Webinare

ZfN goes Webinar

Was ist ein Webinar?
Ein Webinar (oder Web-Seminar) ist in seiner ursprünglichen Form ein Seminar, welches über das Internet / World-Wide-Web gehalten wird. Es ist vergleichbar mit einem virtuellen Klassenzimmer indem der Dozent seinen Unterricht mithilfe von Präsentationsfolien / Skripten hält und die Webinar-Teilnehmer zu Hause an ihrem eigenen PC den Unterricht Live verfolgen.

Vorteile und Nutzen von Webinaren
Webinare bieten die Möglichkeit Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen zu besuchen, die der Teilnehmer aufgrund räumlicher und zeitlicher Gegebenheiten nicht hätte wahrnehmen können.
Unsere Webinare können Sie von der ganzen Welt aus besuchen. Sind Sie zeitlich verhindert, so haben Sie die Möglichkeit das abgelaufene Webinar als Video-Mittschnitt im Nachhinein mehrfach anzusehen (nur bei Seminaren, nicht bei Vorträgen!!). Das ist für unsere Schüler sehr komfortabel, denn es gibt eine gewisse Flexibilität und eigene zeitliche Planungsspielräume. Außerdem haben Sie die Möglichkeit ein bereits besuchtes Live-Webinar nochmals als Video-Mitschnitt anzuschauen und nachzuarbeiten.

Der Hauptvorteil unserer Webinare ist, dass Sie einerseits in direktem persönlichen Kontakt mit unseren Dozenten während des Live-Webinars stehen, gleichzeitig jedoch komplett standortunabhängig sind und statt teurer Reisekosten und Zeitverluste Ihren Unterricht bequem von ihrem eigenen Computer/PC aus folgen können.


Online-Vorträge
Unsere beliebten Präsenzvorträge bieten wir jetzt auch als Webinar an. Diese Vorträge werden nicht aufgezeichnet!!



NK-L-16293

Atemwegserkrankungen wie Bronchitis, Asthma, Atemnot, Emphysem u.a.. Erfolgreiche Behandlungskonzepte für eine erhöhte Lebensqualität dieser Patienten!
<

Zielgruppe:
HP, HPA, Apotheker, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Dies ist der Mitschnitt des Webinars vom 06.05.2020.
Sie haben bis zum 13.06.2020 die Möglichkeit dieses Webinar als Videomitschnitt zu erwerben.
Die Möglichkeit das Webinar anzuschauen endet am 13.06.2020
Termin:
Mi, 06.05.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 41,-
Wiederholer: € 27,-



Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-16063

Als Therapeut haben Sie hier ein sanftes und wirkungsvolles Mittel, welches Sie bei Ihren Patienten einsetzen können. Durch die gute Verträglichkeit der Mittel bekommen Sie mit dieser Therapie eine sehr gute Methode an die Hand.

Die Bachblütentherapie wird Ihnen ein breites Spektrum an Möglichkeiten an die Hand geben und die Therapie für Heilpraktiker und Heilpraktiker Psychotherapie besonders gut unterstützen. Auch für Heilpraktikeranwärter ist dieser Zweig der Naturheilkunde sehr interessant, denn Sie können gleich als Bachblütenberater tätig werden. Selbstverständlich finden auch naturheilkundlich interessierte Teilnehmer in unserem Webinar viele hilfreiche Anregungen zum Einsatz ausgewählter Blüten.

  • Charakteristika der 38 Bachblüten
  • Herstellungsverfahren, Darreichungsformen
  • Bachblütenfragebogen
  • Veränderung des Gemütszustandes
  • Affirmationen
  • Rescue


Max. Teilnehmer-Anzahl:
100
Zielgruppe:
HP, HPA, HP-Psych., alle Interessierten
Hinweis:
Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar!
offen für alle Interessierten

Termine:
zeige alle 6

"NK-S-16063_details"

Do, 14.05.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 28.05.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 04.06.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 18.06.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 25.06.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 02.07.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
6 Donnerstagabende
jew.
18:30-20:30 Uhr
Kosten: 240,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZFN-Schüler: Euro 220,-

Anmeldungen innerhalb von zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn können eventuell nicht mehr berücksichtigt werden.
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-L-16311

Über die energetischen Zusammenhänge, Aus- und Wechselwirkungen von Zahnherden auf den Gesamtorganismus  z.B. Haut- und Wirbelsäulensegmente, Zugehörigkeit zu Organen, Nerven, Gelenken sowie Möglichkeiten der Herdsuche und -sanierung sowie Amalgamausleitung. <

Zielgruppe:
HP, HPA, Apotheker, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Dies ist der Mitschnitt des Webinars vom 20.05.2020.
Sie haben bis zum 30.06.2020 die Möglichkeit dieses Webinar als Videomitschnitt zu erwerben.
Die Möglichkeit das Webinar anzuschauen endet am 30.06.2020
Termin:
Mi, 20.05.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 41,-
Wiederholer: € 27,-


Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

HO-S-16327

    LM- / Q- Potenzen bieten in der homöopathischen Therapie eine wunderbare Möglichkeit sanft und sicher zu heilen. Dies insbesondere, wenn die Patienten begleitend allopathische Medikamente einnehmen oder man eine Erstverschlimmerung vermeiden möchte.<
    Allerdings stellt die sichere Dosierung der LM- / Q- Potenzen für den Behandler anfangs eine große Herausforderung dar.

    Das Seminar hat zum Ziel, Ihnen Klarheit in der Anwendung der LM- / Q- Potenzen zu geben, sowohl bei chronischen als auch bei akuten Erkrankungen.

     
    Am ersten Abend lernen Sie, wie Sie akute und chronische Fälle sicher begleiten.
    Wie passen Sie Potenz und Dosierung an den Krankheitsverlauf an?
    Wie reagieren Sie auf akute Beschwerden im chronischen Verlauf, wie ordnen Sie alte oder neue Symptome ein, wann erhöhen Sie die Potenz, wie häufig verordnen Sie die Tropfen, usw.

    Am zweiten Abend üben wir anhand von mehreren praktischen Fallbeispielen gemeinsam das Erlernte, damit Sie dann das Wissen sicher in der eigenen Praxis anwenden können.

    Der zeitliche Rahmen bietet genug Raum für Ihre Fragen.

    Zielgruppe:
    HP, HPA, Homöopathen
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Grundkenntnisse in der Homöopathie
    Hinweis:
    Das Webinar wird aufgezeichnet. Sie haben nach Beendigung des Kurses weitere 3 Monate Zeit sich den Videomitschnitt mehrfach anzusehen.
    Termine:
    Di, 16.06.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 23.06.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    2 Webinarabende
    Kosten: 95,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: € 85,-
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    PS-S-16333

    Resilienz


    Stabilität im Alltag

    Entlastung finden-Leichter leben

     
    Resilienz ist die Fähigkeit, Krisenzeiten nicht nur zu überstehen, sondern durch die Bewältigung der Krise die eigene Persönlichkeit zu stärken und daran zu wachsen. Resilienz beschreibt dabei eine innere Haltung mit der wir durch unser Leben gehen. Eine Haltung die uns ermöglicht so geerdet und verwurzelt zu sein, so dass wir genügend Halt haben, auch stürmische oder chaotische Phasen gut zu überstehen.
    Resilienz kann trainiert und erweitert werden und ist ein persönlicher Lernprozess. Wir können nicht entscheiden was uns passiert, aber wie wir mit den Schwierigkeiten und Hindernissen des Lebens umgehen. Dazu gehören auch all die kleinen und größeren Krisen und Ärgernisse im täglichen Alltag. Es geht darum zu leben, mit dem was da ist.
    Resilienz unterstützt uns, unabhängig von den äußeren Umständen und Gegebenheiten:

    <!--[if !supportLists]--><!--[endif]-->·        Gesund zu bleiben oder zu werden
    <!--[if !supportLists]--><!--[endif]-->·        Unsere innere Balance zu finden
    <!--[if !supportLists]--><!--[endif]-->·        Ein selbst bestimmtes Leben zu führen
    <!--[if !supportLists]--><!--[endif]-->·        Versöhnlich mit uns selbst und anderen umzugehen

    Der Fokus des Webinars liegt dabei auf einem liebevollen und achtsamen Umgang mit uns selbst, dazu gehören auch unsere Grenzen und Schwächen. Häufig haben wir aber bereits viele Ressourcen, die uns auf den ersten Blick noch verborgen sind und entdeckt werden wollen. Das Prinzip der Selbstwirksamkeit bedeutet, dass wir selber viel verändern und beeinflussen können, wenn wir anfangen bewusster zu leben.  Wie kann ich anders mit schwierigen Situationen umgehen? meine Sichtweise erweitern, mein Verhalten ändern, meine Gedanken disziplinieren und auch gut für mich sorgen?
    Es gibt dabei verschiedene Faktoren, die für uns zu Quellen der Kraft werden können. 5 dieser Grundpfeiler eines stabilen und bewussten Lebensstils werden wir im Webinar erarbeiten.

    <!--[if !supportLists]--><!--[endif]-->1.   Optimismus und Zuversicht- die Macht der hilfreichen Gedanken
    <!--[if !supportLists]--><!--[endif]-->2.   Akzeptanz - der eigenen Person und der Situation gegenüber
    <!--[if !supportLists]--><!--[endif]-->3.   Achtsam leben  im Augenblick sein
    <!--[if !supportLists]--><!--[endif]-->4.   Verantwortung übernehmen  das Leben selbst gestalten
    <!--[if !supportLists]--><!--[endif]-->5.   Stress reduzieren-Entspannung fördern

    Vortrag, Übungen und Selbstreflexion, die Möglichkeit persönliche Anliegen und Beispiele einzubringen und kleine Wochenübung zwischen den Terminen.
    Voraussetzung: ein wenig Bereitschaft zur Selbstreflexion und zu persönlicher Entwicklung.
    Der Nutzen: Kreative Impulse und praktische Methoden für einen bewussten und neuen  Umgang mit Herausforderungen.
     

     



    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    100
    Zielgruppe:
    offen für alle Interessierten, therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar
    Hinweis:
    Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar!
    offen für alle Interessierten

    Termine:
    zeige alle 5

    "PS-S-16333_details"

    Di, 16.06.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
    Di, 23.06.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
    Di, 30.06.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
    Di, 07.07.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
    Di, 14.07.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
    Dauer:
    5 Dienstagabende
    jew.
    18:30-20:00 Uhr
    Online
    Kosten: 175,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZFN-Schüler: Euro 160,-


    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    NK-L-16313

    Mund-, Ösophagus- und Magenerkrankungen. Gegen Mundgeruch, Stomatitis und Aphthen bis hin zu Aufstoßen und Schluckauf, Gastritis, Ulcus ventriculi und duodeni bietet uns die Naturheilkunde wertvolle Hilfen.

    Zielgruppe:
    HP, HPA, Apotheker, andere nach Rücksprache
    Hinweis:
    Dieses Webinar wird aufgezeichnet. Ein paar Tage nach Beendigung des Webinars schicken wir Ihnen einen Videolink.
    Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 4 Wochen lang erneut anzuschauen.
    Termin:
    Mi, 17.06.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Kosten: 45,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: € 41,-
    Wiederholer: € 27,-

    Anmeldungen innerhalb von zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn können eventuell nicht mehr berücksichtigt werden.

    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    PS-I-16121

    In unseren kostenlosen Infoabenden erhalten Sie wichtige Hintergrundinformationen, z. B. über

    • Geschichte, Werdegang und Philosophie des Zentrums,
    • Ziele, Perspektiven und Berufsmöglichkeiten der Psychologie- und Therapie-Ausbildungen
    • Ausbildungswege, Inhalte, Termine, Kosten und Besonderheiten der jeweiligen Ausbildung.
    Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung! < < <

    Termin:
    Do, 18.06.2020 | 19:00 - 20:30 Uhr
    Kosten: 0,00 €
    Preisnachlass:
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    CM-V-16355

    Der Vortrag führt durch die grundlegenden Unterschiede beider Medizinsysteme und beleuchtet ihre Stärken wie auch Schwächen. Die Betrachtung des Patienten in Anamnese, Diagnose und Therapie wird vergleichend dargestellt. Schnell wird klar, dass meist nicht das "Entweder, oder" sondern das "Sowohl, als auch" beider Sichtweisen dem Patienten bestmöglich dient.
    <<

    Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nur bis 16.30 Uhr des Veranstaltungstages berücksichtigen können.
    Sie erhalten vor Beginn der Veranstaltung einen Link, um an dem Vortrag teilzunehmen.
    Ein technischer Support ist gegeben. Die entsprechende Nummer entnehmen Sie bitte der Mail mit Ihrem Zugangslink.
    < <

    Termin:
    Do, 18.06.2020 | 19:00 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    1 Abend
    Kosten: 10,00 €
    Preisnachlass:
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    NK-V-16325

    Fettsucht, erhöhte Cholesterinwerte, Diabetes und andere Erscheinungsformen des Metabolischen Syndromes greifen alarmierend um sich. Bodenständige und grundsätzliche Hilfe bei diesen Beschwerden bieten die Schüßler-Salze, die nach einfachen Kriterien ausgewählt werden können und die dennoch an den fundamentalen Gründen dieser Zivilisationskrankheiten wirksam ansetzen und helfen. Ein Vortrag über Praxis und Anwendung der Schüßler-Salze beim Metabolischen Syndrom in seinen verschiedenen Spielarten.

    Termin:
    Mi, 24.06.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
    Kosten: 10,00 €
    Preisnachlass:
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    NK-S-16306

    Schlangengifte als Heilmittel haben sich in der traditionellen Naturheilkunde sehr bewährt.

    Seit Jahrzehnten befassen sich Forscher mit den verborgenen Wirkstoffen dieser Gifte zum Zwecke vielfältiger Heilmöglichkeiten. Insbesondere in der Behandlung chronischer Erkrankungen (wie Rheuma, M. Crohn) oder zur Autoimmuntherapie (z.B. Hashimoto) lassen sich die Horvi-Enzym-Präparate hervorragend einsetzen. Das Gleiche gilt auch für Kröten-, Spinnen-, Skorpion- und Salamandergifte. Voraussetzung für den Erfolg ist das Wissen über die Wirkarten der Inhaltsstoffe u. deren Anwendungweisen.

    In diesem Kurs erlernen Sie das Handwerkszeug für die erfolgreiche Therapie mit den Horvi-Präparaten.

    <

    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, andere nach Rücksprache
    Hinweis:

    Termine:
    Mo, 29.06.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Mo, 06.07.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Mo, 13.07.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Mo, 20.07.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    4 Abende
    Kosten: 220,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler*innen: € 175,-

    Anmeldungen innerhalb von zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn können eventuell nicht mehr berücksichtigt werden.
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Seite 1 von 3

    Adresse

    Zentrum für Naturheilkunde

    Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

    Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
    Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

    info@zfn.de

    Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

    Impressum und Haftungsausschluss | AGB

    Newsletter

    Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

    Zum Newsletter anmelden

    Behandlung im ZfN

    Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

    Mehr Infos ...

    Ausbildungen und Veranstaltungen

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.