Psychologie

Geht es der Seele nicht gut, dann leidet auch Körper und Geist. Das Körper-Seele-Geist-Modell der Psychologie geht von einer Wechselwirkung der drei genannten Variablen aus. Die unterschiedlichen Psychotherapieschulen haben in den letzten hundert Jahren verschiedenste Konzepte entwickelt, um heilsam auf das Körper-Seele-Geist-Gefüge einzuwirken. Humanistische Philosophie verbindet persönliches Wachstum und spirituelle Entwicklung. Auf der Grundlage dieses Weltbildes verstehen wir den Menschen als einen aktiven Gestalter seiner eigenen Existenz im Rahmen der naturgegebenen Grenzen.
In unseren Ausbildungen versuchen wir den Menschen aus den verschiedenen Dimensionen des Menschseins vom biologisch-körperlichen über seelisch-psychischen, zum sozialen Bezogensein bis hin zur geistig-spirituellen Dimension zu verstehen und ihm ganzheitlich auf allen Ebenen zu begegnen. Es ist uns ein Anliegen, Sie gut und umfassend auszubilden, Ihnen wirkungsvolle Zugänge zu sich selbst und zum Mitmenschen aufzuzeigen, Ihre Fähigkeiten, Potentiale und Ressourcen zu entdecken, zu entwickeln und zu fördern, damit Sie privat und beruflich, persönlich und sozial erfolgreicher werden. Ihre Mitmenschen, Klienten oder Patienten werden Ihnen eine gute und umfassende Ausbildung danken.

Infoabende Ausbildung HP-Psych Prüfungsvorbereitung Praxisgründung Homepage für Heilpraktiker Praxismarketing Ausbildung Systemischer Berater/Therapeut Ausbildung Körper- u. tiefenpsychologisch orientierte Traumatherapie EMDR Lösungsorientierte Kurzzeittherapie Tiefenpsychologische Psychotherapie Verhaltenstherapie (VT)  Integrative medizinische Hypnose  The Work of Byron Katie  Symbol- und Kunsttherapie Psychologische Astrologie  Gewaltfreie Kommunikation (GfK)  Mindfulness Self Compassion  Paartherapie   Mental-Imaginative Trauma-Therapie (MITT) Trauer-, Sterbe- und Krisenbegleiter  Achtsamkeitsorientierte Methoden Stressmanagement Entspannungstrainer/-therapeut  Schamanismus  ThetaHealing® DNA Advanced Seminar  ThetaHealing® DNA Basic Seminar Klangtherapie  Grundkurs Humanistische und Transpersonale Psychotherapie

Beim Glück anklopfen: Klopftechniken für mehr Zufriedenheit und Scha

PS-V-15486

Was früher als Emotional Freedom Technique (EFT) bzw. Klopftechnik bekannt war, hat sich enorm weiterentwickelt und erlebt gerade einen Boom am Coaching- und Therapie-Markt unter Begriffen wie Bifokal multisensorische Interventionen oder Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP).
Es gibt Methoden wie Brainspotting und EMDR, die gezielt mit körperlichen, bilateralen Stimulationen arbeiten und viel Erfolg haben.
Und das nicht mehr nur in der Bearbeitung von Traumata, sondern bei einer Vielzahl von Problemen, wie z.B. Selbstwertproblemen, Ängsten etc.
In diesem Vortrag erfahren Sie das Wichtigste über die modernen Klopftechniken und wir klopfen uns natürlich auch gemeinsam hin zu mehr Selbstakzeptanz, Schaffenskraft und Zufriedenheit.

"PS-V-15486_details"

Mi, 03.04.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

ThetaHealing® DNA Advanced Seminar

PS-S-15247

Auszüge aus den Seminarinhalten

  •  Identifikation und Auflösung von Programmen und Gefühlen wie Groll/Ärger, Ablehnung/Zurückweisung
  • Trauer/Nachtrauern
  • Heilung des Embryos im Mutterleib
  • Seelenheilung
  • Herzheilung
  • Kommunizieren mit dem höheren Selbst
  • Auflösen von Seelenverträgen
  • Auflösen von karmischen Verstrickungen, Gelübden,
    Eiden, Versprechen und Flüchen
  • SpaceClearing / Heilung und Klärung von Räumen,
    Häusern und Plätzen
  • Heilarbeit mit Tieren und Pflanzen
  • Kommunikation mit Ahnen
  • ca. 600 Downloads (positive Glaubenssätze und Gefühle)
    für persönliche Entwicklung und Heilung
 
Abschluss: Registriertes Zertifikat
ThetaHealing® Advanced Practitioner

Hinweis:
Voraussetzung: ThetaHealing® Basic Seminar

Datenverarbeitung außerhalb der EU/des EWR

Ein Teil Ihre Daten (Vorname, Name, E-Mail) wird auch außerhalb der EU bzw des EWR verarbeitet, und zwar in den USA bei der  Zertifizierungsstelle ThetaHealing® & ThetaHealing Institut of knowledge® THInK.


"PS-S-15247_details"

Fr, 26.04.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 27.04.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 28.04.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
3 Tage
Kosten: 410,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker für Psychotherapie

PS-L-15021

Wer beabsichtigt Psychotherapie auszuüben, hat die Möglichkeit sich beim Gesundheitsamt für die Erlaubnis der Ausübung der Heilkunde, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie" überprüfen zu lassen, um damit eine Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz zur Ausübung der Psychotherapie zu erhalten.

Lehrgangsziel

Amtsarztprüfung zur eingeschränkten HP-Psych.-Erlaubnis (kleiner HP")

Inhalte Prüfungsvorbereitungs-Lehrgang

Vermittlung und Zusammenfassung des gesamten prüfungsrelevanten Stoffes:

  • Berufsbild, Gesetzeskunde
  • Psychiatrie und Psychosomatik: Systematik, Krankheitsbilder, Differentialdiagnostik
  • Pharmakologie
  • Besonderheiten in der Psychotherapie körperlich kranker Menschen; Notfallsituationen in der psychotherapeutischen Praxis; Üben der Symptomerkennung und -einordnung
  • Überblick über Behandlungsmethoden
  • Anamnese und Befunderhebung; welche Therapie für welchen Befund; Fallanalysen und -bearbeitungen
  • Üben von schriftlichen u. mündlichen Prüfungsfragen
  • Üben der Prüfungssituation in Rollenspielen und Tipps im Umgang mit Stress
  • Motivationstraining: Was hilft, wenn der Mut sinkt?
  • Literaturempfehlungen, Tricks und Tipps zum Lesen

Teilnahme-Voraussetzung:
Psychologie-Basisjahr od. ähnl. Vorkenntnisse

"PS-L-15021_details"

Di, 30.04.2019 | 09:00 - 12:30 Uhr

Dauer:
30.04.2019 - 22.10.2019
jew. Di 09:00 - 12:30 Uhr
+ 2 Sonntage
Kosten: 1450,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Achtsamkeitsorientierte Methoden

PS-L-15026

Farben der Achtsamkeit

Fortbildung in achtsamkeits-orientierten Methoden

Achtsamkeit bei Stress und Burnout Stressbedingte Symptome, Erschöpfungszustände und Burnout sind die Plagen unserer Zeit. Naturheilkundliche Verfahren und Entspannung sind hilfreiche Antworten, doch was zusätzlich unverzichtbar ist, ist die Selbstwirksamkeit der Betroffenen.
Hier bilden die achtsamkeits-orientierten Methoden das ideale Bindeglied: Durch die Schulung von Präsenz und Aufmerksamkeitslenkung wird es möglich, eingefleischte eigene Wahrnehmungs- und Reaktionsmuster zu erkennen  dadurch entsteht der Handlungsspielraum, um sie zu variieren und anders mit Stress und Anforderung umzugehen.
Eine klare Körperwahrnehmung ermöglicht mir, Signale meines Körpers frühzeitig zu erkennen und richtig einzuordnen und die Fähigkeit, meine Aufmerksamkeit bewusst zu lenken, setzt einen Gegenpol zum Gefühl, getrieben zu sein oder überflutet zu werden.

In der Fortbildung werden wir in Theorie und Praxis vermitteln, wie man Achtsamkeits-Übungen in der Stress- und Burnout-Behandlung und Prophylaxe einsetzen kann und welche wissenschaftlichen Erkenntnisse dies belegen können.
Wir arbeiten mit Körperwahrnehmung, Sitz-und Gehmeditation, Imagination, mit Achtsamkeit im Alltag und mit der Schulung des inneren Beobachters und der Selbstliebe.

Abschlussmit ZfN-Zertifikat: Achtsamkeitslehrer/in

Hinweis:

Zielgruppe: offen für alle Interessierten,
therapeutisch, beruflich u. privat einsetzbar
Teilnahme-Voraussetzung:
Vorgespräch mit einem Dozenten

"PS-L-15026_details"

Do, 02.05.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 09.05.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 16.05.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 23.05.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 06.06.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 27.06.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 04.07.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 11.07.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 18.07.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 25.07.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr

Dauer:
10 Abende
jeweils Donnerstag 18:00 - 21:15 Uhr
Kosten: 495,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Die lösungsorientierte Kurzzeit-Therapie

PS-V-15359

Der lösungsorientierte Ansatz hilft,
als effektive Methode und Ergänzung zu anderen Konzepten,
so schnell wie möglich die Ziele des Klienten auf allen Ebenen des Lebens zu erreichen.
Philosophie, Prinzipien und Wirkungsweise der lösungsorientierten Kurzzeit-Therapie
werden Ihnen vorgestellt.
Erfahrungsberichte aus der Praxis runden diesen Vortrag ab.


"PS-V-15359_details"

Do, 02.05.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Vortrag: Systemische (Familien-) Aufstellung

PS-V-15480

Systemische (Familien-)Aufstellung

Viele unserer persönlichen Themen lassen sich auf innere Verstrickungen und unbewussten Identifikationen zurückführen.
Sie blockieren unsere Lebenskraft, unsere Liebe und unsere Klarheit.
Anhand von Aufstellungen können diese Dynamiken sichtbar werden,
um im Folgenden aus den Verstrickungen auszusteigen und Lösungen zu finden.
In diesem Vortrag beschreibe ich anhand von konkreten Beispiele,
um welche Dynamiken es sich dabei handeln kann und
wie mögliche Lösungen aussehen.

Dieser Vortrag ist gleichzeitig Teil des anschließenden Wochenendseminars
Systemisch (Familien-) Aufstellung - Verstrickungen lösen im ZfN.


"PS-V-15480_details"

Fr, 03.05.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Systemische (Familien) Aufstellung - Verstrickungen lösen

PS-S-15479

Systemische (Familien-)Aufstellung

Verstrickungen lösen

Konflikte und Schwierigkeiten in unserem Leben sind von unserer Herkunftsfamilie geprägt.
Als Kinder entwickeln wir Verstrickungen und unbewusste Identifikationen.
Diese blockieren unsere Lebenskraft, unsere Liebe und unsere Klarheit. <<

In einer Aufstellung können die ungesunden Verstrickungen und Identifikationen sichtbar werden. Durch das Einbeziehen von Stellvertretern
und deren Empfindungen, Gefühlen und Impulsen werden die vorhandenen Dynamiken aufgedeckt und konkret erfahrbar.
Oft sind sie Ausdruck fehlgeleiteter Liebe.

In einem weiteren Schritt kann der/ die Betreffende bewusst aus den Verstrickungen und Identifikationen aussteigen und
bewusst eine neue Position innerhalb des bestehenden Beziehungsgeflechts erfahren und ausprobieren.
Dadurch können heilsame Lösungen gefunden, die ein Mehr an Lebenskraft, Liebe, Klarheit und Freiheit ermöglichen.
Neben konkreten Konflikten können widerstreitende innere Anteile, Körpersymptome und Lebensthemen als Thema aufgestellt werden.
Dieses Seminar ist für Menschen, die ein eigenes Thema aufstellen möchten, sowie für Interessierte,
die diese Methode als Stellvertreter näher kennen lernen wollen.

Das Seminar beginnt am Freitag Abend mit einem Einführungsvortrag, der öffentlich ist.


Hinweis:

"PS-S-15479_details"

Sa, 04.05.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 05.05.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 200,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

V: Heilsame Klangtherapie

PS-V-15375

Heilsame Klangtherapie

Klänge wirken unmittelbar. Wir können uns ihnen nicht entziehen.
Wie wirken Klänge auf die Psyche und den Körper.
Im Vortrag stelle ich Ihnen verschiedene Klanginstrumente und deren Einsatzgebiet vor.
Einladung zur Klangreise: Tauchen Sie mit mir in die heilsame Welt der Klänge ein.
Vorgestellt werden Trommel, Flöte, Didgeridoo, Monochord, Klangschale, Stimmgabel und natürlich die Stimme.



"PS-V-15375_details"

Mo, 06.05.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Lehrgang Mentaltrainer

PS-L-15481

Lehrgang zum Mentaltrainer

Was versteht man eigentlich unter Mentaltraining ? Vermutlich sind Ihnen die Begriffe wie
mentales Training, mentale Stärke bzw. Schwäche schon des öfteren begegnet. Gerade im
Spitzensport hören und lesen wir immer wieder die Aussage wie z.B. die Spiele werden im Kopf
entschieden.
Doch Mentaltraining ist keineswegs dem Sportbereich vorbehalten, sondern in nahezu
jedem Lebensbereich von großem Wert. Mental können wir übersetzen mit den Geist betreffend.
Beim Mentaltraining werden also geistige Fähigkeiten trainiert und weiterentwickelt.
Durch mentale Techniken sollen also Probleme gelöst, Ziele erreicht und Wünsche verwirklicht werden.
Oder anders formuliert: mentales Training soll uns zu einem glücklicheren, erfogreicheren und
erfüllenden Leben verhelfen.

Mental-Training kann aber noch weiter gefasst werden, als es die Definition ausdrückt. Nicht nur
die Steuerung bewusster Vorgänge ist ein Bestandteil, auch das Unterbewusstsein
und die Intuition spielen innerhalb des Mental-Trainings eine zentrale Rolle.
Durch mentales Training lernen wir,
die folgenden drei Kräfte des Menschen harmonisch zu beherrschen
und zu nutzen:

" das Bewusstsein und damit die Kraft der Gedanken
" das Unterbewusstsein und damit die unbewussten Energien des Menschen
" das Überbewusstsein und damit die Kraft der Intuition als universtellen Ratgeber
Der Ansatz des Lehrgangs sieht den Menschen konsequent als Einheit von Körper, Seele und Geist
und bezieht alle Ebenen in die Arbeit mit ein. Der Lehrgang soll Ihr Methodenrepertoire erweitern
und Ihnen neue und effiziente Wege in Ihrer beruflichen Praxis aufzeigen.
Sie werden dabei unterstützt, die methodischen, pädagogischen, körpersprachlichen
und sprechtechnischen Fähigkeiten zu entwickeln und zu vervollständigen,
über die Sie verfügen sollten, wenn Sie mentales Training in Ihre Sitzungen,
Vorträge oder Seminare integrieren möchten.
Dabei werden Sie stets dazu angeregt, Neues zuerst selbst zu erfahren und auszuprobieren,
bevor Sie mit anderen arbeiten.

Lehrgangsinhalte:

1. Einführung und Berufsbild des Mentaltrainers
2. Grundlagen der Neurologie und Visualisierung en?
3. Entspannungsverfahren  Voraussetzung für Mentaltraining
4. Grundlagen der Kinesiologie
5. NLP  Methode des Denkens und Handelns
6. Weitere Techniken für Seminare und Einzelcoaching
7. Steuerung der Veränderungsprozesse im Einzelcoaching
8. Ressourcenarbeit für die Förderung des eigenen Potentials
9. Schulung der stimmlichen Ausdrucksweise
10. Erkennen der eigenen Werte und Integration in den Alltag
11. Umgang mit Stress
12. Coaching von Berufssportlern, Künstlern und Führungskräften
13. Arbeiten mit Kindern
14. Erste Schritte in die Praxis

Abschluss mit ZfN-Zertifikat Mentaltrainer

"PS-L-15481_details"

Mi, 08.05.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 15.05.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 22.05.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 29.05.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 05.06.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 03.07.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 06.07.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 07.07.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
Mi, 10.07.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 17.07.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 24.07.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 11.09.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 18.09.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 28.09.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 29.09.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 16.11.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 17.11.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
12 Mi- Abende und 3 Wochenenden
Kosten: 1200,00 €
Kosten-Info:
Schülerpreis ges.:
€ 1140,-
Teilzahlung möglich!
6x mtl. € 205,- bzw. € 195,- (ZfN-Schüler)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Hypnose 2

PS-L-15033

Ihr Handwerkskasten wird um einige wichtige Werkzeuge erweitert, verbunden mit modernen Hypnose-Elementen, so dass Sie auch schwierigere Fälle angehen können. Dabei lernen Sie z.B.

  • wie Sie Elemente der modernen, prozessorientierten Hypnose in Ihren bisherigen Hypnosestil integrieren und damit noch effektiver arbeiten
  • die modulare analytische Hypnose: Prozessorientierte u. hypno-systemische Konzepte, die selbst tief verankerte Konflikte erfolgreich behandeln lassen
  • wie die Ursache für einen tief verankerten unerlösten Konflikt zu suchen ist
  • wie Sie sichere Altersregressionen anleiten u. so Ihren Patienten/Klienten weitgehendst vor unerwünschten Phänomen z.B. Retraumatisierung bewahren
  • Umgang mit unerwünschten Verhaltensmustern (z.B. Zwänge, Abhängigkeiten) und inneren Blockaden
  • Psychosomatische Modelle und bewährte Techniken
    der Energiemedizin (Mesmerismus), die in Verbindung
    mit Hypnose die Therapie noch effektiver gestalten

"PS-L-15033_details"

Fr, 10.05.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 11.05.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 12.05.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 25.05.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 26.05.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 20.07.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 21.07.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Dreitagesblock + 2 Wochenenden
Kosten: 985,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 8

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungsangebot

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren