Ausbildung TCM und Akupunktur

Für den TCM-Studierenden aus dem Westen ist es eine Herausforderung, die fernöstliche Denkweise zu verstehen. Dabei sind die Wissensschätze dieser jahrtausendealten Medizin eine große Bereicherung für jeden Praktizierenden.
Durch unsere Ausbildungen lernen Sie die Zusammenhänge und Hintergründe der Chinesischen Medizin kennen. Dieses tiefe Verständnis bereichert nicht nur Ihre medizinische Sichtweise, sondern Ihr Leben insgesamt. Denn die TCM ist eine Heilkunst, die sich aus einer der ältesten Philosophien entwickelt hat  dem Daoismus.

Wir führen Sie in unserer Ausbildung von Anfang an in dieses chinesische Gedankengut ein, damit Sie zu einem ganzheitlichen Therapieverfahren gelangen können, in dem die östlichen Ansätze nicht von westlichem Denken überlagert sind. Sie erhalten bei uns die außerordentliche Gelegenheit, an einer Ausbildung teilzunehmen, wie sie sonst nur in China möglich ist, da die Ausbildung von der chinesischen Fachärztin für TCM, Frau Xi Ru Ritzer zusammen mit ihrem Mann, HP Fritz Ritzer geleitet wird.

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten

  • Geschichte und Philosophie der TCM
  • Zang-Fu-Theorie und Krankheitsursachen
  • Leitbahnsystem
  • Puls-/Zungendiagnose u.a.
  • Differenzierungsmethoden
  • Therapiemethoden (Akupunktur, Moxibustion etc.) und Punktkombinationen

Ziel ist es, Ihnen die größtmögliche therapeutische Kompetenz und Vielseitigkeit für die Praxis zu vermitteln.

Turnus  1x jährlich im Januar
Dauer   2 Jahre (21 WE)
Beginn 24.-26.01.2020 (Fr 18-21 h, Sa 9-17, So 9-13 h) / CM-A-15257
weitere Termine: werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben
die Termine des zweiten Ausbildunsgjahres in 2021 werden rechtzeitig bekannt gegeben
Zielgruppe HP, HPA, Ärzte, Medizinstudenten, andere nach Rücksprache
Infoabend

Hinweis: Frühbucher: bis 30.09.2019 € 100,- | Bücher-Gutschein: für die ersten 10 Anmeldungen: 50,- €
Infoabend:

 

Asiatische Gesichtsdiagnose 1

CM-S-15528

Erkenne Dich selbst & erkenne den anderen!
Wie wäre es, wenn Sie Ihrem Klienten/Patienten schon bei der Begrüßung ansehen könnten, welchen Charakter und welche Beschwerden er hat und mit welchen Gefühlen dieser Mensch Schwierigkeiten hat?
Ob er seinen Lebensweg schon gefunden hat und in welchen Lebensjahren die Ursachen für seine Beschwerden zu suchen sind? Darüber hinaus könnten Sie sogar Dinge von Ihrem Klienten wissen, die ihm selbst nicht bewusst sind. Durch dieses Wissen erfahren wir natürlich zu allererst sehr viel über uns selbst. Welche Erfahrungen sich in unser Gesicht eingebrannt haben und ob wir unserer Bestimmung folgen. Könnte dieses Wissen für Ihre tägliche Praxis hilfreich sein? Dann könnte dieses Wochenende eines der wichtigsten und aufschlussreichsten Seminare für Ihre Arbeit und für Sie selbst werden. Dieser Kurs beinhaltet auch praktische Übungen des japanischen Shin Do. Weiterführende Übungen helfen uns, in die Stille zu kommen und dadurch unsere wahre Wesensnatur allmählich zu erkennen.
Im Vordergrund steht: Viel Wissen aus der täglichen Praxis, Patientenbeispiele & Selbsterfahrung

Lernen Sie

  • Im Gesicht zu lesen wie auf einer Landkarte
  • Die Bedeutung der Gesichtsmerkmale
  • Die Organzonen im Gesicht erkennen
  • Die Bedeutung der Falten
  • Das Erkennen des Lebensweges
  • Alterspositionen (Erkennen, in welchem Lebensalter
  • Störungen eingetreten sind oder noch werden)
  • Do In/Shin Do
  • Nei dan Gong (innere Alchemie)
  • <

    Hinweis:
    Hausschuhe u. bequeme Kleidung mitbringen!
    Bitte Handspiegel mitbringen

    Info: Asiatische Gesichtsdiagnose 2
    Aufbaukurs für TCM-ler im Herbst 2019

    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    20
    Zielgruppe:
    offen für alle Interessierten, therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar

"CM-S-15528_details"

Sa, 04.05.2019 | 09:30 - 18:00 Uhr
So, 05.05.2019 | 09:30 - 16:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 260,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler:
€ 235,00
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Infoabend TCM-A Ausbildung

CM-I-14785

In unserem kostenlosen Infoabend erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die TCM-Akupunktur-Ausbildung, auch die Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten). Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache

"CM-I-14785_details"

Fr, 13.09.2019 | 19:00 - 21:00 Uhr

Kosten: 0,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Ausbildung in TCM und Akupunktur (TCM-A)

CM-A-15257

Für den TCM-Studierenden aus dem Westen ist es eine Herausforderung, die fernöstliche Denkweise zu verstehen. Dabei sind die Wissensschätze dieser jahrtausendealten Medizin eine große Bereicherung für jeden Praktizierenden. Durch unsere Ausbildungen lernen Sie die Zusammenhänge und Hintergründe der Chinesischen Medizin kennen. Dieses tiefe Verständnis bereichert nicht nur Ihre medizinische Sichtweise, sondern Ihr Leben insgesamt. Denn die TCM ist eine Heilkunst, die sich aus einer der ältesten Philosophien entwickelt hat  dem Daoismus.

Wir führen Sie in unserer Ausbildung von Anfang an in dieses chinesische Gedankengut ein, damit Sie zu einem ganzheitlichen Therapieverfahren gelangen können, in dem die östlichen Ansätze nicht von westlichem Denken überlagert sind. Sie erhalten bei uns die außerordentliche Gelegenheit, an einer Ausbildung teilzunehmen, wie sie sonst nur in China möglich ist, da die Ausbildung von der chinesischen Fachärztin für TCM, Frau Xie Ru Ritzer, zusammen mit ihrem Mann, Herrn HP Friedrich Ritzer, geleitet wird.

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten

  • Geschichte und Philosophie der TCM
  • Zang-Fu-Theorie und Krankheitsursachen
  • Leitbahnsystem
  • Puls-/Zungendiagnose u.a.
  • Differenzierungsmethoden
  • Therapiemethoden (Akupunktur, Moxibustion etc.) und Punktkombinationen
Ziel ist es, Ihnen die größtmögliche therapeutische Kompetenz und Vielseitigkeit für die Praxis zu vermitteln.

Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte, Medizinstudenten, andere nach Rücksprache

"CM-A-15257_details"

Fr, 24.01.2020 | 18:00 - 21:00 Uhr
Sa, 25.01.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 26.01.2020 | 09:00 - 13:00 Uhr

Dauer:
2 Jahre / 21 Wochenenden
Kosten: 4190,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 4.030,-

Teilzahlung und Ratenzahlung möglich.
TZ: € 1.600,- (1.560,- ZfN-Schüler) plus
24x mtl. € 110,- (105,- ZfN-Schüler)
RZ: 24x mtl. € 179,- (172,- ZfN-Schüler)

Frühbucherrabatt bis 30.09.2019:
Euro 100,-
Büchergutschein für die ersten 10 Anmeldungen:
Euro 50,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungsangebot

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren