Manuelle Verfahren

Unter diesem Oberbegriff fasst man verschiedene alternativmedizinische Behandlungsmethoden zusammen, bei denen durch Griff- bzw. Massagetechnicken Blockaden des Bewegungsapparats gelöst werden.

Kraniosakrale Osteopathie Microkinesi-Therapie ISBT-Bowen Therapie®

Golgi-Punkt-Therapie Kiefer-RESET®
Faszien- und Bindegewebe- Therapie Energetische Aufrichtung des Bewegungsapparates

Kiefer-R.E.S.E.T. - Teil 1

MT-S-14836

Balancierter Kiefer - Balancierter Körper

Ein einfaches, sanftes, nicht invasivies manuelles Therapieverfahren, entwickelt von Philip Rafferty, welches die Kiefermuskeln entspannt, das Kiefergelenk ausgleicht und einen positiv regulierenden Effekt auf den ganzen Körper hat.
Zähne zusammen beißen, Biss haben oder sich durch etwas durchbeißen - die Kiefermuskeln halten Spannung und Stress fest. Schon kleinste Verspannungen der Kiefermuskeln können z.B. zu (Kopf-)Schmerzen, verspannten Muskeln, Nacken- oder Rückenbeschwerden führen sowie einen negativen Einfluss auf Lernen, Haltung und Schlaf haben.
Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und beeinflusst Skelett, Muskeln, Meridiane und Nervensystem. Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken.

In diesem Seminar erlernen Sie die Wirkungsweise und Anwendung der RESET 1 Balance Technik. Wir vermitteln Ihnen die Fähigkeit, diese sicher und erfolgreich bei sich und anderen Personen anzuwenden.

Das Gelernte ist therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar.

Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Hinweis:
max. 20 TN

"MT-S-14836_details"

Mi, 24.10.2018 | 15:00 - 20:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 85,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 80,00 €

inkl. RESET-Skript
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Viszerale Osteopathie - Paoletti

OS-S-14450

Osteopathische Techniken sind besonders im viszeralen Bereich wirksam.
Viele viszerale Dysfunktionen sprechen effektiv und nachhaltig auf eine osteopathische Behandlung an, insbesondere wenn sie auf einer gründlichen Kenntnis der Patho-Physiologie der Eingeweide und einer großen Präzision sowie Spezifität der korrigierenden Behandlung beruhen.

Während dieses Seminars werden sukzessive folgende Themen behandelt:

  • Die Einrichtung des viszeralen Rahmens mit einer kurzen anatomischen Auffrischung
  • Suche nach präzisen Orientierungspunkten verschiedener Strukturen
  • Die Beziehung von Struktur zu Funktion und von Funktion zu Struktur
  • Die Bedeutung der Faszie im "Viszeralen Funktionieren"
  • Viszerale Läsionen (viszero-somatisch, somato-viszeral, viszero-psychosomatisch)
  • Praktisches Arbeiten mit viszeralen Techniken
  • Praktisches Arbeiten mit spezifischen Techniken für verschiedene Organe: Leber, Magen, Zwölffingerdarm, Pankreas, Darm, Dickdarm, Milz, Zwerchfell, Speiseröhre, Lunge, Perikard, Nieren, Harnleiter und Peritoneum

Darüber hinaus wird in diesem Kurs auch die gynäkologische Osteopathie berücksichtigt: Uterus, Eierstöcke, Eileiter, Blase, Prostata.

Jedes Organ wird Bestandteil einer kurzen anatomisch-physiologischen, embryologischen und pathologischen Wiederholung sein.

Anhand klinischer Beispiele werden die zu vermeidenden "Fallstricke" in Abhängigkeit zum Schweregrad der Läsion betrachtet.

Dieses Seminar ist primär auf die Praxis ausgerichtet und ermöglicht eine sofortige Anwendung der gelernten Techniken.

Info: Kurssprache französisch mit hochqualifizierter Fachübersetzerin sowie fachlich hochwertiger deutscher Skriptübersetzung.

<

Zielgruppe:
Fertige Osteopathen, bzw. OAM-Schüler ab dem 5. Schuljahr
Teilnahme-Voraussetzung:
Ausbildung in Osteopathie

"OS-S-14450_details"

Fr, 02.11.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 03.11.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 04.11.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr

Dauer:
3 Tage
Kosten: 530,00 €
Kosten-Info:
ZfN-/OAM-Schüler: 490,00 €
Wiederholer: 430,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kiefer-R.E.S.E.T. - Teil 1

MT-S-15245

Balancierter Kiefer - Balancierter Körper

Ein einfaches, sanftes, nicht invasivies manuelles Therapieverfahren, entwickelt von Philip Rafferty, welches die Kiefermuskeln entspannt, das Kiefergelenk ausgleicht und einen positiv regulierenden Effekt auf den ganzen Körper hat.
Zähne zusammen beißen, Biss haben oder sich durch etwas durchbeißen - die Kiefermuskeln halten Spannung und Stress fest. Schon kleinste Verspannungen der Kiefermuskeln können z.B. zu (Kopf-)Schmerzen, verspannten Muskeln, Nacken- oder Rückenbeschwerden führen sowie einen negativen Einfluss auf Lernen, Haltung und Schlaf haben.
Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und beeinflusst Skelett, Muskeln, Meridiane und Nervensystem. Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken.

In diesem Seminar erlernen Sie die Wirkungsweise und Anwendung der RESET 1 Balance Technik. Wir vermitteln Ihnen die Fähigkeit, diese sicher und erfolgreich bei sich und anderen Personen anzuwenden.

Das Gelernte ist therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar.

Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Hinweis:
max. 20 TN

"MT-S-15245_details"

Di, 06.11.2018 | 15:00 - 20:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 85,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 80,00 €

inkl. RESET-Skript
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kranio-Körper-Psychotherapie: Kranio 1

MT-S-14015

Kursinhalte

  • Wahrnehmung des kranio-sakralen Rhythmus an verschiedenen Stellen des Körpers sowie Amplitude, Qualität, Charakter und Geschwindigkeit
  • Befundaufnahme und differenzierte Techniken zur Lösung von Störfunktionen
  • Die 10 Stufenmethode nach Upledger u.a.:
    - Mobilisierungstechniken z.B.:
    - Os temporale u. sphenoidale
    - Kiefergelenk
    - Wirbelsäule
    - Os sacrum und Iliosakralgelenke

Zielgruppe:
HP, HPA, HP-Psych., Ärzte, Physiotherapeuten, Masseure, für andere und Osteopathen nach Rücksprache

"MT-S-14015_details"

Fr, 09.11.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr
Sa, 10.11.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr
So, 11.11.2018 | 10:00 - 17:00 Uhr
Fr, 07.12.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr
Sa, 08.12.2018 | 10:00 - 18:00 Uhr
So, 09.12.2018 | 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
6 Tage
Kosten: 660,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 600,00 €
Wiederholer: 565,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kiefer-R.E.S.E.T. - Teil 2

MT-S-15173

Philipp Rafferty`s Ergänzungstool zu Reset 1

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen speziell zusammengestellte Reset 1 Positionen für effektive Kurzbehandlungen (pro Balance ca. 10-20 Minuten), die für Klienten und zur Eigenbehandlung flexibel einsetzbar sind.

Ein wertvolles Werkzeug zur Entspannung und Unterstützung bei Beschwerden wie z.B.: Verspannungen im Kiefer- Hals- und Nackenbereich, Bruxismus (nächtliches Zähneknirschen), chronisches Erschöpfungssyndrom, Lernproblemen und zur Begleitung bei kieferorthopädischen oder medizinischen Behandlungen.

Teilnahme-Voraussetzung:
RESET 1
Hinweis:
max. 20 TN

"MT-S-15173_details"

Mi, 14.11.2018 | 16:00 - 20:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 75,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 70,00 €
 
inkl. RESET-Skript
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Osteopathie-Ausbildung

OS-A-14119

Ausbildungsinhalte

  • Osteopathische Philosophie und Konzepte
  • Medizinische Grundlagen
  • Muskuloskelettale Osteopathie
  • Kraniosakrale Osteopathie
  • Viszerale Osteopathie
  • Einführung in Kinderosteopathie
  • Ambulatorium
  • Abschluss nach den Regeln der BAO

Teilnahme-Voraussetzung:
HP, Ärzte, PT, ET, MMB (mit speziellen Weiterbildungen)

"OS-A-14119_details"

Do, 22.11.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr
Fr, 23.11.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 24.11.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 25.11.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr

Kosten: 15950,00 €
Kosten-Info:
Anmeldegebühr € 150,-
(entfällt für ZfN-Schüler) plus
  
bei jährlicher Zahlung

5x jährl. € 3.190,- (gesamt € 15.950.-)
bzw. für ZfN-Schüler:
5x jährl. € 3.070,- (gesamt € 15.350.-)
  
bei monatlicher Ratenzahlung
60x mtl. € 270,- (gesamt € 16.200,-)
bzw. für ZfN-Schüler:
60x mtl. € 260,- (gesamt € 15.600,-)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Microkinesi-Therapie: Aufbaukurs NP3

MT-S-14571

  • Konstitutionelle Schwächung durch Vererbung, Toxine oder negative Lernprozesse
  • Prophylaxe zur Stärkung des Terrains
  • Auffinden von Schwachstellen, die durch negative Ereignisse aktiviert wurden (Stress, Gastritis etc.)
  • Auffinden von Gewebeverbindungen als Ursprung einer Chronizität/chronischen Erkrankung
  • Auffinden von Störungen der biologischen Uhr
  • Globaltests zum schnellen Auffinden, in welchem System die größten Probleme des Patienten liegen
  • Prüfungsvorbereitung

Teilnahme-Voraussetzung:
NP-2
Max. Teilnehmer-Anzahl:
20

"MT-S-14571_details"

Sa, 24.11.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 25.11.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 320,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 288,00 €
Wiederholer: 192,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Faszien- und Bindegewebe-Therapie

MT-S-14080

Der Kurs beinhaltet Formen der Diagnostik des bindegewebigen Systems sowie die von W.G. Sutherland gefundene Behandlung von Rumpf und Extremitäten. Kursziel ist, die Läsionen in der Bindegewebestruktur des Körpers aufzuspüren und zu behandeln. Ebenso das Erlernen der Palpation komplexer Faszienzüge und intraossärer Läsionen sowie deren Behandlung mit BLT-Techniken. Das Erlernte kann schnell und wirkungsvoll sogar bei frischen Traumen, aber auch bei Jahre bestehenden Problemen eingesetzt werden.
Sutherland

  • Das Bindegewebssystem u. die Myofaszialen Ketten
  • Palpation faszialer Spannungsrichtungen
  • Arbeiten mit Balanced Ligamentous Tension (BLT)
  • Die intraossäre Läsion
  • Postures: Haltung u. Dynamik
  • Sanftes Behandeln bei Traumen

Zielgruppe:
Kraniosakral-Therapeuten nach Kranio 2, Osteopathen nach Rücksprache

"MT-S-14080_details"

Do, 29.11.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr
Fr, 30.11.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 01.12.2018 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 02.12.2018 | 09:00 - 15:00 Uhr

Dauer:
4 Tage
Kosten: 440,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 396,00 €

Ratenzahlung möglich:
2x mtl. € 225,- (ZfN-Schüler: € 200,-)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

ISBT-Bowen Therapie®: Modul 3

MT-S-14668

Erlernen von Techniken bei Beschwerden spezifisch an der HWS, dem Kiefergelenk, bei Lymphabflußstörungen und organbezogenen Beschwerden


Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte, PT, ET, MBB
Max. Teilnehmer-Anzahl:
18
Hinweis:
Bitte kleines und großes Handtuch mitbringen.
Teilnahme-Voraussetzung:
M2

"MT-S-14668_details"

Sa, 01.12.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 02.12.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 290,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 260,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Prüfung Microkinesi-Therapie: Degree 1 und 2

MT-S-15248

Die bestandene Prüfung ermöglicht Ihnen die Aufnahme in das öffentliche Therapeutenregister für MicrokinesitherapeutInnen® Grosjean Benini.

Die Prüfung Degree I beinhaltet die Behandlung eines Probanden mit den Inhalten der Kurse A, B und C.

Die Prüfung Degree II beinhaltet die Behandlung eines Probanden mit den Inhalten der Kurse A,B,C, NP1, NP2 und NP3.

Beide Prüfungen zusammen sind an diesem Abend nicht möglich. Sie können an diesem Termin nur eine Prüfung absolvieren. Wir bitten Sie, bei Anmeldung anzugeben, ob Sie die Prüfung Degree I oder II absolvieren möchten.

Bitte bringen Sie einen Probanden für die Prüfung mit. Dieser Proband sollte bisher noch nicht mit der Microkinesitherapie behandelt worden sein, oder die letzte Behandlung sollte länger als ein Jahr zurückliegen. Die Probanden müssen in der Lage sein, eine Stunde auf der Behandlungsbank liegen zu können.

Kursunterlagen sowie Mitschriften dürfen Sie während der Prüfung benutzen.

"MT-S-15248_details"

Fr, 07.12.2018 | 18:00 - 20:30 Uhr

Kosten: 100,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 4

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungsangebot

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren