Firmenfortbildungen (kostenfrei)

Erkunden Sie neue Gebiete der Heilkunde, lernen Sie neue Behandlungsmethoden oder Arzneimittel kennen und das alles kostenlos.

Die Online-Veranstaltungen werden aufgezeichnet und stehen Ihnen zur Ansicht in Ihrem Portalbereich zur Verfügung. Nach der Erstanmeldung erhalten Sie ihre persönlichen Zugangsdaten mit denen Sie sich auf unser ZfN-Portal einloggen und können im Portal an der Live-Veranstaltung teilnehmen, sich die Aufzeichnung anschauen und die Veranstaltungsunterlagen runterladen. Zur Teilnahme erhalten Sie keinen zusätzlichen Link und Sie müssen sich kein Programm runterladen.

Bereits gelaufene Veranstaltungen können weiterhin gebucht werden. Sie finden diese in unserer Mediathek Firmenfortbildungen.

(Wir wählen unsere Firmenpartner sorgfältig aus. Diese führen ihre Veranstaltungen eigenverantwortlich durch. Wir können daher keine Garantie für Produktqualität und Vortragsinhalte übernehmen.)




Alle kommenden Firmenfortbildungen:


 

 

Fi-F-17724

Überernährung, Bewegungsmangel und Stress haben ihre Folgen. Der Anstieg des metabolischen Syndroms mit den Folgeerkrankungen Hypertonie und Diabetes mellitus Typ 2 ist rasant.
In engem Zusammenhang steht die exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI), die bei Patienten mit Typ 2 Diabetes häufig ist und mit einer Rate von bis zu 46 Prozent vorkommt. Dabei entsteht eine wechselseitige negative Beeinträchtigung von endogener und exogener Funktion. Allerdings klagen nicht alle Patienten über die klassischen Symptome einer EPI mit Durchfällen, Fettstuhl und Gewichtsabnahme. Umso wichtiger ist es, die nachlassende Enzymproduktion in differentialdiagnostische Überlegungen miteinzubeziehen, um mit einem frühzeitigen Therapiebeginn rechtzeitig weiteren Folgen entgegenzuwirken.
Vertiefen Sie Ihr Wissen zur Entstehung und zum Verlauf der exokrinen Pankreasinsuffizienz. Lernen Sie mögliche Symptome und diagnostische Parameter kennen, die auf eine EPI hinweisen. Erfahren Sie, wie Sie die Pankreasfunktion naturheilkundlich unterstützen können.

Referentin:
Nicola Gruber, Heilpraktikerin und Pharmareferentin. Diverse Weiterbildungen in Homöopathie, traditionellen Verfahren und Akupunktur, u.a. an der Akademie für fachärztliche Akupunktur & integrative Medizin (Hannover). Dozentin für medizinische Grundlagen und Naturheilverfahren im Ausbildungsbereich der Heilpraktiker und für pharmazeutische Unternehmen seit 2005. Selbständige Pharmareferentin u.a. im wissenschaftlichen Außendienst für komplementäre gynäkologische Onkologie.

<

Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 01.08.2022 zur Verfügung.
Termin:
Mi, 29.06.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-18006

Nukleotide kennen Sie möglicherweise bisher nur aus dem Studium, bisher jedoch noch nicht als therapeutischen Ansatz. Allerdings können Nukleotide ein wahrer Griff in die Trickkiste sein. Nukleotide sind wichtig für die Zellteilung und sind somit auch entscheidend für die verschiedenen Zelltypen des Immunsystems, den Darm und auch Anti-Aging.
Erfahren Sie in welchen Fällen Nukleotide Sinn machen können, in welchen Lebensmitteln Nukleotide in welchen Konzentrationen enthalten sind und wann sie eingesetzt werden können.

Referent:
Christian Burghardt ist Facharzt für Allgemeinmedizin und leitet gemeinsam mit Dr. Alexander Hierl das Burnout Diagnostik Institut in München. Nach seinem Medizinstudium in München und Südafrika hat er sich im Rahmen der Schmerztherapie und naturheilkundlicher Behandlung von internistischen Erkrankungen spezialisiert. Sein Schwerpunkt liegt heute in der Abklärung und Therapie von Erschöpfungssyndromen und mitochondrialen Erkrankungen. Zudem ist er Spezialist im Einsatz von Mikronährstoffen und hat in diesem Zusammenhang die MITOcare GmbH und Co KG vor vielen Jahren gegründet und leitet diese als Geschäftsführer.


Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.12.2022 zur Verfügung.
Termin:
Do, 30.06.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-18152

Alles was ein Organismus erlebt hat wirkt sich auf seine zukünftige Entwicklung aus. Sowohl bei akuten aber vor allem bei chronischen Erkrankungen ist die ganz persönliche Krankengeschichte des Patienten mitentscheidend für den einzuschlagenden therapeutischen Weg. Die gezielte Fragestellung und das Verstehen der Zusammenhänge erklären meist die Symptomebene des Kranken und sind zielführend für eine kausale REGENA-Therapie.

  • Referent: Dirk Sommer, München: Heilpraktiker seit 1992, Referent der REGENA-Akademie seit 2007, Leiter des REGENA Arbeitskreis München


Bewährte Diagnostikwerkzeuge zur erfolgreichen Anwendung der REGENA-Therapie
Viele Diagnostikwerkzeuge stehen uns im Rahmen unserer Tätigkeit als Heilpraktiker zur Verfügung. Welche sich nach 12 Jahren Praxistätigkeit im Alltag bewährt haben und in Kombination mit der REGENA-THERAPIE Anwendung finden, wird die Referentin oder Sonja Dünisch Ihnen in dieser Stunde anschaulich und praxisnah aufzeigen.

  • Referentin: Sonja Dünisch, Coburg: Heilpraktikerin seit 2010, Referentin der REGENA-Akademie seit 2017, Leiterin des REGENA Arbeitskreis Coburg

 

 

 

 

Hinweis:

Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.07.2023 zur Verfügung.
Termin:
Di, 12.07.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-17725

Eine erhöhte Durchlässigkeit der Darmwand wird als Leaky-Gut-Syndrom bezeichnet. Es kann viele Störungen innerhalb und außerhalb des Darms nach sich ziehen.
In diesem Online-Seminar werden die verschiedenen Ursachen näher beleuchtet sowie die Möglichkeiten der Darmwandregeneration aufgezeigt. Neben der Therapie über die Mikrobiota, sind pflanzliche und orthomolekulare Mittel im Fokus.

Referent:
Fabian Müller ist seit 1999 Heilpraktiker in München und Herrsching. Die Schwerpunkte in seiner Praxis sind ganzheitliche Gastroenterologie, naturheilkundliche Allgemeinmedizin und Umweltmedizin. Er verbindet wissenschaftlich gesicherte Methoden mit alternativen Heilweisen. Er ist Dozent bei Verbänden und Schulen sowie Autor von Fachartikeln.



<

Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 01.08.2022 zur Verfügung.
Termin:
Mi, 13.07.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-17673

An Haarausfall stirbt niemand, aber es kann doch seelisch sehr belastend sein, vor allem für Frauen, wenn die Haare ausfallen.
Dass es neben bekannten Gründen noch viele andere gibt, die versteckt im Körper eine Rolle spielen, soll an diesem Abend vorgestellt werden. Dann bekommt das Thema Haarausfall ein ganz neues, vor allem auf ganz andere Weise zu therapierendes Bild.
Die Referentin gewährt Einblicke in Ihren Erfahrungsschatz und zeigt Ihnen auf, welche Heilpflanzen und Produkte der Firma Salus zu einem umfassenden Therapiekonzept beitragen können.

Referentin:
Heilpraktikerin Silvia Rauschenbach, Vollzeitpraxis in München. Spezialisiert auf chronische Erkrankungen, vor allem Allergien, Autoimmunerkrankungen, degenerative Erkrankungen sowie akute und chronische Stresserkrankungen, mit schwerpunktmäßiger Anwendung der Dunkelfeldmikroskopie als Diagnoseverfahren.

Fragen zum Vortrag bitte an heilpraktiker@salus.de


Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 16.10.2022 zur Verfügung.
Termin:
Mi, 14.09.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-17998

Gemmotherapie - Knospen in der Naturheilkunde

Die Gemmotherapie nutzt die grosse Vitalkraft der Knospen, Triebspitzen und Keimlinge. Die daraus gewonnenen Auszüge besitzen eine ausgezeichnete Heil- und Regenerationskraft und werden erfolgreich bei vielen akuten und chronischen Beschwerden von Kindern und Erwachsenen eingesetzt.
In dieser Schulung lernen Sie, die Gemmomazerate als Einzelmittel oder in Kombinationen bei den häufigsten Beschwerden zu empfehlen. Damit sind sie fähig, ihren Klienten/innen, eine individualisierte gemmotherapeutische Beratung zukommen zu lassen.

Inhalt:

  • Dr. Pol Henry und die Phytoembryotherapie
  • Grundlagen der Gemmotherapie, Verabreichung und Dosierung
  • Portraits einiger der wichtigsten Gemmomazerate mit den jeweiligen Indikationsgebieten
  • Kontraindikationen

Dozenten:
Chrischta Ganz und Louis Hutter

 

 

 

Hinweis:
Webinarzeiten:
09.30 - 11.30 Uhr Chrischta Ganz
14.30 - 16.30 Uhr Louis Hutter

PHYTOPHARMA GMBH
Rossertweg 8 A
D-65817 Eppstein
Tel : +49 (0) 6198 588271
Email: office@phytopharma-shop.de
www.phytopharma-shop.de<

Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.12.2022 zur Verfügung.
Termin:
Mo, 19.09.2022 | 09:30 - 16:30 Uhr
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-17884

In der Naturheilpraxis suchen uns immer wieder Patient*innen auf, die unter unklaren Herzbeschwerden leiden. Sie klagen über Symptome wie Herzziehen, Herzstolpern, häufiges Herzklopfen und Herzenge oder beschreiben, nicht auf der Herzseite liegen zu können. Häufig sind diese Beschwerden von weiteren vegetativen Symptomen wie Übererregbarkeit, Unruhe, Schlafstörungen oder Erschöpfung begleitet. Die Betroffenen haben in der Regel bereits alle kardiologischen Untersuchungen hinter sich, die keinen pathologischen Befund ergaben.
Im Vortrag geht es um eine ganzheitliche Sichtweise auf das Geschehen und die therapeutischen Einsatzmöglichkeiten von Heilpflanzen.

  <

Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.10.2022 zur Verfügung.
Termin:
Di, 20.09.2022 | 18:00 - 19:30 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-17824

Der Darm spielt eine zentrale Rolle für unsere Gesundheit. Erkrankungen im Darm können deshalb intestinale und extraintestinale Manifestationen zur Folge haben. Dazu gehören akute und chronische Erkrankungen von Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Harnwegsinfekten und Vaginalmykosen bis zu Infektanfälligkeit oder Depression. Erkrankungen der Darmschleimhaut, oft mit verminderter Barrierefunktion, und Störungen der Darmmikrobiota sollten als Auslöser in Betracht gezogen werden.
Im Seminar erfahren Sie, wie Sie die Darmschleimhaut stärken und Beschwerden gezielt lindern können.

Referent:
HP Siegfried Kämper

<

Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.12.2022 zur Verfügung.
Termin:
Mo, 26.09.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-17674

Winterzeit ist Ruhezeit. Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die kalte Jahreszeit die wichtigste Zeit, um die Niere und ihr Partnerorgan Blase zu kräftigen und zu regenerieren. Eine gute Gesundheitspflege im Winter stärkt nicht nur eines der bedeutsamsten Ausscheidungsorgane, sondern unterstützt auch die Willenskraft und den Mut.
Erfahren Sie, welche Heilpflanzen einen positiven Effekt auf die Nieren haben und lernen Sie die Tipps für eine gute Nierenpflege kennen. Beugen Sie Harnwegsinfekten in der kalten Jahreszeit vor und starten Sie mutig und willensstark ins Frühjahr.

Referent:
Bestseller Autor Peter Emmrich (Allgemeinmediziner, Diplom Biologe, Leiter des größten deutschen Naturheilvereins in Pforzheim und Präsident des Europäischen Naturheilbundes)

Fragen zum Vortrag bitte an heilpraktiker@salus.de


Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.10.2022 zur Verfügung.
Termin:
Di, 27.09.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-17732

Das Interesse an der biologischen Zahnmedizin ist rapide gewachsen, weil die konventionelle Zahnmedizin auf viele Erkrankungen und Symptome wenig geeignete Behandlungen vorweisen kann. Zudem wird immer mehr Menschen bewusst, welche Auswirkungen bestimmte Materialen und Behandlungsmethoden auf die menschliche Gesundheit und den Organismus haben können. Immerhin geht man davon aus, dass bis zu 70% der chronischen Erkrankungen und Beschwerden durch in der Mundhöhle vorhandene Störfelder begünstigt oder verursacht werden.
Wichtige Themen der biologischen Zahnheilkunde sind der Umgang mit avitalen, wurzelkanalbehandelten Zähnen, die Auswirkungen von Metallen im Mundraum und die Diversität der Mundflora, die durch Antibiotika und Mundspüllösungen erheblich beeinflusst werden kann. Die biologische Zahnmedizin und der gezielte Einsatz der Naturheilkunde bietet hier ein großes Potenzial, die Gesundheit und das Leben vieler Menschen zu verbessern.

In diesem Seminar vertiefen Sie Ihr Wissen über die weitreichenden Auswirkungen der Mundgesundheit auf den gesamten Organismus. Lernen Sie, welche neuen Möglichkeiten und Ansätze die ganzheitliche Zahnmedizin bietet und erfahren Sie, wie Sie Ihre Patienten bei der Erhaltung und Verbesserung der Mundgesundheit unterstützen können.

Referent:
Markus Thomas Hinze, absolvierte ein Zahnmedizinstudium an der Medizinischen Hochschule Hannover und war Doktorand am Institut für klinische Biochemie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Anschließend war Herr Hinze Assistenzzahnarzt und angestellter Zahnarzt in freier Praxis in Peine/Vöhrum und ist seit 2021 angestellter Zahnarzt in freier Praxis in Bad Oeynhausen. Zudem machte er eine berufliche Weiterbildung zum zertifizierten Detoxtrainer (2021) und besuchte zahlreiche Fortbildungen und Hospitationen in der Swiss Biohealth Clinic zum Thema biologische Zahnheilkunde (2019 - heute).



Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 01.03.2023 zur Verfügung.
Termin:
Mi, 28.09.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 3

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Seitenübersicht

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14-18 Uhr
Fr 8.30–18 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9–18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche