Chronisch entzündliche Erkrankungen

Chronisch entzündliche Erkrankungen (silent inflammations) stellen heute eine große Herausforderung in der naturheilkundlichen Praxis dar. Die Beschwerdebilder reichen von Darm- über Hautkrankheiten, Diabetes, Gefäßerkrankungen, psychische Beschwerden bis hin zu Autoimmunerkrankungen. An diesen beiden Seminartagen lernen Sie ein ganzheitliches Therapiekonzept für den Praxisalltag kennen und erhalten Therapievorschläge für die häufigsten chronischen Krankheitsbilder. Das Konzept zeigt unter anderem auch die Zusammenhänge zwischen Darm, Immunsystem, Mitochondrien und Psyche auf. Seminarinhalte:

  • Chronisch entzündliche Erkrankungen und ihre Ursachen
  • Grundprinzipien und Systematik eines funktionierenden Darms und des Stoffwechsels
  • Behandlungen chronischer Erkrankungen durch das darmassoziierte Immunsystem
  • Ganzheitliches Konzept zur Entschlackung und Entgiftung des Organismus
  • Vorstellung eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes zur Unterstützung des Darms, des Immunsystems und der Funktion der Mitochondrien
  • Anwendungsbeispiele und Therapievorschläge für u.a. chronische Erkrankungsbilder wie Darm- und Hauterkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Autoimmunerkrankungen, psychische Erkrankungen
  • Einfluss psychischer Belastungen und Auswirkungen auf ganzen Menschen
  • Entstörung von geistig-mentalen Blockaden
  • Fallbeispiele und Therapievorschläge zur Behandlung

Florian Schimmitat (Apotheker und Experte für Naturheilkunde) und Susanne Gärtner (Heilpraktikerin und Coach) zeigen Ihnen an diesem Wochenende die physischen und psychischen Auswirkungen von chronischen Entzündungen auf und bieten auf diesen beiden Ebenen Lösungsmöglichkeiten. Teilnehmer des Seminars dürfen Fälle aus der Praxis mitbringen, auf die näher eingegangen wird und die komplementärmedizinisch diskutiert werden.


Turnus 1x jährlich im Okt. 1 Wochenende (Sa/So jew. 9.30-17 h)
Termin 10./11.10.2020 / NK-S-16283
Kosten € 230,- (ZfN-Schüler: € 210,-)
Dozentin Florian Schimmitat (Apotheker und Experte für Naturheilkunde), Susanne Gärtner (Heilpraktikerin und Coach)
Zielgruppe HP, HPA, medizinische Berufe, andere nach Rücksprache
Info Max. 30 TN

 

 

NK-S-16283


Chronisch entzündliche Erkrankungen (silent inflammations) stellen heute eine große Herausforderung in der naturheilkundlichen Praxis dar. Die Beschwerdebilder reichen von Darm- über Hautkrankheiten, Diabetes, Gefäßerkrankungen, psychische Beschwerden bis hin zu Autoimmunerkrankungen. An diesen beiden Seminartagen lernen Sie ein ganzheitliches Therapiekonzept für den Praxisalltag kennen und erhalten Therapievorschläge für die häufigsten chronischen Krankheitsbilder. Das Konzept zeigt unter anderem auch die Zusammenhänge zwischen Darm, Immunsystem, Mitochondrien und Psyche auf.

Seminarinhalte:

  • Chronisch entzündliche Erkrankungen und ihre Ursachen
  • Grundprinzipien und Systematik eines funktionierenden Darms und des Stoffwechsels
  • Behandlungen chronischer Erkrankungen durch das darmassoziierte Immunsystem
  • Ganzheitliches Konzept zur Entschlackung und Entgiftung des Organismus
  • Vorstellung eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes zur Unterstützung des Darms, des Immunsystems und der Funktion der Mitochondrien
  • Anwendungsbeispiele und Therapievorschläge für u.a. chronische Erkrankungsbilder wie Darm- und Hauterkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Autoimmunerkrankungen, psychische Erkrankungen
  • Einfluss psychischer Belastungen und Auswirkungen auf ganzen Menschen
  • Entstörung von geistig-mentalen Blockaden
  • Fallbeispiele und Therapievorschläge zur Behandlung
Florian Schimmitat (Apotheker und Experte für Naturheilkunde) und Susanne Gärtner (Heilpraktikerin und Coach) zeigen Ihnen an diesem Wochenende die physischen und psychischen Auswirkungen von chronischen Entzündungen auf und bieten auf diesen beiden Ebenen Lösungsmöglichkeiten. Teilnehmer des Seminars dürfen Fälle aus der Praxis mitbringen, auf die näher eingegangen wird und die komplementärmedizinisch diskutiert werden.

Max. Teilnehmer-Anzahl:
30
Zielgruppe:
HP, HPA, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache
Termine:
Sa, 10.10.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 11.10.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 230,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 210,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info@zfn.de

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss | AGB

Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an:

Zur Anmeldung

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Ausbildungen und Veranstaltungen

MEINE BUCHUNGSLISTE
0