Injektion & Hygiene

Sie erlernen in Theorie u. Praxis die aktuellsten Hygienevorschriften und wichtigsten Injektionstechniken mit den Kontraindikationen und Gefahren.
Sie üben an künstl. Injektionsarmen und Übungspuppen, abschließend besteht die Möglichkeit, dieses Wissen durch gegenseitiges Stechen hautnah zu erfahren.


Termine  für die Märzprüfung 2020:

Kurs C:  29.11.-01.12.2019 (Fr 18-21.15 h, Sa/So 9.30-17 h)

Kurs W: 07.-09.02.2020 (Fr 18-21.15 h, Sa/So 9.30-17 h)
Kurs B:  21.-23.02.2020 (Fr 18-21.15 h, Sa/So 9.30-17 h)
Kurs T: 03./04./09./10./11.03.2020 (Mo-Mi 9-12.30 h)

Kosten € 290 ,- (für TN von anderen HP-Schulen) | € 275 ,- (für TN Intensiv-Vorbereitungskurs) | 

€ 250 ,- (für ZfN-Schüler) | € 190 ,- (für Wiederholer dieses Kurses) |
Dozent Div. Dozenten


HP-S-16016

Einer der häufigen Gründe, die mündliche Prüfung nicht zu bestehen, ist das Nichtbeherrschen von Hygiene und Injektionstechniken. Mit diesem Kurs kann dies nicht mehr passieren.

Sie lernen in Theorie u. Praxis den genauen Ablauf und die wichtigsten Injektionstechniken (i.v., i.m., s.c., i.c.), das Anlegen von Infusionen, die Kontraindikationen, Gefahren und die aktuellsten hygienischen Vorschriften.

Zum sicheren Einüben stechen Sie zunächst an künstlichen Injektionsarmen und Übungspuppen, abschließend besteht die freiwillige Möglichkeit, dieses Wissen durch gegenseitiges Stechen "hautnah" zu erfahren.


Hinweis:
Ein EH-/Notfallkurs ist Voraussetzung zur Teilnahme am Hygiene-/Injektionskurs
Zielgruppe:
Prüfungskandidaten
Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung
Termine:
Fr, 18.09.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 19.09.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 20.09.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 290,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

HP-S-16015

Einer der häufigen Gründe, die mündliche Prüfung nicht zu bestehen, ist das Nichtbeherrschen von Hygiene und Injektionstechniken. Mit diesem Kurs kann dies nicht mehr passieren.

Sie lernen in Theorie u. Praxis den genauen Ablauf und die wichtigsten Injektionstechniken (i.v., i.m., s.c., i.c.), das Anlegen von Infusionen, die Kontraindikationen, Gefahren und die aktuellsten hygienischen Vorschriften.

Zum sicheren Einüben stechen Sie zunächst an künstlichen Injektionsarmen und Übungspuppen, abschließend besteht die freiwillige Möglichkeit, dieses Wissen durch gegenseitiges Stechen "hautnah" zu erfahren.


Hinweis:
Ein EH-/Notfallkurs ist Voraussetzung zur Teilnahme am Hygiene-/Injektionskurs
Zielgruppe:
Prüfungskandidaten
Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung
Termine:
zeige alle 5

"HP-S-16015_details"

Di, 22.09.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
Mi, 23.09.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
Mo, 28.09.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
Di, 29.09.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
Mi, 30.09.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
Dauer:
5 Vormittage
Kosten: 290,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info@zfn.de

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss | AGB

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an:

Zur Anmeldung

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Ausbildungen und Veranstaltungen

MEINE BUCHUNGSLISTE
0