Soluna

Seit 1921 sind die SOLUNATE als spagyrische Komplexmittel fester Bestandteil der Naturheilkunde. Sie werden in Rezeptur und Herstellung original nach Alexander von Bernus in dem von ihm gegründeten Laboratorium SOLUNA hergestellt.
Die SOLUNATE entstehen aus in ihrer Wirkrichtung gleichgerichteten Heilpflanzen, Mineralien und Metallen in einem dem Leben nachempfundenen Herstellungsrhythmus, durch den sich ihr Wirkprinzip immer weiter spagyrisch entfaltet.
Nur 23 SOLUNATE ermöglichen eine einfache, ganzheitliche und erfahrungsgemäß erfolgreiche naturheilkundliche Therapie.

Videoaufzeichnung buchbar

Fi-S-16930

Die SOLUNATE wurden von Alexander von Bernus als Gegenpol zur Einzelhomöopathie entwickelt: Nur 23 SOLUNATE ermöglichen eine einfache, ganzheitliche und erfahrungsgemäß erfolgreiche naturheilkundliche Therapie. Die Spagyrik ermöglicht den Mensch in seinem Umfeld zu sehen. Symptome können verstanden werden als ein sinnvoller Regulationsversuch des Organismus, um sich seiner Umwelt anzupassen.Neben der Unterstützung der Eigenregulation erfordert eine spagyrische Therapie jedoch oft auch eine gezielte Behandlungsstrategie gegen das Krankheitsgeschehen (Allopathie). Die SOLUNA Spagyrik vereint beide Ansätze. In diesem Webinar finden Sie einen ersten Zugang zur Denkweise der Spagyrik. Sie lernen das SOLUNA Heilmittelsystem kennen, die erfolgreichsten Therapiestrategien und wertvolle Basistherapien, die sich seit der Gründung des Laboratriums SOLUNA im Jahr 1921 bewährt haben.



 

 


Hinweis:

Termin:
Do, 11.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-S-16931

Viele Frauen leiden unter Menstruationsbeschwerden, Migräne, sehr schwacher oder starker Menstruationsblutung, blutungsbedingtem Eisenmangel oder Anämie, psychische Spannungen rund um die Menstruation. Die Spagyrik sieht die Frau als Teil Ihrer Umwelt. Sie unterliegt verschiedenen inneren und äußeren Rhythmen. Der innere Rhythmus und die äußeren Anforderungen führen häufig zu scheinbar unlösbaren Spannungen.

In diesem Vortrag lernen Sie einfache spagyrische Behandlungsansätze aus dem SOLUNA Heilmittelsystem kennen:

  • ganzheitliche Regulationssysteme und spagyrische Regulationstherapie
  • Funktionsbezüge zum Organsystem
  • hormonelle Regulation
  • die wichtigsten SOLUNATE Heilmittel für die Frauenheilkunde
  • Therapiekonzepte für die häufigsten Beschwerdebilder

 



 

 

 


Hinweis:

Termin:
Do, 25.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-S-16939

spagyrische Behandlungsansätze mit den SOLUNATEN nach Alexander von Bernus

Schilddrüsenerkrankungen können vielfältige Ursachen und Erscheinungsbilder haben.
Wir besprechen Krankheitsbilder von z.B. Hyperthyreose, Hypothyreose, Hashimoto, M. Basedow, kalte & heiße Knoten.
Dabei werden mögliche Hintergründe aufgezeigt und Behandlungsansätze aus dem breiten Spektrum der Therapiemöglichkeiten mit den SOLUNA-Heilmitteln entwickelt. Dabei wird auch der Behandlungsansatz mit der spagyrischen Bluttherapie erklärt.

Andrea Manca
Heilpraktikerin, seit 1997 in eigener Praxis in Köln
Praxisschwerpunkte: Spagyrik, Infusionstherapie, Dunkelfeldmikroskopie, Blutegel
Inhaberin von aesthetic-company und dem Hyaluroninstitut, Gründerin DGMAS e.v. Deutsche Gesellschaft minimalinvasiver Medizin für Ästhetik und Schmerz

 



 

 

 


Hinweis:

Termin:
Mo, 03.05.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-16940

spagyrische Behandlungsansätze mit den SOLUNATEN nach Alexander von Bernus

Hauterkrankungen können vielfältige Ursachen und Erscheinungsbilder haben.
Wir besprechen Krankheitsbilder von z.B. Akne über Neurodermitis und Pruritus bis Zoster.
Dabei werden die psychischen Hintergründe und mögliche körperliche Ursachen aufgezeigt und die Behandlungsansätze aus dem breiten Spektrum der Therapiemöglichkeiten mit den SOLUNA-Heilmitteln erläutert.

Andrea Manca
Heilpraktikerin, seit 1997 in eigener Praxis in Köln
Praxisschwerpunkte: Spagyrik, Infusionstherapie, Dunkelfeldmikroskopie, Blutegel
Inhaberin von aesthetic-company und dem Hyaluroninstitut, Gründerin DGMAS e.v. Deutsche Gesellschaft minimalinvasiver Medizin für Ästhetik und Schmerz

 



 

 

 

 


Hinweis:

Termin:
Di, 15.06.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Seitenübersicht

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14–19 Uhr
Fr 8.30-19 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9-18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche