Aktuelle Kursübersicht

Hier finden Sie die vollständige Übersicht unseres aktuellen Kursprogrammes in chronologischer Reihenfolge.

PS-L-15364

Die Verhaltenstherapie ist für eine Vielzahl von Problemen eine sehr gut wirksame Form der Psychotherapie. Sie zeichnet sich durch ein zielgerichtetes und lösungsorientiertes Vorgehen aus. Grundsatz ist dabei Hilfe zur Selbsthilfe, damit Patienten zukünftig ein höheres Maß an Selbstbestimmung erleben können. Die positiven Effekte verhaltenstherapeutischer Methoden sind wissenschaftlich gut belegt.

Lehrgangsziel

Vermittlung von verhaltensbezogenen und kognitiven Techniken zur Behandlung einzelner Störungsbilder, individuelle Therapieplanung, Therapeutenmodell, Fallbeispiele aus eigener Praxis, praktisches Üben

Lehrgangsinhalte
  • Sitzungsaufbau Basisfertigkeiten für die therapeutische Arbeit, Mikro-/ Makro-Analyse als Ausgang für die Therapieplanung
  • Depressionen Behandlungsstrategien z.B. Aufbau angenehmer Aktivitäten und kognitive Umstrukturierung
  • Agoraphobie und Panikstörung Strategien, die dem Patienten helfen, sich angstbesetzten Situationen zu stellen und so weniger Angst vor der Angst" zu haben
  • Zwangsstörungen Interventionen zur Bewältigung von Zwangsgedanken und -handlungen
  • Persönlichkeitsstörungen Wertschätzung und Empathie als Hilfestellung für den Patienten, sich selbst besser zu verstehen u. eine Veränderung einzuleiten
  • Training sozialer Kompetenzen Programme zur Stärkung sozialer Kompetenzen. Abgrenzung, Nein" sagen, Umgang mit Kritik, Aufnahme neuer Kontakte
  • Ressourcenorientierte und Euthyme Therapie Nutzung der Stärken und Selbstheilungskräfte im Therapieprozess. Genusstraining
  • Chronischer Schmerz / somatische Erkrankungen Psychologische Strategien bei Schmerzen. Gesprächsführung und Hilfestellungen zur adäquaten Krankheitsbewältigung
Abschluss mit ZfN-Zertifikat: Weiterbildung in verhaltenstherapeutischen Methoden

Termine:
zeige alle 14

"PS-L-15364_details"

Mi, 04.12.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 11.12.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 18.12.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 09.01.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 25.01.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 26.01.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 15.02.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 16.02.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 14.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 15.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Mi, 18.03.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 25.03.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 01.04.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 22.04.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Dauer:
8 Abende und 3 Wochenenden
Kosten: 1370,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Teilzahlung möglich!
6x mtl. € 230,- bzw. € 215,- (ZfN-Schüler)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16822

Webinar-Vortrag! 2021 aus astrologischer Sicht -  Teil 1 und Teil 2

Wir befinden uns mitten in einer großen Umbruchsphase, welche von 2020 bis 2024/25 dauern wird.
Wie wir alle gerade wahrnehmen, entsteht eine neue Welt(ordnung).

Jupiter geht 2021 schon mal kurzfristig (Mitte Mai bis Ende Juli) in das Fischezeichen, was altruistische Tendenzen fördert und uns bereitwillig helfen lässt.

Neptun betritt das letzte Drittel des Fischezeichens. Jetzt dürfen wir lernen hinzuschauen, auf all das, was wir Jahrzehnte ignoriert haben.  
Uranus läuft weiter durchs Stierzeichen und hinterfragt unseren Umgang mit Geld, unsere Ernährungsweisen, unsere Sicherheitsbedürfnisse und unsere alten Werte.

Politik,(Land-) Wirtschaft und der Geld- und Finanzbereich stehen vor einem Neuanfang und weiteren großen Herausforderungen.

Wie wird die Große Konjunktion von Jupiter und Saturn diese Bereiche beeinflussen?

Welche Innovationen wird es geben? Welche Herausforderungen und Chancen stehen für uns alle an?

Beide Online-Vorträg haben eine Dauer von 2 Stunden. Begleitende Unterlagen stehen zum Download bereit. Wir stellen Ihnen die aufgezeichneten Mitschnitte 7 Tage online zur Verfügung. So haben Sie die Möglichkeit die Vorträge auch nachträglich zur Vertiefung anzuschauen.

Bei gleichzeitiger Buchung von Teil 1 und Teil 2.
Kosten: € 54,- und ZfN Schüler: € 45,-

Sollten Sie die Webinar! Vortragsreihe "Das Krisenjahr 2020 aus astrologischer Sicht" verpasst haben, so haben Sie jetzt nochmal die Möglichkeit die Videoaufzeichnungen der beiden Vorträge, vielleicht zur Einstimmung, zu buchen.

2 Webinare: 07.12.2020 u. 18.01.2021 jew. Mo. 19:00-21:00h
Normalpreis: € 30,00 pro Webinar
ZfN-Schüler: € 25,- pro Webinar      
Buchung beider Kurse:
Normalpreis: € 54,-
ZfN-Schüler: € 45,-








Termin:
Mo, 07.12.2020 | 19:00 - 21:00 Uhr
Kosten: 30,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
2 Webinare: 07.12.2020 u. 18.01.2021 jew. Mo. 19:00-21:00h
Normalpreis: € 30,00 pro Webinar
ZfN-Schüler: € 25,- pro Webinar      
Buchung beider Kurse:
Normalpreis: € 54,-
ZfN-Schüler: € 45,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

HO-V-16615

Die Behandlung mit künstlichen Hormonen steht  zunehmend in der Kritik. Es gibt eine Alternative: die Therapie mit natürlichen/bioidentischen Hormonen. Was versteht man darunter ? Wann ist sie sinnvoll?
Im Vortrag erhalten Sie eine Einführung in das Hormonsystem von Frau und Mann und in das Zusammenwirken von wichtigen Organen im hormonellen System (Schilddrüse, Nebennieren, Eierstöcke, Hoden). Es werden typische Beschwerden von hormonellem Ungleichgewicht (z.B. Zyklusstörungen, Wechseljahresbeschwerden, Kinderwunsch, geistige und körperliche Erschöpfung) anhand von Beispielen besprochen.

Hinweis:
Dieser Vortrag wird aufgezeichnet und die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.01.2021 zur Verfügung.
Termin:
Mi, 09.12.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 8,00 Euro

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-I-16772

Immunstärkung bei Fieber mit der Heilkraft der Anthroposophie
- der gesundheitsfördernde Aspekt der Wärme aus anthroposophischer Sicht
 
Ein Vortrag über die wichtige Bedeutung des Fiebers für Gesundheit und Wohlbefinden aus anthroposophischer Sicht mit einem Blick auf die heilsame Kraft des inneren Feuers und praktischen Tipps aus dem anthroposophischen Heilmittelschatz und mit Informationen über die Ausbildung Anthroposophische Heilkunde.

Die herzliche Einladung ergeht an alle Interessentinnen und Interessenten, die anhand der Betrachtung des Fiebers einen Einblick in die anthroposophische Menschen- und Natursicht gewinnen möchten sowie an alle, die sich von den wunderbaren Möglichkeiten einer anthroposophisch orientierten Therapie begeistern lassen möchten.
 
Die Online-Ausbildung "Anthroposophische Heilkunde" am ZfN München startet am Mittwoch 13. Januar 2021.

Kurzportrait Manfred Nistl
Manfred Nistl ist Heilpraktiker in eigener Praxis, Master of Science in Health Sciences (MSc/UCN) und Master of Arts in Erwachsenenbildung (M.A.) Seine Therapieschwerpunkte sind Homöopathie, klassisch, miasmatisch und prozessorientiert sowie Anthroposophische Heilkunde und Biochemische Heilweise. Ergänzend fließen Aspekte der systemischen und transpersonalen Psychologie sowie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in seine Arbeit mit ein. Seit vielen Jahren ist Manfred Nistl als Dozent in der naturheilkundlichen und gesundheitswissenschaftlichen Erwachsenenbildung tätig.


Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Termin:
Mi, 16.12.2020 | 18:30 - 19:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 0,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-I-16810

Dong Ching Chang alias Master Tung zählt sicherlich zu den besten und bekanntesten Akupunkteuren des 20. Jahrhunderts. Die höchst effiziente Akupunktur-Lehre von Master Tung gewährt uns einen einzigartigen Einblick in das Geheimnis einer normalerweise nicht extern weitergegebenen chinesischen Familientradition.
In diesem kostenfreien Infoabend erfahren Sie mehr über die Inhalte der sehr wirksamen Methode der Tung Akupunktur. Wir beantworten Ihnen Fragen zur Organisation der Webinare des Grund- und Aufbaukurses und der Inhalte des Praxistages.
Für individuelle Fragen zu den Seminarinhalten steht Ihnen Christian Heimüller und für Fragen zur Organisation, Julia Groß vom ZfN sehr gern zur Verfügung.



Zielgruppe:
nur für HP, HPA, Ärzte, TCM-ler
Hinweis:


Dieser Infoabend wird aufgezeichnet. ab dem 21.12.2020 finden Sie die Aufzeichnung auch auf www.zfn.de im Bereich TCM / Master Tung
Termin:
Fr, 18.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Kosten: 0,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-16251

Modul 2 - Zusatzmodul

Nach dem Tod von Dr. Schüßler wurden noch weitere Mineralsalzverbindungen im Körper entdeckt und weitere Biochemische Heilmittel entwickelt.
Es handelt sich hier um weitere Salze, die wir in diesem Teil der Ausbildung beleuchten wollen.
In diesem Modul werden wir auch die 12 Basissalze wiederholen und anhand von Fallbeispielen eine maßgeschneiderte Therapie für die einzelnen Fälle entwickeln.

  • Die 15 Biochemischen Ergänzungssalze Nr. 13-27
  • Dosierung
  • Einsatzgebiete
  • Antlitzdiagnose
  • Fallbeispiele

Max. Teilnehmer-Anzahl:
100
Zielgruppe:
HP/HPA, HP-Psych., Ärzte, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Schüßler Salze Modul 1 - Basismodul - die 12 Hauptmittel
Hinweis:

Termine:
Fr, 08.01.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr
Fr, 15.01.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr
Fr, 29.01.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr
Fr, 05.02.2021 | 11:00 - 12:30 Uhr
Dauer:
4 Freitagvormittage
Kosten: 120,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZFN-Schüler: Euro 110,-


Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-16396

Stößt die Verdauung an ihre Grenzen, helfen Heilkräuter und Pflanzen.
Viele verdauungsfördende Heilkräuter und gute Heilpflanzen für die Verdauung  liefert und die Natur.
Sie lernen die Heipflanzen und deren Standorte in der Natur zu erkennen und erfogreich anzuwenden.
Pflanzliche Rezepturen und/oder einzelne Heilpflanzen sind eine potente Möglichkeit  zur Regulation vieler Verdauungsbeschwerden.
In diesem Kurz wird ihnen nicht nur das Wissen vermittelt, wie erfolgreich Heilpranzen und deren Kombination bei Magen-Darm-Beschwerden helfen, sondern auch die Verdauungsdrüsen wie Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse werden in die Therapie und Rezeptur mit einbezogen. Sie erfahren Heilpfanzenanwendungen bei z.B. Völlegefühl, Meteorismus, Hämorrhoidalbeschwerden, Gastritis  bis hin zu chronischen Erkrankungen wie Morbus Chron und Colitis ulcerosa.

Hinweis:
Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können bis zum 15.06.2021 angesehen werden.
Sie erhalten vor Beginn der Ausbildung ein umfangreiches Skript per Post zugeschickt.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache
Termine:
Di, 12.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 19.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 26.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 02.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
4 Webinarabende
Kosten: 160,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 150,00 Euro
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    NK-L-16812

    Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen ....

    Die Pflanzenheilkunde begleitet den Menschen schon seit Jahrtausenden.

    In den weiterführenden rollierenden Modulen geht es an jeweils 4 Webinar-Abenden ganz konkret um die Beschwerdebilder der Patienten. Werden Sie durch unsere Zusatz-Module sicher in der Rezeptur, Wirkung und Verordnung der Heilkräuter inkl. den unterschiedlichsten Darreichungsformen.

    Hier können Sie alle Module M1 Verdauung, M2 Niere, M3 Hormone, M4 Psyche, M5 Herz-Kreislauf, M6 Atemwege, Haut, Immunsystem, M7 Nerven und M8 Bewegungsapparat kompakt zum vergünstigten Preis buchen.


    In diesem Video erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die Phytotherapie-Online-Ausbildung. Lernen Sie unsere Dozenten Andreas Holzknecht, Kirsten Wagenstaller und Christian Krämer kennen und erfahren Sie auf welche Weise und mit welcher Erfahrung sie ihr Wissen an Sie weitergeben werden. Auch werden individuelle Fragen beantwortet!

    [vimeo url="https://vimeo.com/460082718"]

     

    Phytotherapie Termine Zusatzmodule

     

    Phytotherapie Online Termine Zusatzmodule

    N Schaubild Phyto Online Herbst2020 1 2N Schaubild Phyto Online Herbst2020 2 2 

     

     

     

     


    Hinweis:
    Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet. Sie haben nach Beendigung der Grundausbildung und der jeweiligen Module die Möglichkeit sich die einzelnen Webinare 6 Monate lang anzuschauen.
    Sie erhalten vor Beginn der Ausbildung ein umfangreiches Skript per Post zugeschickt.
    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache
    Termine:
    zeige alle 32

    "NK-L-16812_details"

    Di, 12.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 19.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 26.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 02.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 09.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 23.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 02.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 09.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 16.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 23.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 13.04.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 20.04.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 27.04.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 04.05.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 11.05.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 18.05.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 08.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 15.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 22.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 29.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 06.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 13.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 20.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 27.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 14.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 21.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 28.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 05.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 12.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 19.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 26.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 09.11.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    32 Webinarabende
    Kosten: 1180,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    Ratenzahlung möglich!
    8x mtl. € 150,- (€ 1.200,-) oder 3x mtl. € 400,- (€ 1.200,-)
    ZfN-Schüler: € 1.110,- oder
    8x mtl. € 141,25 (€ 1.130,-)  oder 3x mtl. € 376,70 (€ 1.130,-)
    Zahlungswunsch bei Buchung angeben!

      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      CM-L-16464

      Europäische Kräuter werden auch in der westlichen Heilkunde nach Geschmack, Thermik und der Erfahrung ihrer Wirkungen auf den menschlichen Körper beschrieben.
      Damit können sie in das diagnostische und therapeutische System der Traditionellen Chinesischen Medizin eingeordnet werden.

      Viele PatientInnen kennen diese Kräuter bereits aus der Küche. Sie sind leicht zu beschaffen und vom Preis her erschwinglich.
      Aus diesem Grund finden westlichen Kräuter eine hohe Akzeptanz bei den PatientInnen.

      Lehrgangsinhalte
      Sie lernen die Wirkung der Einzelkräuter sowie die Rezepturenlehre nach dem Aufbau, wie in der Traditionellen Chinesischen Medizin beschrieben  in Kaiser-, Minister-, Assistenten- und Botschaftskräutern.
      Durch diese Art der Verschreibung von Kräutern lassen sich komplexe Therapieansätze ableiten.

      • Signaturenlehre und Wirkungsprinzipien der wichtigsten westlichen Heilpflanzen in der TCM
      • Erlernen der Rezepturenlehre nach den TCM-Kriterien
      • Einteilung westlicher Kräuter in die verschiedenen TCM-Kategorien
      • Erstellung von Rezepturen zu jeder Kräuterkategorie mit vielen Fallbeispielen aus der Praxis
      • Modulverordnung (Dui Yao): Kombinationen mit anderen Kräutern
      • Kräuter-Verkostungen in Form von Tees, Dekokten oder Tinkturen 
      • Rezepturen zur äußerlichen Kräuteranwendung
      Lehrgangsziel
      Westliche Kräuter nach den Prinzipien der TCM in der Praxis einsetzen und eigenständig Rezepturen für Patienten erstellen.

      Teilnahme-Voraussetzung:
      TCM Grundkenntnisse
      Hinweis:
      Die einzelnen Kursabende werden aufgezeichnet und Sie haben nach Beendigung des Lehrgangs weitere 6 Monate die Möglichkeit sich die Aufzeichnungen sooft Sie wollen anzuschauen.
      Zu den einzelnen Einheiten erhalten Sie ein umfangreiches Skript und viele Hinweise und Tipps in Ihrem "Klassenraum".
      Termine:
      zeige alle 12

      "CM-L-16464_details"

      Do, 14.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 21.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 28.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 04.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 11.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 25.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 04.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 11.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 18.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 25.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 15.04.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 22.04.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Dauer:
      12 Abende
      Kosten: 580,00 €
      Preisnachlass:
      Kosten-Info:
      ZfN-Schüler: 550,00 €

      Ratenzahlung möglich:
      3x mtl. 200,00 €
      ZfN-Schüler:
      od. 3x mtl. 190,00 €


      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      CM-S-16523

      Dong Ching Chang alias Master Tung zählt sicherlich zu den besten und bekanntesten Akupunkteuren des 20. Jahrhunderts.
      Die höchst effiziente Akupunktur-Lehre von Master Tung gewährt uns einen einzigartigen Einblick in das Geheimnis einer normalerweise nicht extern weitergegebenen chinesischen Familientradition.
      Viele Therapeuten erfreuen sich bereits an der manchmal verblüffenden und sofortigen Wirksamkeit von Master Tungs Punkten und benutzen sie ergänzend als einzelne Extrapunkte.
      Jedoch erst mit der zugrundeliegenden Philosophie und den zugehörigen Theorien erschließt sich der Einsatz der ca. 200 Tung-Punkte zu einem überschaubaren, mächtigen und ausbalancierenden Behandlungssystem.
      Dieses grundlegende Wissen zum systematisch sicheren Einsatz von Master Tungs Akupunkturpunkten werden wir Ihnen vermitteln.
      Darüber hinaus besprechen wir wichtige Punkte mit deren Indikationen, verbunden mit bewährten Punktekombinationen aus unserer Praxis und deren Einsatz in sofort anwendbaren praktischen Behandlungskonzepten.
      Sie üben unter Anleitung, Möglichkeiten der Diagnose, die dazu richtige Punktewahl und auch alle vorgestellten Punkte exakt zu lokalisieren.
      Dies ermöglicht Ihnen die sofortige Umsetzung in Ihrer Praxis.
      Zusätzlich erhalten Sie auch das grundlegende Wissen, um eigene, patientenbezogene Behandlungskonzepte auf der Basis von Master Tungs Akupunktur für Ihre Praxis zu entwickeln.


      Zielgruppe:
      nur für HP, HPA, Ärzte, TCM-ler
      Hinweis:
      Bitte DTV-Akupunkturatlas o.ä. bereithalten.

      Dieses Webinar wird aufgezeichnet. Sie haben nach Beendigung dieses Kurses die Möglichkeit sich den Videomitschnitt weitere 3 Monate anzusehen.
      Durch die Nutzung Ihres Mikrofons und Ihrer Kamera haben Sie die Möglichkeit aktiv am Unterricht teilzunehmen.
      Ein umfangreiches PDF-Skript wird Ihnen mehrere Tage vor Beginn des Webinars per Email zugeschickt.

      Die Webinarzeiten sind Fr. jew. von 18.30-20.30 Uhr.
      Teilnahme-Voraussetzung:
      HP, HP-A, Ärzte. Andere nach Rücksprache
      Termine:
      Fr, 15.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Fr, 22.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Fr, 29.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Fr, 05.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Dauer:
      4 Webinarabende
      Kosten: 240,00 €
      Preisnachlass:
      Kosten-Info:

      Paketpreise:
      Grundkurs + Aufbaukurs:
      460 € / ZfN-Schüler*innen: 420 €
      Grundkurs + Aufbaukurs + Praxistag:
      580 € / ZfN-Schüler*innen: 530 €

      Bitte buchen Sie die Kurse einzeln.
      Ihr Paketpreis-Rabatt wird erst bei Bearbeitung Ihrer Buchung verrechnet.

      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?
      Seite 1 von 28

      Kontakt

      Zentrum für Naturheilkunde

      Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

      Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
      Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

      info@zfn.de

      Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

      Impressum und Haftungsausschluss | AGB

      Sie finden uns auch auf:  

      Newsletter

      Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

      Zum Newsletter anmelden

      Behandlung im ZfN

      Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

      Mehr Infos ...

      Stellenangebote

      Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

      Zu den Stellenangeboten

      Ausbildungen und Veranstaltungen

      Veranstaltungssuche