Nosoden und ihre Begleittherapie

Ein effektives und einfaches Behandlungskonzept in der naturheilkundlichen Praxis Nosoden sind homöopathische Mittel, die aus kranken Organen, Krankheitserregern, Ausscheidungen infektiöser Krankheitserreger, Werk- oder Giftstoffen aller Art hergestellt worden sind. Das Wort Nosode leitet sich aus dem griechischen Begriff "Nosos" (Krankheit) ab.

Ergeben sie ein Resonanzphänomen, ist der Patient entsprechend belastet.
Neben dem diagnostischen Hinweis haben wir gleichzeitig ein Mittel zur Verfügung, mit dem wir therapieren können.
Wir fordern das Energiefeld des Menschen und damit sein Immunsystem mit jeder Verabreichung der Nosode auf, diesen Schaden zu beheben.

Inhalte des Onlineseminars:

  • Was sind Nosoden?
  • Diagnostischer Einsatz von Nosoden Auffinden von Störherden und Krankheitsursachen
  • "Die Seele der Nosoden" Ausleitung von Mustern, Glaubenssätzen und seelischen Belastungen
  • Strukturelle Einteilung der Nosoden praktisches Konzept für die Praxis
  • Umgang mit Degenerationsnosoden (Autoimmunerkrankungen, Krebs)
  • Therapie mittels Nosoden und ihrer entsprechenden Begleitmittel praktische Therapiekonzepte für die Anwendung in der Praxis, mit wirksamen Entgiftungs und Ausleitungskuren
  • Bezugsquellen von Nosoden
  • Resonanzphänomene und ihre Interpretation
  • Der systemische Bezug von Nosoden

Turnus 1x jährl.
Termine Kurs vom 16.11.2021: 4 Webinar-Abende jew. 18.15-20.15 Uhr - Buchung der Aufzeichnungen noch möglich
Neuer Kurs ab September 2022:
29.09., 06.10., 13.10., 20.10. und 27.10.2022 (5 Webinar-Abende jew. donnerstags 18.15-20.15 Uhr)
Kosten € 200,- (ZfN-Schüler: € 190,-)
Dozent HP Christian R. Krämer
Zielgruppe HP, HPA, andere nach Rücksprache
Info Die Live-Webinare werden aufgezeichnet und stehen Ihnen 6 Monate nach Endes des Kurses zur Verfügung.
Infoabend Besuchen Sie unseren kostenfreien Infoabend am 28.07.2022 um 18:30 Uhr.


Videoaufzeichnung buchbar

NK-S-17020

Ein effektives und einfaches Behandlungskonzept in der naturheilkundlichen Praxis Nosoden sind homöopathische Mittel, die aus kranken Organen, Krankheitserregern, Ausscheidungen infektiöser Krankheitserreger, Werk- oder Giftstoffen aller Art hergestellt worden sind. Das Wort Nosode leitet sich aus dem griechischen Begriff "Nosos" (Krankheit) ab.

Ergeben sie ein Resonanzphänomen, ist der Patient entsprechend belastet.
Neben dem diagnostischen Hinweis haben wir gleichzeitig ein Mittel zur Verfügung, mit dem wir therapieren können.
Wir fordern das Energiefeld des Menschen und damit sein Immunsystem mit jeder Verabreichung der Nosode auf, diesen Schaden zu beheben.

Inhalte des Onlineseminars:

  • Was sind Nosoden?
  • Diagnostischer Einsatz von Nosoden  Auffinden von Störherden und Krankheitsursachen
  • "Die Seele der Nosoden"  Ausleitung von Mustern, Glaubenssätzen und seelischen Belastungen
  • Strukturelle Einteilung der Nosoden  praktisches Konzept für die Praxis
  • Umgang mit Degenerationsnosoden (Autoimmunerkrankungen, Krebs)
  • Therapie mittels Nosoden und ihrer entsprechenden Begleitmittel  praktische Therapiekonzepte für die Anwendung in der Praxis, mit wirksamen Entgiftungs  und Ausleitungskuren
  • Bezugsquellen von Nosoden
  • Resonanzphänomene und ihre Interpretation
  • Der systemische Bezug von Nosoden


Zielgruppe:
HP/HPA, medizinische Berufe, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich die Mitschnitte bis zum 01.06.2022 lang erneut anzuschauen.
Termine:
Di, 16.11.2021 | 18:15 - 20:15 Uhr
Di, 23.11.2021 | 18:15 - 20:15 Uhr
Di, 30.11.2021 | 18:15 - 20:15 Uhr
Di, 07.12.2021 | 18:15 - 20:15 Uhr
Dauer:
4 Dienstagabende
Kosten: 200,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 190,00




Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-I-17536

In unserem kostenlosen Online-Infoabend erhalten Sie wichtige Hintergrundinformationen
über das Seminar Nosoden und ihre Begleittherapie.

Unser Dozent Christian R. Kämer stellt Ihnen alles Wesentliche zu Terminen, Kosten und Inhalt dieses spannenden Online-Seminars vor.
Somit erhalten Sie einen kleinen Einblick, was Sie in diesem Kurs erwartet.

Herr Krämer und Julia Groß vom ZfN stehen Ihnen in diesem Online-Vortrag für individuelle Fragen zur Verfügung.






Hinweis:
Dieser Infoabend wird aufgezeichnet.
Termin:
Do, 28.07.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Kosten-Info:
kostenfrei

Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-17535

Ein effektives und einfaches Behandlungskonzept in der naturheilkundlichen Praxis Nosoden sind homöopathische Mittel, die aus kranken Organen, Krankheitserregern, Ausscheidungen infektiöser Krankheitserreger, Werk- oder Giftstoffen aller Art hergestellt worden sind. Das Wort Nosode leitet sich aus dem griechischen Begriff "Nosos" (Krankheit) ab.

Ergeben sie ein Resonanzphänomen, ist der Patient entsprechend belastet.
Neben dem diagnostischen Hinweis haben wir gleichzeitig ein Mittel zur Verfügung, mit dem wir therapieren können.
Wir fordern das Energiefeld des Menschen und damit sein Immunsystem mit jeder Verabreichung der Nosode auf, diesen Schaden zu beheben.

Inhalte des Onlineseminars:

  • Was sind Nosoden?
  • Diagnostischer Einsatz von Nosoden  Auffinden von Störherden und Krankheitsursachen
  • "Die Seele der Nosoden"  Ausleitung von Mustern, Glaubenssätzen und seelischen Belastungen
  • Strukturelle Einteilung der Nosoden  praktisches Konzept für die Praxis
  • Umgang mit Degenerationsnosoden (Autoimmunerkrankungen, Krebs)
  • Therapie mittels Nosoden und ihrer entsprechenden Begleitmittel  praktische Therapiekonzepte für die Anwendung in der Praxis, mit wirksamen Entgiftungs  und Ausleitungskuren
  • Bezugsquellen von Nosoden
  • Resonanzphänomene und ihre Interpretation
  • Der systemische Bezug von Nosoden


Zielgruppe:
HP/HPA, medizinische Berufe, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit, sich den Mitschnitt 6 Monate lang erneut anzuschauen.
Termine:
zeige alle 5

"NK-S-17535_details"

Do, 29.09.2022 | 18:15 - 20:15 Uhr
Do, 06.10.2022 | 18:15 - 20:15 Uhr
Do, 13.10.2022 | 18:15 - 20:15 Uhr
Do, 20.10.2022 | 18:15 - 20:15 Uhr
Do, 27.10.2022 | 18:15 - 20:15 Uhr
Dauer:
5 Donnerstag-Abende
Kosten: 250,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

ZfN-Schüler*innen: 235,00 €

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Seitenübersicht

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14–19 Uhr
Fr 8.30-19 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9-18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche