Adler Pharma

Adler Pharma

Videoaufzeichnung buchbar

Fi-S-16837

Die Haut als größtes Organ hat eine immense Bedeutung für ein optimales Gesundheitsgeschehen im Organismus. Nach einer kurzen für viele wiederholenden Einführung in die Biochemie nach Dr. Schüßler werden viele die Haut betreffende Themen in Bezug auf Schüßler Salze besprochen: Die Haut als Ausscheidungs- und Aufnahmeorgan; Phänomene der Haut wie Falten, Glanz und Farben, aber auch Störungen wie Risse, und Hornhaut; weiter Verletzungen der Haut wie Wunden, Insektenstiche, Impfungen, offene Beine, Striae und Verbrennungen. Zu den Problemfeldern der Haut zählen auch Muttermale, Milien, Couperose, Krampfadern und Warzen. Ein breiter Rahmen ist den gesundheitlichen Störungen der Haut gewidmet: Ekzeme, Fußpilz, Nagelpilz, Nesselausschlag, Neurodermitis, Schuppenflechte, Windpocken, Gürtelrose.
Die Anwendung der Schüßler Salze ist in vielen Fällen verblüffend einfach, weil auch mit äußeren Anwendungen erfolgreich gearbeitet werden kann: mit Bädern, Kompressen, als Brei oder in Form von Tropfen und mit der umfangreichen Anwendung der topischen Produkte der Adler Pharma.
Eine umfangreiche Seminarunterlage mit vielen in der Praxis bewährten Anwendungshinweisen wird als pdf den Teilnehmern vorab zugesendet.
Alles was sich außen am Körper zeigt, ist wie die Spitze vom Eisberg

Ich freue mich auf Sie
Thomas Feichtinger
www.thomas-feichtinger.at

 


Hinweis:

Termin:
Mi, 20.01.2021 | 09:30 - 15:30 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-S-16923

Erst durch eine Einschränkung unseres Bewegungsapparates wissen wir wie selbstverständlich wir eine optimale Organisationsfähigkeit dieses wesentlichen Teils unseres Körpers voraussetzen. Nach einer kurzen für viele wiederholenden Einführung in die Biochemie nach Dr. Schüßler werden viele Themen betrachtet, unseren Bewegungsapparat im Hinblick auf die Schüßler Salze betreffend.
Gut versorgte Gelenke, Sehnen, Bänder, Muskeln und zuletzt optimal aufgebaute Knochen gewährleisten einen perfekten Bewegungsapparat. Überforderungen führen zum Muskelkater, eine Unterversorgung an Betriebsstoffen lassen Gelenke steif werden, Schmerzen stellen sich ein. Schwerwiegende Veränderung der Gelenke führen zu Arthritis, Arthrose und Gelenksdeformation. Massive Überbelastung führt zu Muskelfaserriss, Sehneneinriss, Bändereinriss, Knochenbruch oder Osteoporose. Nicht nur im Sport ereignen sich Prellungen, Verstauchungen oder Zerrungen.
Weitere Themen: Aufbau durch Training, Ausdauer, Kondition, Konstitution, biographischer Spannungsbogen für Leistungsfähigkeit.
Die Anwendung der Schüßler Salze ist in vielen Fällen verblüffend einfach, weil auch mit äußeren Anwendungen erfolgreich gearbeitet werden kann: mit Bädern, Kompressen, als Brei oder in Form von Tropfen und mit der umfangreichen Anwendung der topischen Produkte der Adler Pharma.
Referent: Thomas Feichtinger  www.thomas-feichtinger.at

 

 


Hinweis:

Termin:
Mi, 17.03.2021 | 09:30 - 15:30 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-S-16921

Stoffwechsel  auch Metabolismus genannt  ist die Grundlage aller lebenswichtigen Vorgänge im Körper, aller Vorgänge, die mit der chemischen Umsetzung von Stoffen im Körper zusammenhängen. Nach einer kurzen für viele wiederholenden Einführung in die Biochemie nach Dr. Schüßler werden viele Themen, die unseren Stoffwechsel in Bezug auf Schüßler Salze betreffen, betrachtet: gesunder Stoffwechsel, Stoffwechselanforderung, Stoffwechselleistung, auf- und abbauender Stoffwechsel, träger Stoffwechsel, Stoffwechselzentrale Leber. Der verstopfte Mensch: kompaktiertes Bindegewebe  Wendt, Pischinger. Ein optimaler Wasserhaushalt als Voraussetzung für einen gesunden Stoffwechsel.
Störung des Stoffwechsels in Form von Dickleibigkeit: Eiweißspeicherkrankheit  Eiweißstoffwechsel, Adipositas  Fettstoffwechsel, Schadstoffdickleibigkeit  unsere täglichen Gifte.
Säure- Basenhaushalt, Zuckerstoffwechsel  Diabetes, Hormonstoffwechsel, Bindegewebsazidose  Faszien, Basenpulver versus Nr. 9 Natrium phosphoricum, freie Radikale  Antioxidantien,
Die Anwendung der Schüßler Salze ist in vielen Fällen verblüffend einfach, weil auch mit äußeren Anwendungen erfolgreich gearbeitet werden kann: mit Bädern, Kompressen, als Brei oder in Form von Tropfen und mit der umfangreichen Anwendung der topischen Produkte der Adler Pharma.
Referent: Thomas Feichtinger  www.thomas-feichtinger.at

 

 

 


Hinweis:

Termin:
Mi, 14.04.2021 | 09:30 - 15:30 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-S-16922

Die Sinnesorgane haben eine immense Bedeutung für den Zugang des Menschen in diese unsere Welt. Nach einer kurzen für viele wiederholenden Einführung in die Biochemie nach Dr. Schüßler werden viele Themen, die unsere Sinnesorgane bezüglich der Schüßler Salze betreffen, betrachtet.
Manche Menschen leiden enorm unter einem Schnupfen oder gar Stockschnupfen, wenn die Schleimhäute der Nase gereizt sind, man keine Luft mehr bekommt. Das verlangt nach Schüßler Nasentropfen. Ganz aktuell ist das Phänomen des Geruchsverlustes. Er geht oft einher mit Geschmacksverlust. Mundraumpflege, Sorge um die Schleimhäute im Mund, um das Zahnfleisch und Mundtrockenheit sind von großer Bedeutung. Schüßler Salze können  verschieden schmecken.  Manche Phänomene der Zunge sind im Zusammenhang mit dem Geschmackssinn auch zu beachten.
Viele Themen betreffen das Auge: trockene, rinnende, entzündete Augen, juckende oder verschwollene Augenlider bzw. Tränensäcke, zuckende Augenlider, Lidrandentzündung, Gerstenkorn, Lichtempfindlichkeit, Phänomene in der Sklera.
Ohrenschmerzen, Mittelohrentzündung verlangen nach Nr. 3 Ferrum phosphoricum; weitere Themen: Ohrgeräusche, Druckausgleich, Schwerhörigkeit, vermehrtes Ohrenschmalz. Große Sensibilität vermittelt der Tastsinn in der Haut. Schließlich gibt es noch das Gewahrwerden als sechsten Sinn.
Die Anwendung der Schüßler Salze ist in vielen Fällen verblüffend einfach, weil auch mit äußeren Anwendungen erfolgreich gearbeitet werden kann: mit Bädern, Kompressen, als Brei oder in Form von Tropfen und mit der umfangreichen Anwendung der topischen Produkte der Adler Pharma.
Referent: Thomas Feichtinger  www.thomas-feichtinger.at

 



 


Hinweis:

Termin:
Mi, 16.06.2021 | 09:30 - 15:30 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Seitenübersicht

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14–19 Uhr
Fr 8.30-19 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9-18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche