TCM / Akupunktur

Nur wer sich auf das chinesische Gedankengut einlässt, kann auch zu einer ganzheitlichen Therapie gelangen. Wir wollen den östlichen Ansatz nicht in westliches Denken hineinzwingen, sondern beide Denkweisen nebeneinander bestehen und sich ergänzen lassen. Der Mensch und das Wissen der Welt sind zu komplex, um es nur aus einer Ecke zu betrachten.

 

TCM / Akupunktur Chinesische Ernährungslehre und Diätetik für TCM-ler Praktische Pulsdiagnose Frauenheilkunde in der TCM Asiatische Gesichtsdiagnose Japanisches Heilströmen Körperliche Regelkreise und Organbeziehungen Elektroakupunktur (EAV) TCM-Kräuterheilkunde

CM-I-16196

In unserem kostenlosen Online-Infoabend erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die TCM-Akupunktur-Ausbildung, auch die Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten). Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache
Termin:
Fr, 11.09.2020 | 19:00 - 21:00 Uhr
Kosten: 0,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-16329

Für viele Akupunkteure stellt sich im Laufe der praktischen Arbeit die Frage nach einer ergänzenden Behandlungsmethode aus dem therapeutischen Fundus der Chinesischen Medizin.
 
Vor allem bei Schwächesyndromen oder hartnäckigen pathogenen Faktoren stößt die Akupunktur an ihre Grenzen.
Viele Therapieempfehlungen aus den Klassikern - zum Beispiel dem Shang Han Lun - verweisen in diesen Fällen auf Kräuterrezepturen.
 
Das Ziel dieses Kurses ist es, dem Akupunkteur in komprimierter Form die Möglichkeit an die Hand zu geben, seine Therapie durch die gezielte Gabe von Kräuterrezepturen zu bereichern.
 
Kursinhalte:

  • Allgemeine Einführung in die chinesische Materia Medica: Wirkungsbeschreibung der Arzneimittel; die 5 Geschmacksrichtungen, die 4 Qi, Wirkrichtung und Leitbahnbezug
  • Darreichungsformen der Kräuter: Dekokte, Abkochungen von gemahlenen Drogen, konzentrierte Granulate, Pillen, hydrophile Konzentrate etc.
  • Übersicht der Kräuterkategorien
  • Erarbeiten von Kräuterkategorien mit den wichtigsten zugehörigen Einzel-Arzneimitteln sowie von bekannten "Klassischen Rezepturen"
  • Fallbeispiele aus der Praxis oder Literatur zu wichtigen Rezepturen

Kursziel:
  • Sie erlangen eine Übersicht über die Chinesischen Kräuterkategorien mit wichtigen Einzelkräutern und ihre therapeutische Anwendung
  • Sie erlernen wichtige Klassische Rezepturen und deren Einsatz in der Praxis
  • Ergänzend zur Akupunktur sind Sie in der Lage, Kräuterrezepturen in die Behandlung zu integrieren
  • Sie erlernen die Möglichkeiten der Anwendung von Chinesischen Kräutern in der Ernährungstherapie
  • <
<

Teilnahme-Voraussetzung:
TCM Grundkenntnisse
Hinweis:
Die einzelnen Kursabende werden aufgezeichnet und Sie haben nach Beendigung des Lehrgangs weitere 3 Monate die Möglichkeit sich die Aufzeichnungen sooft Sie wollen anzuschauen.
Zu den einzelnen Einheiten erhalten Sie ein umfangreiches Skript und viele Hinweise und Tipps in Ihrem "Klassenraum".
Termine:
zeige alle 12

"CM-L-16329_details"

Do, 17.09.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 24.09.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 01.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 08.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 15.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 22.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 29.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 12.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 19.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 26.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 10.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 17.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
12 Abende
Kosten: 580,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 550,00 €

Ratenzahlung möglich:
3x mtl. 200,00 €
ZfN-Schüler:
od. 3x mtl. 190,00 €


Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-16179

An diesem Nachmittag erhalten Sie in kleiner Gruppe die Möglichkeit Ihre bereits gewonnenen Erkenntnisse in der Ohrakupunktur zu verfeinern. Sie können unter Anleitung gegenseitig üben und gezielte Fragen aus Ihrem Praxisalltag stellen. Dieser Nachmittag ist für Absolventen des Ohrakupunkturgrundkurses und des Aufbaukurses. < <

Max. Teilnehmer-Anzahl:
12
Teilnahme-Voraussetzung:
OAP-Kurs 1 und 2
Termin:
Mi, 23.09.2020 | 14:00 - 18:00 Uhr
Dauer:
1 Nachmittag / 4 Stunden
Kosten: 55,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 50,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-15810

Menstruationsstörungen aus Sicht der TCM

Mit Akupunktur kann bei Beschwerdebildern aus dem Fachgebiet der Gynäkologie sowohl deutliche Verbesserung als auch Heilung erzielt werden.
Notwendig dafür sind ein tiefgreifendes Verständnis der oft sehr komplexen Symptome und das Erkennen des Zusammenspiels der pathogenen Faktoren und der Zang-Fu-Organe beim Patienten.

In diesem Kurs wird u.a. die Behandlung von Krankheitsbildern, wie Menstruationsschmerzen, -unregelmäßigkeiten - inklusive der sehr wichtigen Bilder Überfluten (Menorrhagie), Durchsickern (Metrorrhagie) sowie PMS behandelt.

Hierfür werden die Syndromenbilder erörtert, Puls und Zungendiagnostik einbezogen, so dass eine klare Abgrenzung in der Diagnostik und somit der Behandlungsmethodik möglich wird. Fallbesprechungen und Übungen festigen das Gelernte.

Lernziel: Nach Kursende sind Sie in der Lage, die besprochenen gynäkologischen Erkrankungen zu diagnostizieren, zu differenzieren und unter Einbeziehung der oben angeführten besonderen Methoden u. Therapiestrategien sicher und wirkungsvoll in der eigenen Praxis anzuwenden.

<

Max. Teilnehmer-Anzahl:
18
Zielgruppe:
fortgeschrittene TCM-Schüler, TCM-Praktiker, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
TCM-Ausbildung
Hinweis:
Bitte DTV-Atlas oder anderen Akupunkturatlas mitbringen

Termine:
Sa, 26.09.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 27.09.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Dauer:
1 WE
Kosten: 235,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen: 220,00 €

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-16473

In diesem Kurs lernen Sie die französischen als auch die chinesischen Punkte kennen und anzuwenden.

Seminarinhalte
  • Anatomisch/topografische Gliederung der Ohrmuschel Projektion der Wirbelsäule im Ohr
  • Der Behandlungsstrahl als Basistherapie im Reflexfeld des Ohres
  • Lokalisationstechniken zur Auffindung aller wichtigen Punkte und Zonen
  • Hormonell steuernde Punkte und Zonen
  • Schmerz- und medikamentenanaloge Punkte, gezielte Schmerztherapie
  • Die psychisch bedeutsamen Punkte, die vegetative und sympathische Rinne, Suchtbehandlung, Therapie bei Depression
  • Therapiehindernisse erkennen und beheben
  • Diagnose von Herd und Störfeld mit dem Pulsreflex sowie deren Behandlung über das Ohr
  • Der Nogier-Reflex (RAC, VAS) als Schlüssel zur energetischen Medizin
  • Konstitutionstherapie und Achsenprogramme (Immun-Achse, Hormon-Achse), Organsysteme
  • Erstellen von Therapiekonzepten: z.B. Migräne, Sinusitis, Gastritis, Harnwegsinfekt etc.
  • Ohr-Reflexzonenmassage (Wirkung u. Indikationen)

Im Seminar erlernen und üben Sie die OAP, um diese unmittelbar in der Praxis anwenden zu können.

Inclusive Übungsmaterial und ausführlichem Script

Max. Teilnehmer-Anzahl:
18
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, TCM-ler
Hinweis:
4-farb-Kugelschreiber o.ä. Stifte mitbringen. 
Termine:
Mi, 30.09.2020 | 13:00 - 20:15 Uhr
Mi, 07.10.2020 | 13:00 - 20:15 Uhr
Mi, 14.10.2020 | 13:00 - 20:15 Uhr
Mi, 21.10.2020 | 13:00 - 20:15 Uhr
Dauer:
4 Nachmittage/Abende
Kosten: 465,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 435,00 €

Teilzahlung möglich!
2x mtl. € 235,- bzw.  € 220,- (ZfN-Schüler)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-16279

Dieser Kurs bietet eine Vertiefung und Erweiterung des bereits im Grundkurs Gelernten an. Eine genaue Kursbeschreibung folgt in Kürze.

Teilnahme-Voraussetzung:
Teilnahme am Master Tung Grundkurs
Zielgruppe:
nur für HP, HPA, Ärzte, TCM-ler
Hinweis:
Bitte DTV-Akupunkturatlas o.ä. mitbringen
Termine:
Sa, 10.10.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 11.10.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 240,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler:  220,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-16245

  • Regelkreis 1: Leber - Schlüsselstellung als Entgiftungsorgan, Beziehungen zu Zähnen, Augen, Mandeln, Verdauungstrakt etc.
  • Regelkreis 2: Gallenblase - Beziehung zu Leber, Zähnen, Hüftgelenken, Verdauungstrakt etc.
  • Regelkreis 3: Dünndarm - Beziehung zu Herz, Schulter- und Ellbogengelenken, Zähnen etc.
  • Regelkreis 4: Herz - Beziehung zu Dünndarm, Weisheitszähnen, Mandeln, Wirbelsäule etc.

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Die Blöcke können einzeln gebucht werden (einzelne Abende aber nicht)
Einstieg zu jedem Block möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.
Termine:
Mo, 12.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 19.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 26.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 09.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 155,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 140,00

alle 4 Blöcke / 16 Abende: € 600,00 (ZfN-Schüler: € 540,00)

Anmeldungen innerhalb von zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn können eventuell nicht mehr berücksichtigt werden.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-16077

Die Elektroakupunktur (EAV) stellt ein effektives, schnell erlernbares und wertvolles Diagnose- und Behandlungskonzept dar. Als Instrument zur Ursachenfindung von Krankheiten und Beschwerden im körperlichen, aber auch im energetischen Bereich ist es ein unerlässliches Hilfsmittel. Bei der EAV wird mit Hilfe eines Messgerätes der Zustand der Meridiane an bestimmten Akupunkturpunkten geprüft. Durch diese Methode können sowohl entzündliche oder degenerative als auch psychisch-energetische Prozesse oder Störfelder und Herde diagnostiziert und deren eigentlich zugrundeliegenden Ursachen gezielt ausgetestet und behandelt werden.
Hinweis: Das jeweils in den einzelnen Kursen Gelernte ist sofort in der Praxis einsetzbar.
Die Praxiskurse A und B bauen nicht aufeinander auf. Sie können diese in beliebiger Reihenfolge wählen.

EAV Grundkurs

  • Grundlagen, Möglichkeiten u. Einsatzgebiete der EAV
  • Meridianbezüge und deren Interpretation
  • Auffinden der Akupunkturpunkte und praktisches Üben am EAV-Testgerät
  • Diagnose- und Testmöglichkeiten
  • Testung des Energiezustandes und der Psyche z.B. Stress, Erschöpfung
  • Austesten von Nahrungsmitteln, Medikamenten und Materialien (Schmuck, Piercing, Zahnmaterialien)
  • Austesten akuter und degenerativer Erkrankungen
  • Ursachenfindung von chronischen Prozessen im Körper und psychisch-seelischen Blockaden
  • Vorstellen von Therapiekonzepten aus der Praxis

    <

Max. Teilnehmer-Anzahl:
14
Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte
Teilnahme-Voraussetzung:
Kenntnisse in Meridianlehre/Regelkreisen
Termin:
Mi, 14.10.2020 | 13:00 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Tag
Kosten: 140,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 125,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-16307


    • Einführung, Grundlagen, Hégu-Test
    • BASIS-Punkte (Auffinden/gezieltes Behandeln)
    • Sinnesorganpunkte 
    • Verstärkungspunkte bei Schulter-, Hand- und Kniebeschwerden sowie bei Lumbalgie und Ischialgie 
    • Indikationen mit Praxisbeispielen

    Zielgruppe:
    HP, HPA, Ärzte
    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    18
    Termin:
    Do, 15.10.2020 | 13:00 - 20:00 Uhr
    Dauer:
    1 Tag
    Kosten: 125,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: € 115,-
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    CM-S-16069

    Die 3 universellen Harmonieströme, die Mittellinie, die körperlichen Bezüge der 26 Schlüsselpunkte, die Organströme, die Fingerströme, die Pulsdiagnose, die Hausapotheke.

    Zudem lernen Sie die Körperenergien mit Ihren Händen zu spüren und Energieblockaden bei sich selbst oder bei Ihren Patienten zu lockern und aufzulösen.


    Zielgruppe:
    offen für alle Interessierten
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Keine Vorkenntnisse erforderlich
    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    18
    Hinweis:
    Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar.
    Termine:
    Sa, 07.11.2020 | 10:00 - 18:00 Uhr
    So, 08.11.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
    Dauer:
    1 Wochenende
    Kosten: 250,00 €
    Preisnachlass:
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Seite 1 von 3

    Kontakt

    Zentrum für Naturheilkunde

    Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

    Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
    Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

    info@zfn.de

    Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

    Impressum und Haftungsausschluss | AGB

    Newsletter

    Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

    Zum Newsletter anmelden

    Behandlung im ZfN

    Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

    Mehr Infos ...

    Ausbildungen und Veranstaltungen

    MEINE BUCHUNGSLISTE
    0