Webinar Bachblüten

Die Bachblütentherapie wurde in den frühen 1930er Jahren durch den englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt.
Er fand heraus, dass es einen Zusammenhang zwischen einer geistigen Konstitution und bestimmten Krankheiten gibt.
Somit beschrieb er 38 verschiedene Gemütskonstitutionen, die jeder Mensch mehr oder weniger ausgeprägt in sich trägt und entwickelte daraufhin 38 Essenzen aus Blüten, Blumen, Knospen, Gräsern.
Bachblüten finden große Beliebtheit bei den Patienten, denn ihre Einnahme ist einfach und kostengünstig (das war auch Dr. Bachs Bestreben).



Turnus 2x jährlich
Termine Basismodul:
6 Live-Webinare, jew. Di 18.30-20.30 Uhr,
ab Di 12.01.2021 / NK-S-16486
Zusatzmodul:
4 Live-Webinare, jew. Di 18.30-20.30 Uhr,
ab Di 02.03.2021 / NK-S-16487
Kosten Basismodul: € 240,- (ZfN-Schüler: € 220,-)
Zusatzmodul: € 160,- (ZfN-Schüler: € 150,-)
Dozent HP Sabine Wellmann
Zielgruppe HP, HPA, HP-Psych., alle Interessierten
Info Bachblüten-Arbeitskreis kostenfrei, offen für alle Interessierten und die Absolventen:
Do 10.09.2021, 18.30-20 Uhr / NK-i-16485


NK-I-16485

Das ZfN möchte Ihnen als besonderen Service den kostenfreien Bachblüten Arbeitskreis anbieten.
Bei diesen 2-3 mal jährlich stattfindenden online Webinaren möchten wir Ihnen die Möglichkeit für eine lebhaften und aktiven Austausch geben.
Hierbei werden vorab angekündigte Themen besprochen und sich über die wundervolle Heilweise der Bachblüten ausgetauscht.
Moderiert wird das Ganze von unserer Dozentin Sabine Wellmann. Somit haben sie auch über die Ausbildungszeit hinaus die Möglichkeit mit unserer Ausbildungsleitung in Kontakt zu treten.
Der kostenfreie Arbeitskreis ist für alle Personen offen - sei es für unsere ausgebildeten Bachblütenberater/-therapeuten oder auch für alle Interessierten - die sich gerne ein Bild über die Arbeits- und Wirkweise dieser wunderbaren Therapiemethode machen möchten.


    Termin:
    Do, 10.09.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
    Kosten: 0,00 €
    Preisnachlass:
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    NK-S-16486

    Als Therapeut haben Sie hier ein sanftes und wirkungsvolles Mittel, welches Sie bei Ihren Patienten einsetzen können. Durch die gute Verträglichkeit der Mittel bekommen Sie mit dieser Therapie eine sehr gute Methode an die Hand.

    Die Bachblütentherapie wird Ihnen ein breites Spektrum an Möglichkeiten an die Hand geben und die Therapie für Heilpraktiker und Heilpraktiker Psychotherapie besonders gut unterstützen. Auch für Heilpraktikeranwärter ist dieser Zweig der Naturheilkunde sehr interessant, denn Sie können gleich als Bachblütenberater tätig werden. Selbstverständlich finden auch naturheilkundlich interessierte Teilnehmer in unserem Webinar viele hilfreiche Anregungen zum Einsatz ausgewählter Blüten.

    • Charakteristika der 38 Bachblüten
    • Herstellungsverfahren, Darreichungsformen
    • Bachblütenfragebogen
    • Veränderung des Gemütszustandes
    • Affirmationen
    • Rescue

    <

    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    100
    Zielgruppe:
    HP, HPA, HP-Psych., alle Interessierten
    Hinweis:
    Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar!
    offen für alle Interessierten

    Termine:
    zeige alle 6

    "NK-S-16486_details"

    Di, 12.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 19.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 26.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 02.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 16.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 23.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    6 Donnerstagabende
    jew.
    18:30-20:30 Uhr
    Kosten: 240,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZFN-Schüler: Euro 220,-

    Anmeldungen innerhalb von zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn können eventuell nicht mehr berücksichtigt werden.
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    NK-S-16487

    In unserem Zusatzmodul wird das Wissen vom Basismodul mit der praktischen
    Anwendung, Fallbeispielen, Differentialdiagnose verknüpft.

    Lernen Sie in diesem Modul das sichere Beraten und Verordnen von passenden
    Blüten (-kombinationen) zu den unterschiedlichsten Beschwerdebildern.

    • Abgrenzung der Blüten zueinander (Differentialdiagnose)
    • Fallbeispiele
    • Anwendung bei Kindern, Hunden
    • Bewährte Mischungen
    • Durchführung Bachblütenberatung, Bachblütenauswahl

    <

    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    100
    Zielgruppe:
    HP, HPA, HP-Psych, alle Interessierten
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Basismodul, andere nach Rücksprache
    Hinweis:
    Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar!


    Termine:
    Di, 02.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 09.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 16.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 23.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    4 Donnerstagabende
    jew.
    18:30-20:30 Uhr
    Kosten: 160,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: Euro 150,-

    Anmeldungen innerhalb von zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn können eventuell nicht mehr berücksichtigt werden.
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    Kontakt

    Zentrum für Naturheilkunde

    Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

    Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
    Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

    info@zfn.de

    Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

    Impressum und Haftungsausschluss | AGB

    Newsletter

    Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

    Zum Newsletter anmelden

    Behandlung im ZfN

    Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

    Mehr Infos ...

    Ausbildungen und Veranstaltungen

    MEINE BUCHUNGSLISTE
    0