TCM-Kräuter-Aufbaukurs: Hauterkrankungen

Die Behandlung von vielen Hauterkrankungen mittels chinesischer Arzneimittel-Therapie hat innerhalb der TCM einen herausragenden Stellenwert.

Es werden chinesische Arzneimittel sowohl innerlich verabreicht, als auch äußerlich in Form von Kompressen, Ölen oder Cremes angewandt.

Kursinhalte:

TCM-Arzneimittel-Behandlungsstrategien bei häufigen Hauterkrankungen wie: Neurodermitis, Psoriasis, Akne, Seborrhoisches Ekzem

Kursziele:

  • Diagnostik und Therapie-Strategien der oben beschriebenen Hauterkrankungen aus Sicht der TCM
  • Erstellung individueller TCM-Rezepturen bei den jeweiligen Haut-Erkrankungen
  • Zusätzliche Strategien für äußere TCM-Arzneimittel-Anwendungen
  • Sie sind in der Lage, effektive und individuelle Kräuterrezepturen bei der Behandlung von Hauterkrankungen in Ihr Behandlungs-Repertoire zu integrieren

Turnus 1x jährlich
Dauer 1 Wochenende, Sa/So jew. 9.30-17.45 h
Termine Sa/So 15./16.09.2018  /  CM-S-14798
Kosten € 230,- (ZfN-Schüler € 210,-)
Dozent HP Lois Hacksteiner (TCM-Therapeut)
Info
TN-Voraussetzung: abgeschlossene TCMPharmakologie/- Phytotherapie-Ausbildung


TCM-Kräuter-Rezepturen nach Shan Han Lung u. Wen Bing

CM-S-15495

Begrifflichkeiten: 
Im Shang Han Lun (Abhandlungen über fiebrige Erkrankungen, die durch Kälte ausgelöst wurden), werden Arzneimittel-Behandlungs-Strategien nach dem 6-Schichten-Muster beschrieben.
Ab dem 15. Jhd. n. Chr. vertraten berühmte Ärzte die Meinung, dass Hitze-Erkrankungen auch direkt eindringen können. Diese postulierten die Theorie des Wen Bing (4-Ebenen), durch die Pathogene eindringen und sich verbreiten.

Kursinhalte:

  • TCM-Arzneimittel-Behandlungsstrategien für die 6 Schichten und 4 Ebenen Disharmonie-Muster
  • Diagnostik und Therapie-Strategien für die 6 Schichten und 4 Ebenen
  • Erlernen und Anwendung vieler klassischer Shang Han Lun und Wen Bing Rezepte
  • Einsatz dieser Rezepturen in der Praxis  auch im erweiterten Kontext neben Erkältungskrankheiten beispielsweise bei Allergien oder chron. Erkrankungen
Sie werden in der Lage sein, die sehr effektiven klassischen Konzepte und Arzneimittel-Rezepturen in Ihr Behandlungs-Repertoire zu integrieren.

Teilnahme-Voraussetzung:
Abgeschlossene TCM-Pharmakologie-/Phytotherapie-Ausbildung
Max. Teilnehmer-Anzahl:
18
Zielgruppe:
Absolventen einer TCM-Ausbildung

"CM-S-15495_details"

Sa, 06.07.2019 | 09:30 - 17:45 Uhr
So, 07.07.2019 | 09:30 - 17:45 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 230,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler:  210,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungsangebot

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren