Green-Eating - Nachhaltige und gesunde Ernährung

GreenEating Nachhaltige Nahrung 900x400

Dass Gemüse in der Erde wächst, Tiere auf der Weide leben und aus einem Samen neue Pflanzen wachsen, scheint wie ein Märchen aus guter alter Zeit im Vergleich zu den inzwischen weit verbreiteten Produktions- und Züchtungsmethoden, die unsere Erde immer mehr belasten. Dass es sich bei den dabei erzeugten maximalen Erträgen um gesunde Lebensmittel handelt, ebenso. V.a. der übermäßige Verzehr von billigen Fleischprodukten ist dabei auch in Bezug auf das Klima mit der Notwendigkeit von Nachhaltigkeit ebenso wenig vereinbar wie mit guter Gesundheit.
Was gesunde, nachhaltige und zukunftsfähige Nahrungsmittel ausmacht, und was man selbst dazu beitragen kann, beleuchten wir in diesem Webinar. Möglicherweise wird man dabei am Ende feststellen, dass gesundes Essen von Morgen bei den Methoden von Gestern beginnt!


Turnus 1x jährlich im Frühjahr
Dauer 4 Abende jew. Di 18.30-20.30 Uhr                                                                                          
Termine                    12.07., 19.07., 26.07. und 02.08.2022
Kosten € 170,- (ZfN-Schüler: € 160,-)
Dozentin             
Dr. Sandra Krauß
Zielgruppe offen für alle Interessierte
Info Die Webinare werden aufgezeichnet und stehen Ihnen 6 Monate zur Verfügung
Infoabend Besuchen Sie unseren kostenfreien Infoabend am 02.06.2022 um 18.30 Uhr.

EB-I-17799

An unseren kostenlosen Infoabend erhalten Sie wichtige Hintergrundinformationen über unsere Seminarreihe "Green-Eating - Nachhaltige und gesunde Ernährung".

Unsere Dozentin Sandra Krauß erläutert Ihnen die Inhalte und Ziele des Seminares und gibt schon interessante Tipps und Wissenswertes zur klimaneutralen Ernährung aus Ihrer langjährigen Praxis an Sie weiter.

Für Fragen rund um die Organisation steht Ihnen Julia Groß vom ZfN zur Verfügung.






<

Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.12.2022 zur Verfügung.
Termin:
Do, 02.06.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten-Info:
Kostenlos!
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

EB-S-17798

Dass Gemüse in der Erde wächst, Tiere auf der Weide leben und aus einem Samen neue Pflanzen wachsen, scheint wie ein Märchen aus guter alter Zeit im Vergleich zu den inzwischen weit verbreiteten Produktions- und Züchtungsmethoden, die unsere Erde immer mehr belasten. Dass es sich bei den dabei erzeugten maximalen Erträgen um gesunde Lebensmittel handelt, ebenso. v. a. der übermäßige Verzehr von billigen Fleischprodukten ist dabei auch in Bezug auf das Klima mit der Notwendigkeit von Nachhaltigkeit ebenso wenig vereinbar wie mit guter Gesundheit.
Was gesunde, nachhaltige und zukunftsfähige Nahrungsmittel ausmacht, und was man selbst dazu beitragen kann, beleuchten wir in diesem Webinar. Möglicherweise wird man dabei am Ende feststellen, dass gesundes Essen von Morgen bei den Methoden von Gestern beginnt!


Sandra Krauß hat sich bereits in ihrem Gartenbaustudium und später als wissenschafliche Mitarbeiterin und Dozentin an der Universität mit der Wirkung von Nahrungsmittelinhaltsstoffen auf den Menschen befasst.
Ihre Passion für gesunde Ernährung setzt sie heute sowohl therapeutisch in eigener Praxis als auch in vielen Vorträgen und natürlich der eigenen Küche um.





 


Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Teilnahme-Voraussetzung:
offen für alle Interessierten
Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 03.02.2023 zur Verfügung.
Termine:
Di, 12.07.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 19.07.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 26.07.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 02.08.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
4 Abende (Di 18.30-20.30 h)
Kosten: 170,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen:
160,00 Euro
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Seitenübersicht

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14-18 Uhr
Fr 8.30–18 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9–18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche