MITOcare

Mitocare

Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17183

Myalgische Enzephalomyelitis (ME) oder auch chronic fatigue syndrome (CFS) sind Krankheitsdefinitionen ohne klare Ursache. Das gemeinsame Leitsymptom ist eine starke, alle Aktivitäten beeinträchtigende Müdigkeit und Erschöpfung. Nachgewiesen sind Fehlregulationen unter anderem des Nervensystems, des Immunsystems und des Hormonsystems. Aber die Ursachen der Krankheit sind letztlich nicht geklärt. Da es sich oft um ein multicausales Krankheitsgeschehen handelt, bedarf es einer an den Patienten angepassten individuellen Diagnostik und Therapie, die Ihnen dieser Vortrag vermitteln möchte. Es wird praxisnah erläutert, woran Sie dabei denken sollten.


Termin:
Mi, 12.05.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17184

Standardlabor kann jeder, damit wollen wir uns nur kurz beschäftigen. Schwerpunkt soll die intelligente Labordiagnostik sein, mit der Sie Ihr diagnostisches Spektrum erweitern und sich von der breiten Masse abheben.
Dr. Alexander Hierl vom Burn-out-Diagnostik Institut in München zeigt Ihnen anhand von konkreten Patientenbeispielen, welche Laboranalysen sich in der Praxis bewährt haben. Dazu gehören nicht nur Blutanalysen, sondern auch viele Messwerte aus Urin, Stuhl, Speichel und Kapillarblut. Das ist besonders für Therapeuten interessant, die keine Blutabnahmen durchführen.
Der Vortrag richtet sich an Heilpraktiker(anwärter), Ärzte, Physiotherapeuten und Personal Trainer, Ernährungsberater, Psychotherapeuten, Krankenschwestern/-pfleger, Altenpfleger und alle, die ein diagnostisches Verfahren im beruflichen Umfeld nutzen wollen.


Termin:
Mo, 07.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17185

Die Messung der Neurotransmitter und Stresshormone im Speichel und Urin ist eine wertvolle Erweiterung des diagnostischen Spektrums. Sie verschafft uns einen Einblick in den Funktionszustand der neuroendokrinen Stressachse. Störungen dieses Systems wirken sich verstärkend auf eine Vielzahl von Erkrankungen aus, wie z.B. Hypertonie, Depression, PTBS, Neurodegeneration, ADHS, Burnout, Myalgische Enzephalomyelitis (ME/CFS), Fibromyalgie, MCS, Autoimmunerkrankungen uvm.
Anhand von vielen Patientenbeispielen werden die Befundinterpretation geübt und gezielte therapeutische Maßnahmen erläutert, die auch nichtärztliche Therapeuten anwenden können. Während des Webinars sind Zwischenfragen und der gemeinsame Erfahrungsaustausch definitiv erwünscht.



Termin:
Mi, 09.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17186

Die Mitochondrien sind die Kraftwerke unserer Zellen. Ihre Funktionstüchtigkeit entscheidet, ob wir gesund bleiben, oder ob ein krankmachender Teufelskreislauf entsteht, dem man sich nur schwer wieder entziehen kann. Die mitochondriale Dysfunktion ist ein entscheidender Faktor aller chronischen Multisystemerkrankungen.
Anhand von konkreten Patientenfällen wird das diagnostische und therapeutische Spektrum der Mitochondrialen Medizin beleuchtet. Während des Webinars sind Zwischenfragen und der gemeinsame Erfahrungsaustausch definitiv erwünscht.

Referent:
Dr. med. Alexander Hierl ist Kardiologe und Internist. Er leitet in München das Burn-out-Diagnostik Institut und ist spezialisiert auf die Abklärung und Therapie von Erschöpfungssyndromen und mitochondrialen Erkrankungen. Dabei verfolgt er einen multimodalen und interdisziplinären Ansatz, integriert bewährte Konzepte (z.B. von Enderlein, Gröber, Mayer, Kersten, Kremer, Kuklinski, Pall, Teitelbaum, Wahls) und ergänzt sie durch eigene Erkenntnisse, die er bereitwillig an Interessierte weitergibt. Seine Fortbildungen sind praxisnah und auf Augenhöhe und werden von den Teilnehmern durchwegs hervorragend bewertet. Dr. Hierl ist außerdem Spezialist in Mikronährstofftherapie und Gesellschafter der MITOcare GmbH. Die MITOcare-Präparate haben sich in der Praxis sehr bewährt und viele dieser Rezepturen stammen aus seiner Feder.


Termin:
Mo, 21.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17187

3047, 3048, ...zzz... Es geht auch leichter! Wie erklärt Ihnen Dr. Alexander Hierl vom Burn-out-Diagnostik Institut in München. Chronobiologie, Schlafhygiene, Glymphatisches System und das Herzinnendrucksyndrom sind nur ein paar Schlagworte, um Ihr Interesse für dieses überaus wichtige Thema zu wecken.
Der Vortrag richtet sich an Heilpraktiker(anwärter), Ärzte, Physiotherapeuten und Personal Trainer, Ernährungsberater, Psychotherapeuten, Krankenschwestern/-pfleger, Altenpfleger und alle, die im beruflichen Umfeld mit Schlaf zu tun haben.


Termin:
Mo, 28.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17188

Nukleotide sind die vergessenen Nährstoffe, denn kaum jemand kennt sie. Erstaunlich, denn ihre Bedeutung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, sind sie doch die Bausteine der Erbinformation (DNS = Desoxyribonukleinsäure) jeder Zelle. Ungefähr 3 Milliarden (3x109) Nukleotide mit jeweils einer von vier organischen Basen (Adenin, Thymin, Guanin und Cytosin, oft abgekürzt mit A, T, G und C) werden für das Erbgut von nur einer Zelle benötigt. Habe ich Sie neugierig gemacht, oder mit den hohen Zahlen abgeschreckt? Egal - Sie werden keinen Nährstoff finden, der eine so universelle Rolle für Regeneration, Immunsystem, Energiespeicher und Gesunderhaltung bis ins hohe Alter spielt.
Dr. Alexander Hierl vom Burn-out-Diagnostik Institut in München stellt Ihnen die wunderbare Welt der Nukleotide vor und erklärt ihre konkrete praktische Anwendung.
Der Vortrag richtet sich an Heilpraktiker(anwärter), Ärzte, Physiotherapeuten und Personal Trainer, Ernährungsberater, Psychotherapeuten, Krankenschwestern/-pfleger, Altenpfleger und alle, die im beruflichen Umfeld mit Gesunderhaltung zu tun haben.



Termin:
Mo, 05.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17189

Dieses Webinar stellt das sogenannte BODI-Protokoll vor. BODI steht für Burn-out Diagnostik Institut, in dem es entwickelt wurde. Das Protokoll weist verschiedene natürliche Inhaltsstoffe auf, die es in der richtigen Kombination ermöglichen, den Vitamin-D Stoffwechsel inklusive des Vitamin-D-Rezeptors zu regulieren. Viele chronische Erkrankungen können mit einer Dysfunktion des Vitamin-D-Rezeptors zusammenhängen. Daher ist für die Therapie eine sinnvolle und umfassende Diagnostik des Vitamin-D-Metabolismus sowie das Verständnis des systemischen und peripheren Vitamin-D-Stoffwechsels notwendig.


Termin:
Mi, 07.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17190

Unsere Gene spielen eine erhebliche Rolle bei der Gesunderhaltung unseres Körpers. Qualitative Veränderungen (Mutationen, Polymorphismen), aber auch eine gestörte Genregulation können zu erheblichen Störungen kritischer physiologischer Prozesse führen.
intelliGene analysiert auf Basis einer Gensequenzierung 42 Schlüsselgene mit über 150 Polymorphismen, wobei sich die Auswahl der Gene nach deren Praxisrelevanz und wissenschaftlicher Evidenz richtet. intelliGene fällt nicht unter das Gendiagnostikgesetz und erlaubt einen einmalig umfassenden und tiefen Einblick auf diese tiefe Wirkungs- und Kausalebene.
Lernen Sie in diesem Webinar die Möglichkeiten dieses Werkzeugs kennen und erleben sie das Potential, das in einem solchen Werkzeug steckt. Gerade bei schwierigen Fällen mit hohem Frustrationspotential kann die (Epi)Genetik wertvolle Antworten und Ansätze bieten. Schwerpunkte sind neben dem Methylstoffwechsel die Biotransformation (Phase I und II) sowie COMT und MAO.


Termin:
Di, 13.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Seitenübersicht

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14–19 Uhr
Fr 8.30-19 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9-18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche