Homöopathie

Similia similibus curentur  Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden, so der Grundsatz Hahnemanns aus dem Jahr 1796, der heute nach mehr als 200 Jahren wichtiger denn je ist. Homöopathie ist für die Praxisarbeit zu einer wesentlichen und unverzichtbaren Säule geworden.

Klassische Homöopathie Intensiv-Lehrgang Das Wesen des Patienten
Miasmenkurs 

 

Das Wesen des Patienten - Schlüssel zum homöopath. Simillimum

HO-V-14838

Diese faszinierende, in Deutschland kaum bekannte, homöopathische Herangehensweise wird in Indien mit größten Erfolgen praktiziert. Anhand von Videofällen wird gezeigt, wie durch exakte Beobachtung und geschicktes Fragen das Simillimum schnell und einfach zu finden ist.

Info:
Die Vorträge sind unabhängig voneinander buchbar und bauen nicht aufeinander auf.
Es lohnt sich, verschiedene Vorträge zu buchen, da Dr. Gambhir an jedem Abend unterschiedliche Videofälle zeigt.

Teilnahme-Voraussetzung:
für die Vorträge keine, jedoch Homöopathie-Kenntnisse wünschenswert

"HO-V-14838_details"

Mo, 18.02.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Das Wesen des Patienten - Praxistag 1

HO-S-15071

Die homöopathische Arbeits- und Herangehensweise am Patienten live erleben.
Dr. Gambhir zeigt, wie durch exakte Beobachtung und geschicktes Fragen in der Fallaufnahme das Wesen und  der individuelle Schlüssel eines Patienten erkennbar wird, sodass das Simillimum schnell und einfach gefunden werden kann.

Die Praxistage sind unabhängig voneinander buchbar und bauen nicht aufeinander auf.
Es lohnt sich also sehr, mehrere Praxistage zu buchen, da an jedem Tag unterschiedliche Patienten behandelt werden.

Hinweis:
Dozent: Dr. Ravi Gambhir (M.D. Homoeopathy), homöopath. Arzt aus Indien
Übersetzerin: Christiane Kolbe, Heilpraktikerin
Teilnahmevoraussetzung: Das Wesen des Patienten - Grundlagenkurs, andere nur nach Rücksprache
Info: Bitte mitbringen (falls vorhanden): Repertorium und Materia Medica
          
Übersicht und allgemeine Infos zur gesamten Kursreihe "Das Wesen des Patienten" finden Sie hier.

"HO-S-15071_details"

Mi, 27.02.2019 | 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 110,00 €
Kosten-Info:
Kosten für Patienten: Euro 70,-  / Follow up: € 40,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Das Wesen des Patienten - Praxistag 2

HO-S-15072

Die homöopathische Arbeits- und Herangehensweise am Patienten live erleben.
Dr. Gambhir zeigt, wie durch exakte Beobachtung und geschicktes Fragen in der Fallaufnahme das Wesen und  der individuelle Schlüssel eines Patienten erkennbar wird, sodass das Simillimum schnell und einfach gefunden werden kann.

Die Praxistage sind unabhängig voneinander buchbar und bauen nicht aufeinander auf.
Es lohnt sich also sehr, mehrere Praxistage zu buchen, da an jedem Tag unterschiedliche Patienten behandelt werden.

Hinweis:
Dozent: Dr. Ravi Gambhir (M.D. Homoeopathy), homöopath. Arzt aus Indien
Übersetzerin: Christiane Kolbe, Heilpraktikerin
Teilnahmevoraussetzung: Das Wesen des Patienten - Grundlagenkurs, andere nur nach Rücksprache
Info: Bitte mitbringen (falls vorhanden): Repertorium und Materia Medica
          
Übersicht und allgemeine Infos zur gesamten Kursreihe "Das Wesen des Patienten" finden Sie hier.

"HO-S-15072_details"

Mi, 06.03.2019 | 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 110,00 €
Kosten-Info:
Kosten für Patienten: Euro 70,-  / Follow up: € 40,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Das Wesen des Patienten - Vergleichende Materia Medica Teil 3

HO-S-15076

VMM3: IGNATIA  NATRIUM MURIATICUM  SEPIA
Diese drei großen Frauenmittel haben gemeinsam Liebesenttäuschung, gehen bis zur vollständigen Gleichgültigkeit oder vom vollen Sorgen um andere bis zu Gefühlen von Hass.
Doch gibt es große Unterschiede in der Gleichgültigkeit, mit bzw. ohne den Aspekt des Pflichtgefühls und abhängig vom zentralen Thema.

Das jeweilige Arzneibild wird mit verschiedenen Aspekten gelehrt:

  • Das Zentralthema sowie die körperlichen und geistig-seelischen Charakteristiken einer Arznei
  • Der Krankheitsbezug des Mittelbildes zu einem bestimmten Organtyp und Organsystem
  • Wie sich ein Arzneimittelbild (also der Patient) in der Praxis präsentiert und sich verhält (auch das Erkennen der nicht offensichtlich sichtbaren Dinge, die uns der Pat. unbewusst zeigt)
  • Das Gruppenbild einer Arznei mit ihrem Bezug und die Differenzierung zu anderen ähnlichen Arzneien mit den Unterscheidungs- und Ausschlusskriterien (Rule outs)
Darüberhinaus lernen Sie, wie sich das Arzneimittelbild aufgrund der Lebensumstände des Patienten vom ersten Lebenstag an bis zum Zeitpunkt der Erkrankung entwickelt und verändert.
Auch ist es wichtig zu verstehen, wie sich eine Konstitution entwickelt, da jedes Arzneimittelbild in unterschiedlichen Lebenssitutationen unterschiedlich reagiert, also einen anderen Verteidigungsme-chanismus (sog. MIASMA einer Konstitution) hat.
Hierzu werden zu jedem Arzneimittelbild mehrere Videofälle in den verschiedenen Lebensaspekten eines Patienten gezeigt, um so die unterschiedlichen Stadien der Krankheit mit dem entsprechenden Miasma zu verstehen.

Hinweis:
Dozent: Dr. Ravi Gambhir (M.D. Homoeopathy), homöopath. Arzt aus Indien
Übersetzerin: Christiane Kolbe, Heilpraktikerin
Teilnahmevoraussetzung: Das Wesen des Patienten - Grundlagenkurs, andere nur nach Rücksprache
Info: Bitte mitbringen (falls vorhanden): Repertorium und Materia Medica
          
Übersicht und allgemeine Infos zur gesamten Kursreihe "Das Wesen des Patienten" finden Sie hier.

"HO-S-15076_details"

Fr, 08.03.2019 | 14:00 - 20:30 Uhr
Sa, 09.03.2019 | 10:00 - 17:00 Uhr
So, 10.03.2019 | 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
3 Tage
Kosten: 330,00 €
Kosten-Info:
Ratenzahlung möglich
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Das Wesen des Patienten - Praxistag 3

HO-S-15073

Die homöopathische Arbeits- und Herangehensweise am Patienten live erleben.
Dr. Gambhir zeigt, wie durch exakte Beobachtung und geschicktes Fragen in der Fallaufnahme das Wesen und  der individuelle Schlüssel eines Patienten erkennbar wird, sodass das Simillimum schnell und einfach gefunden werden kann.

Die Praxistage sind unabhängig voneinander buchbar und bauen nicht aufeinander auf.
Es lohnt sich also sehr, mehrere Praxistage zu buchen, da an jedem Tag unterschiedliche Patienten behandelt werden.

Hinweis:
Dozent: Dr. Ravi Gambhir (M.D. Homoeopathy), homöopath. Arzt aus Indien
Übersetzerin: Christiane Kolbe, Heilpraktikerin
Teilnahmevoraussetzung: Das Wesen des Patienten - Grundlagenkurs, andere nur nach Rücksprache
Info: Bitte mitbringen (falls vorhanden): Repertorium und Materia Medica
          
Übersicht und allgemeine Infos zur gesamten Kursreihe "Das Wesen des Patienten" finden Sie hier.

"HO-S-15073_details"

Mi, 13.03.2019 | 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 110,00 €
Kosten-Info:
Kosten für Patienten: Euro 70,-  / Follow up: € 40,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Das Wesen des Patienten - Vergleichende Materia Medica Teil 4

HO-S-15077

VMM4: CARCINOSINUM  PULSATILLA  PHOSPHORUS
Diese drei milden, liebevollen und sorgenden Arzneien haben vieles gemeinsam, aber wenn man in die Tiefe geht, dann versteht man, dass die wirkliche Absicht hinter Lieben und Sorgen in diesen Arzneibildern unterschiedlich ist und der Ausdruck von Liebe und die Reaktion  wenn keine Liebe zurückkommt  komplett verschieden voneinander ist.

Das jeweilige Arzneibild wird mit verschiedenen Aspekten gelehrt:

  • Das Zentralthema sowie die körperlichen und geistig-seelischen Charakteristiken einer Arznei
  • Der Krankheitsbezug des Mittelbildes zu einem bestimmten Organtyp und Organsystem
  • Wie sich ein Arzneimittelbild (also der Patient) in der Praxis präsentiert und sich verhält (auch das Erkennen der nicht offensichtlich sichtbaren Dinge, die uns der Pat. unbewusst zeigt)
  • Das Gruppenbild einer Arznei mit ihrem Bezug und die Differenzierung zu anderen ähnlichen Arzneien mit den Unterscheidungs- und Ausschlusskriterien (Rule outs)
Darüberhinaus lernen Sie, wie sich das Arzneimittelbild aufgrund der Lebensumstände des Patienten vom ersten Lebenstag an bis zum Zeitpunkt der Erkrankung entwickelt und verändert.
Auch ist es wichtig zu verstehen, wie sich eine Konstitution entwickelt, da jedes Arzneimittelbild in unterschiedlichen Lebenssitutationen unterschiedlich reagiert, also einen anderen Verteidigungsme-chanismus (sog. MIASMA einer Konstitution) hat.
Hierzu werden zu jedem Arzneimittelbild mehrere Videofälle in den verschiedenen Lebensaspekten eines Patienten gezeigt, um so die unterschiedlichen Stadien der Krankheit mit dem entsprechenden Miasma zu verstehen.

Hinweis:
Dozent: Dr. Ravi Gambhir (M.D. Homoeopathy), homöopath. Arzt aus Indien
Übersetzerin: Christiane Kolbe, Heilpraktikerin
Teilnahmevoraussetzung: Das Wesen des Patienten - Grundlagenkurs, andere nur nach Rücksprache
Info: Bitte mitbringen (falls vorhanden): Repertorium und Materia Medica
          
Übersicht und allgemeine Infos zur gesamten Kursreihe "Das Wesen des Patienten" finden Sie hier.

"HO-S-15077_details"

Fr, 15.03.2019 | 14:00 - 20:30 Uhr
Sa, 16.03.2019 | 10:00 - 17:00 Uhr
So, 17.03.2019 | 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
3 Tage
Kosten: 330,00 €
Kosten-Info:
Ratenzahlung möglich
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Das Wesen des Patienten - Praxistag 4

HO-S-15074

Die homöopathische Arbeits- und Herangehensweise am Patienten live erleben.
Dr. Gambhir zeigt, wie durch exakte Beobachtung und geschicktes Fragen in der Fallaufnahme das Wesen und  der individuelle Schlüssel eines Patienten erkennbar wird, sodass das Simillimum schnell und einfach gefunden werden kann.

Die Praxistage sind unabhängig voneinander buchbar und bauen nicht aufeinander auf.
Es lohnt sich also sehr, mehrere Praxistage zu buchen, da an jedem Tag unterschiedliche Patienten behandelt werden.

Hinweis:
Dozent: Dr. Ravi Gambhir (M.D. Homoeopathy), homöopath. Arzt aus Indien
Übersetzerin: Christiane Kolbe, Heilpraktikerin
Teilnahmevoraussetzung: Das Wesen des Patienten - Grundlagenkurs, andere nur nach Rücksprache
Info: Bitte mitbringen (falls vorhanden): Repertorium und Materia Medica
          
Übersicht und allgemeine Infos zur gesamten Kursreihe "Das Wesen des Patienten" finden Sie hier.

"HO-S-15074_details"

Mi, 20.03.2019 | 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 110,00 €
Kosten-Info:
Kosten für Patienten: Euro 70,-  / Follow up: € 40,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Homöopathie-Miasmenkurs

HO-L-15336

    • Theorie der Miasmen
    • Psora, Psorinum, DD Sulfur
    • Sykosis, Medorrhinum, Thuja
    • Syphilitisches Miasma, DD Mercurius
    • Pseudopsora, Tuberculinum, DD Phosphor
    • Praxisfälle zur Behandlung miasmatischer Erkrankungen mit Repertorisationsübungen
    • Mehrmiasmatische Fallbearbeitungen mit Krankheitsbildern wie Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Hauterkrankungen (Ekzeme, Psoriasis und Neurodermitis)

    Zielgruppe:
    HP, HPA, auch für HP-Psych. geeignet, Ärzte, Apotheker, andere nach Rücksprache
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Grundstufe od. vergleichbare Vorkenntnisse

    "HO-L-15336_details"

    Sa, 30.03.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 31.03.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
    Sa, 27.04.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 28.04.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
    Sa, 29.06.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 30.06.2019 | 09:30 - 17:00 Uhr

    Dauer:
    3 Wochenenden
    Kosten: 495,00 €
    Kosten-Info:
    Ratenzahlung möglich!
    3x mtl. € 165,- (= € 495,-)
    ZfN-Schüler: € 468,- od.
    3x mtl. € 156,- (= € 468,-)
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    Die Angst vor Versagen und Nichtbestehen mit Homöopathie überwinden

    HO-V-15351

    Prüfungs- und Versagensängste unterschiedlichster Ausprägung wie Gedankenrasen, Schweißausbrüche, Black-Out durch ein gut gewähltes homöopathische Mittel in den Griff bekommen.
    Es werden die wichtigsten homöopathischen Prüfungsangst-Mittel in der DD vorgestellt. Das Erkennen von möglichen Ursachen, Entkommen aus der Angst-Spirale und die richtige Potenzwahl und Mittelwiederholung sind Themen dieses Vortrages.


    "HO-V-15351_details"

    Di, 02.07.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

    Dauer:
    1 Abend
    Kosten: 10,00 €
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    Das Wesen des Patienten - Schlüssel zum homöopath. Simillimum

    HO-V-14875

    Diese faszinierende, in Deutschland kaum bekannte, homöopathische Herangehensweise wird in Indien mit größten Erfolgen praktiziert. Anhand von Videofällen wird gezeigt, wie durch exakte Beobachtung und geschicktes Fragen das Simillimum schnell und einfach zu finden ist.

    Info:
    Die Vorträge sind unabhängig voneinander buchbar und bauen nicht aufeinander auf.
    Es lohnt sich, verschiedene Vorträge zu buchen, da Dr. Gambhir an jedem Abend unterschiedliche Videofälle zeigt.

    Teilnahme-Voraussetzung: für die Vorträge keine, jedoch Homöopathie-Kenntnisse wünschenswert
    Übersicht und allgemeine Infos zur gesamten Kursreihe Das Wesen des Patienten siehe Rubrik Homöopathie und dann die Unterrubrik "Das Wesen des Patienten" anklicken

    Teilnahme-Voraussetzung:
    Keine
    Hinweis:
    Dozent: Dr. Ravi Gambhir (M.D. Homoeopathy), homöopath. Arzt aus Indien
    Übersetzung: HP Christiane Kolbe

    Übersicht und allgemeine Infos zur gesamten Kursreihe "Das Wesen des Patienten" finden Sie hier.

    "HO-V-14875_details"

    Mo, 15.07.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

    Kosten: 10,00 €
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Seite 1 von 3

    Adresse

    Zentrum für Naturheilkunde

    Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

    Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
    Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

    info{äd}zfn.de

    Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

    Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

    Newsletter

    Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

    Zum Newsletter anmelden

    Behandlung im ZfN

    Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

    Mehr Infos ...

    Veranstaltungsangebot

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren