Webinar-Vorträge

Unsere Webinarvorträge werden in der Regel aufgezeichnet und stehen Ihnen 1 Monat zur Verfügung.



PS-V-17090


Jeder Mensch hat seine ureigensten Wünsche und Bedürfnisse, was die Partnerschaft anbelangt.

Für die Psychologische Astrologie sind die Widder eher eroberungsbedürftig, der Stier will hofiert  und begehrt werden, der Zwilling braucht eher jemanden zum kommunizieren, der Krebs möchte eine Mami...

Dieser Online-Vortrag möchte dabei helfen die eigenen Partnerschaftsbedürfnisse, aber auch die der Anderen besser zu verstehen.


Hinweis:
Dieser Vortrag wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen einen Monat zur Verfügung.
Termin:
Mi, 14.04.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-V-17092

Die Infektion mit SARS-Cov-2 macht vielen Menschen während der Akutphase sehr zu schaffen. Es kommt zu massiven gesundheitlichen Schädigungen. Aber nach überstandener Infektion ist es oft nicht vorbei. Es zeigt sich, dass die Spätfolgen das Leben vieler Genesener sehr beeinträchtigen und das über lange Zeit.

In diesem Vortrag werden die Hintergründe der Störungen über biochemische Zusammenhänge, die sich aus dem Verständnis der Wirkungsbereiche der einzelnen Schüßler Salze ergeben, erklärt. Aus diesem Verständnis heraus ist es möglich Menschen, die an Folgen der Erkrankung leiden, mit Schüßler Salzen zusätzlich zur medizinischen Betreuung zu begleiten.

Aus Sicht der Biochemie nach Dr. Schüßler wird durch das Einnehmen der so dringend benötigten Betriebsstoffe, der Schüßler Salze, die Regenerationskraft des Organismus angeregt. Die Regeneration dauert oft deshalb so lange, weil die Speicher nicht ausreichend aufgefüllt werden können. Als Folge kann sich der Organismus in vielen Bereichen nicht mehr ausreichend organisieren.
Den Tank wieder auffüllen - unter diesem Motto steht dieser Abendvortrag.

Hinweis:
Dieses Webinar wird aufgezeichnet und steht Ihnen 1 Monat zur Verfügung.
Termin:
Di, 20.04.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-V-16911

Das Betrachten des Menschen ist ein schneller und direkter Weg um die gestörten Funktionen und organischen Leiden zu diagnostizieren.
Denn eines steht fest:
Je besser und genauer die Diagnose umso erfolgreicher die Therapie.
Die Antlitzdiagnose (auch Pathophysiognomik: pathos = Leiden, physis = Körper, gnoma = Kennzeichen) ist ein uraltes Verfahren, mit dem versucht wird, vom sichtbaren Äußeren eines Menschen (seinem Antlitz = Gesicht) auf sein verborgenes Inneres zu schließen.


Hinweis:
Dieser Vortrag wird aufgezeichnet und steht Ihnen bis zum 07.06.2021 zur Verfügung.
Termin:
Mi, 05.05.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16808

 

Trotzphase gemeinsam meistern

NEINNN!!!, Ich kann das schon alleine!!!, Ich WILL aber!!!
Diese oder ähnlich lautende Sätze dürften Eltern von Kindern in der sogenannten "Trotzphase" bestens vertraut sein.
Die Trotzphase ist eine ganz normale Entwicklungsphase bei Kindern im Alter von ca. 2-5 Jahren, die Eltern oft vor große Herausforderungen stellt. Wenn wir die Bedeutung dieser Phase besser verstehen, kann es gelingen, Konflikte zu lösen statt
Machtkämpfe auszutragen, und wir können die Beziehung zu unseren Kindern nachhaltig stärken.
Der Vortrag gibt einen Einblick in typische Konfliktsituationen und zeigt mögliche Lösungsansätze auf.


Hinweis:
Dieser Vortrag wird aufgezeichnet und das Video ist einen Monat verfügbar.
Termin:
Do, 17.06.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-17025

Das Heilen mit Vitalpilzen, die sogenannte Mykotherapie, hat besonders in der traditionellen chinesischen Medizin einen hohen Stellenwert.
Doch auch im europäischen Raum ist die Wirkung von Pilzen auf den menschlichen Organismus seit Jahrhunderten bekannt. Aktuell ist diese uralte und effektive Methode mehr und mehr auf dem Vormarsch und wird immer häufiger in der Naturheilkunde eingesetzt.
Bei den Vitalpilzen handelt es sich um Pilze  größtenteils auch Speisepilze  die zu Pulver verarbeitet wurden.
Diese Pilze sind reich an Spurenelementen, Aminosäuren und vielen wichtigen Vitaminen. Daher können sie gute Dienste für unseren Köper leisten.
Die Anwendung reicht von der Prävention bis hin zur begleitenden Behandlung und Therapie.
Da die sich Vitalpilze mit allen anderen naturheilkundlichen sowie schulmedizinischen Therapien kombinieren lassen, ist die Pilzheilkunde eine wunderbare Möglichkeit, ihr Therapiespektrum zu erweitern.
Da sich dieser Kurs nicht auf die Lehre der TCM stützt sind hierfür auch keinerlei Vorkenntnisse aus dem Bereich der traditionellen chinesischen Medizin nötig!!!

Webinar Inhalte:

  • Pilzportraits der wichtigsten Vitalpilze
  • Darreichungsformen und Dosierungen
  • Anwendungsformen
  • Unterscheidung der einzelnen Pilze
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Fallbeispiele

Dieses Webinar wird aufgezeichnet. Nach Beendigung des Webinars haben Sie die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.


Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Hinweis:
Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar!


Termine:
Do, 24.06.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Do, 01.07.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Do, 08.07.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Do, 15.07.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
4 Donnerstagabende
Kosten: 160,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

ZfN-Schüler: 150,- €

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16807

Einführung in das GORDON-Familientraining: Hilfe für gestresste Eltern

"Räum´ endlich dein Zimmer auf!" "In 5 Minuten bist du im Bett!" Kennen Sie das auch? Täglich sich wiederholende Streitereien und Machtkämpfe mit Ihren Kindern, bei denen es nur Verlierer gibt und unter denen die Eltern-Kind-Beziehung langfristig leidet.

Das Gordon-Familientraining (nach dem Bestseller von Thomas Gordon "Familienkonferenz") bietet wirkungsvolle Alternativen. Es eignet sich für Kinder ab dem Kindergartenalter. Der Einführungsvortrag vermittelt neben theoretischen Grundlagen zahlreiche praktische Vorgehensweisen zur Konfliktbewältigung zwischen Eltern und Kindern (aktives Zuhören, wirkungsvolles Konfrontieren). Ausgewählte Übungen erleichtern die Umsetzung im Erziehungsalltag. Die Anwendung der Methoden des GORDON-Familientrainings können Sie dabei unterstützen, Beziehungen positiver zu gestalten und Konflikte in Ihrer Familie nachhaltiger zu lösen.


Hinweis:
Dieser Vortrag findet ausschließlich live statt und wird nicht aufgezeichnet.
Termin:
Di, 13.07.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-S-16835

Gemmotherapie - Knospen in der Naturheilkunde

Die Gemmotherapie nutzt die grosse Vitalkraft der Knospen, Triebspitzen und Keimlinge. Die daraus gewonnenen Auszüge besitzen eine ausgezeichnete Heil- und Regenerationskraft und werden erfolgreich bei vielen akuten und chronischen Beschwerden von Kindern und Erwachsenen eingesetzt.
In dieser Schulung lernen Sie, die Gemmomazerate als Einzelmittel oder in Kombinationen bei den häufigsten Beschwerden zu empfehlen. Damit sind sie fähig, ihren Klienten/innen, eine individualisierte gemmotherapeutische Beratung zukommen zu lassen.

Inhalt:

  • Dr. Pol Henry und die Phytoembryotherapie
  • Grundlagen der Gemmotherapie, Verabreichung und Dosierung
  • Portraits einiger der wichtigsten Gemmomazerate mit den jeweiligen Indikationsgebieten
  • Kontraindikationen

Dozenten:
Chrischta Ganz und Louis Hutter

 

 

Hinweis:
Webinarzeiten:
09.30 - 11.30 Uhr Chrischta Ganz
14.30 - 16.30 Uhr Lois Hutter

Das Webinar wird aufgezeichnet.


PHYTOPHARMA GMBH
Rossertweg 8 A
D-65817 Eppstein
Tel : +49 (0) 6198 588271
Email: office@phytopharma-shop.de
www.phytopharma-shop.de<

Termin:
Mo, 13.09.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-16836

Gemmotherapie - Knospen in der Naturheilkunde

 


In diesen vier Online-Abendseminaren erhalten Sie ein vertieftes Wissen über die Gemmotherapie.
Chrischta Ganz und Louis Hutter vermitteln Ihnen bewährte gemmotherapeutischen Behandlungskonzepte für ausgewählte Indikationsgebiete. Dabei lernen Sie, die Knospenkraft von Bäumen und Sträuchern richtig einzuschätzen und in vorteilhaften Kombinationen bei den besprochenen Beschwerdebildern einzusetzen. Es werden die prägnantesten Charakterzüge der besprochenen Pflanzen vorgestellt, die einem die Einprägung der Gemmomazeratwirkung erleichtern (Signaturenlehre). Ebenfalls werden Modifikationen der Rezepturen besprochen, um den unterschiedlichen Klientenbedürfnissen gerecht zu werden.

 


Inhalt:

  • Verdauung (Chrischta Ganz, 22.09.)
  • Bewegungsapparat (Louis Hutter, 29.09.)
  • Kinderheilkunde/Frauenheilkunde/Geriatrie (Chrischta Ganz, 04.10.)
  • Atemsystem, Kreislaufsystem (Louis Hutter, 11.10.)

    Dozenten: Chrischta Ganz und Louis Hutter

 




Hinweis:
Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet und stehen Ihnen 3 Monate lang zur Verfügung.
Termine:
Mi, 22.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 29.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 04.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 11.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 185,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 175,00 Euro
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-V-16912

Warum kann eine Infusionstherapie eine Bereicherung für den Praxisalltag eines Heilpraktikers sein?

Die Infusionstherapie ist eine besonders intensive Therapie unter Umgehung des Verdauungstraktes.
D.h. egal welche Substanzen oder auf welche Art und Weise Inhaltsstoffe appliziert werden, man sollte sich immer folgende Frage stellen:
"Kommen die Dinge da an wo ich sie haben möchte und kommen sie in der Form an, in der der gewünschte Effekt erreicht werden kann".

Erfolgreiche Infusionskonzepte bei den verschiedensten Erkrankungen werden vorgestellt.

Nach dem Motto:
"Aus der Praxis, für die Praxis"


Termin:
Mi, 29.09.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-S-16957

Die Spenglersan Therapie ist eine sehr sanfte Form des Immuntrainings welches schon ab dem Säuglingsalter eingesetzt werden kann. Homöopathische Verdünnungen von zuvor abgetöteten Erregern und deren Antitoxin werden durch Sprühapplikation auf die Haut aufgebracht und eingerieben. Die Spenglersan Therapie ist seit 100 Jahren bekannt und gewinnt in der heutigen Zeit an Aktualität, denn Patienten leiden immer häufiger unter lang anhaltenden Infekten. Gleichzeitig steigt die Rate der Allergiker. Dabei spielen nicht nur Umweltfaktoren eine Rolle sondern auch ein verändertes Keimspektrum. Dies hat sichtbare und messbare Auswirkungen. Keime sind nicht nur unsere Gegner, sondern sind maßgeblich für die Entwicklung und den Erhalt eines gesunden Immunsystems verantwortlich. Eine effektive Immuntherapie muss deshalb die Bedeutung von Erregern für den Organismus berücksichtigen. Im Seminar werden auch flankierende Maßnahmen wie die Entoxin-Therapie vorgestellt. Sie erlernen sofort umsetzbare Therapiemöglichkeiten.

Teil 1  
Schwerpunkte sind Erkältungskrankheiten, Infektanfälligkeit, Allergie

Teil 2 
Schwerpunkte sind Erkrankungen der modernen Gesellschaft: Reizdarm, Hypertonie, Altersbeschwerden

 

Hinweis:
Die Veranstaltungen können einzeln gebucht werden.

Das Webinar wird aufgezeichnet und steht Ihnen 2 Wochen zur Verfügung.
Termin:
Mi, 06.10.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Kosten-Info:

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-S-16958

Die Spenglersan Therapie ist eine sehr sanfte Form des Immuntrainings welches schon ab dem Säuglingsalter eingesetzt werden kann. Homöopathische Verdünnungen von zuvor abgetöteten Erregern und deren Antitoxin werden durch Sprühapplikation auf die Haut aufgebracht und eingerieben. Die Spenglersan Therapie ist seit 100 Jahren bekannt und gewinnt in der heutigen Zeit an Aktualität, denn Patienten leiden immer häufiger unter lang anhaltenden Infekten. Gleichzeitig steigt die Rate der Allergiker. Dabei spielen nicht nur Umweltfaktoren eine Rolle sondern auch ein verändertes Keimspektrum. Dies hat sichtbare und messbare Auswirkungen. Keime sind nicht nur unsere Gegner, sondern sind maßgeblich für die Entwicklung und den Erhalt eines gesunden Immunsystems verantwortlich. Eine effektive Immuntherapie muss deshalb die Bedeutung von Erregern für den Organismus berücksichtigen. Im Seminar werden auch flankierende Maßnahmen wie die Entoxin-Therapie vorgestellt. Sie erlernen sofort umsetzbare Therapiemöglichkeiten.

Teil 1  
Schwerpunkte sind Erkältungskrankheiten, Infektanfälligkeit, Allergie

Teil 2 
Schwerpunkte sind Erkrankungen der modernen Gesellschaft: Reizdarm, Hypertonie, Altersbeschwerden

 

Hinweis:
Die Veranstaltungen können einzeln gebucht werden.

Das Webinar wird aufgezeichnet und steht Ihnen 2 Wochen zur Verfügung.
Termin:
Mi, 27.10.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Kosten-Info:

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-17127

Der Mensch ist heute einer allgemein hohen Stressbelastung ausgesetzt. Dazu tragen insbesondere hohe Anforderungen am Arbeitsplatz, private oder auch interne Stressfaktoren (z.B.chronische Entzündungen, Schwermetallbelastungen) bei.Die körperlichen Reaktionen auf eine Stressbelastung laufen dabei auf unterschiedlichsten Ebenen ab und betreffen verschiedenste Organsysteme, wodurch ein ganzheitlicher Ansatz bei der Betrachtung von Stressbelastungen sehr wichtig ist.
In dieser Seminarreihe wird umfangreich gezeigt, welche Auswirkungen chronische Stressbelastungen auf unseren Organismus haben, wie diese erfolgreich diagnostiziert und therapiert und im Idealfall vermieden werden können.

Teil 1: Thema Stress und Lebensstil
Hier wird detailliert aufgezeigt, welche konkreten Auswirkungen eine chronische Stressbelastung auf den Körper hat. Der Schwerpunkt liegt darauf, welche Möglichkeiten bestehen, Stress zu kompensieren, Stressbelastungen zu vermeiden und die Regeneration zu fördern. Speziell geht es hier um den Schlaf, Bewegung, Ernährung und Entspannung im Zusammenhang mit Stress.

Teil 2: Thema Darm-Hirn-Achse
Stress und Darm stehen in enger Wechselbeziehung. in diesem Teil wird spezieller auf den Zusammenhang zwischen Darm und Stressbelastungen eingegangen. Außerdem wird ein Bezug zu psychischen Belastungen (Depression, Angststörung, etc.) hergestellt.

Teil 3: Thema Stress und Immunsystem
In diesem Teil geht es um den Einfluss von Stress auf das Immunsystem und entzündliche Reaktionen. Der Fokus liegt auf den Folgen einer chronisch entzündlichen Reaktionslage auf den Organismus, die durch Stress getriggert werden können.

Jeder Teil beinhaltet diagnostische, therapeutische und präventive Möglichkeiten, die jeweils zum Einsatz kommen und optimal kombiniert werden können.


Hinweis:
Zu dieser Webinarreihe erhalten Sie ein umfangreiches Skript.

Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet und stehen Ihnen 3 Monate lang zur Verfügung.
Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Teilnahme-Voraussetzung:
Kurs 1
Termine:
Do, 11.11.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 18.11.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 25.11.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
3 Webinarabende
Kosten: 145,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen: 135,00 Euro
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss | AGB

Sie finden uns auch auf:  

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche