020 eine neue Epoche in der Menschheitsgeschichte ein. Durch Neptun im eigenen Zeichen Fische wird Licht auf Vieles geworfen, wodurch umwälzende Veränderungen aber auch ganz neue Erkenntnisse möglich sind.
Dieser Webinar-Vortrag wagt einen Blick in dieses entscheidende Jahr 2020, welches die Weichen für die Zukunft stellen wird. Im Teil 1 betrachten wir deren Auswirkungen in den Bereichen: alltägliches Leben, Gesundheit und Umwelt sowie Beruf und Arbeitswelt, verbunden mit KI (Künstliche Intelligenz). Wie wird sich der Alltag von jedem von uns künftig verändern? Worin stecken die Chancen?
Der Teil 2 beleuchtet die Auswirkungen dieser astrologischen Konstellationen im Jahr 2020 auf Themen wie Politik, Macht, Wirtschaft, Finanzen sowie soziales Umfeld. Diese Konstellationen werden zwangsläufig zu völlig veränderten politischen Verhältnissen führen. Der Bereich der Finanzen und des Geldes steht vor umfassenden Umwälzungen. Wie wird sich der Bereich der Banken und Versicherungen verändern? Welche Erneuerungen stehen für die Landwirtschaft und die Nahrungsmittelproduktion an?
Mit Abschluss des Jahres 2020, im Dezember, erwartet uns die letzte der drei großen Konstellationen.
In einem Jahr, in dem Vieles zu Ende geht, werden die Auswirkungen auch im Jahr 2021 für frischem Wind sorgen sowie Innovationen, Neuanfänge, aber auch Revolutionen begünstigen.
Wie wird sich die Welt künftig verändern? Worin stecken die Chancen? (Teil 1: Mi 18.03.2020)
Dieser Online-Vortrag hat eine Dauer von 2 Stunden und es werden Ihnen Unterlagen zu diesem Vortrag zum Download zur Verfügung gestellt. Zudem haben Sie die Möglichkeit sich 7 Tagen nach dem stattfindenden Vortrag den Mitschnitt erneut anzusehen.

PS-V-16290

Video-Mitschnitt vom Webinar am 18.03.2020:
Die gegenwärtige Zeitqualität ist ähnlich wie jene vor 500 Jahren zur Zeit der Reformation. Drei große, außergewöhnliche astrologische Konstellationen leiten 2020 eine neue Epoche in der Menschheitsgeschichte ein. Durch Neptun im eigenen Zeichen Fische wird Licht auf Vieles geworfen, wodurch umwälzende Veränderungen aber auch ganz neue Erkenntnisse möglich sind.
Dieser Webinar-Vortrag wagt einen Blick in dieses entscheidende Jahr 2020, welches die Weichen für die Zukunft stellen wird. Im Teil 1 betrachten wir deren Auswirkungen in den Bereichen: alltägliches Leben, Gesundheit und Umwelt sowie Beruf und Arbeitswelt, verbunden mit KI (Künstliche Intelligenz). Wie wird sich der Alltag von jedem von uns künftig verändern? Worin stecken die Chancen?

Der Video-Mitschnitt hat eine Dauer von ca 2 Stunden. Mit Bereitstellung des Videolinks bekommen Sie die begleitenden Unterlagen als PDF zur Verfügung gestellt.
Unabhängig von dem in der Anmeldung genannten Datum steht Ihnen der aufgezeichnete Mitschnitt ab Donnerstag 26.03.2020 bis Donnerstag 30.04.2020 online zur Verfügung.


Termin:
Kosten: 25,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Normalpreis: € 25,00
ZfN-Schüler: € 20,00     

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16275

Der Teil 2 beleuchtet die Auswirkungen dieser astrologischen Konstellationen im Jahr 2020 auf Themen wie Politik, Macht, Wirtschaft, Finanzen sowie soziales Umfeld. Diese Konstellationen werden zwangsläufig zu völlig veränderten politischen Verhältnissen führen. Der Bereich der Finanzen und des Geldes steht vor umfassenden Umwälzungen. Wie wird sich der Bereich der Banken und Versicherungen verändern? Welche Erneuerungen stehen für die Landwirtschaft und die Nahrungsmittelproduktion an?
Mit Abschluss des Jahres 2020, im Dezember, erwartet uns die letzte der drei großen Konstellationen.
In einem Jahr, in dem Vieles zu Ende geht, werden die Auswirkungen auch im Jahr 2021 für frischem Wind sorgen sowie Innovationen, Neuanfänge, aber auch Revolutionen begünstigen.
Wie wird sich die Welt künftig verändern? Worin stecken die Chancen? (Teil 1: Mi 18.03.2020)

Beide Online-Vorträg haben eine Dauer von 2 Stunden. Begleitende Unterlagen stehen zum Download bereit. Wir stellen Ihnen die aufgezeichneten Mitschnitte 7 Tage online zur Verfügung. So haben Sie die Möglichkeit die Vorträge auch nachträglich zur Vertiefung anzuschauen.

Hinweis:
Bei gleichzeitiger Buchung von Teil 1 und Teil 2.
Kosten: € 54,- und ZfN Schüler: € 45,-
Termin:
Mi, 22.04.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 30,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
2 Webinare: 18.03. u. 22.04.2020 jew. Mi. 18:30-20:30h
Normalpreis: € 30,00 pro Webinar
ZfN-Schüler: € 25,- pro Webinar      
Buchung beider Kurse:
Normalpreis: € 54,-
ZfN-Schüler: € 45,-
Bei der Buchung beider Webinare erscheint auf Ihrer Buchungsliste der nicht reduzierte Preis.
Wir werden ihre Zahlung gemäß der Vergünstigung anpassen.
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info@zfn.de

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss | AGB

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Please publish modules in offcanvas position.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.