Phytotherapie

Das Wissen um die Heilpflanzen ist neben der Traditionellen Phytotherapie auch die Grundlage für viele Heilverfahren wie die Spagyrik, Aromatherapie, das Arbeiten mit Firmenpräparaten oder im Einsatz als homöopathische Zubereitungsform.
Die Pflanzenheilkunde gibt uns seit jeher wertvolle Therapieansätze und Behandlungsmöglichkeiten in die Hände. Auch für eine ganzheitliche Ernährung spielt die Pflanzenwelt eine wichtige Rolle. Diese Ausbildung ist eine Intensivausbildung. Sie erlernen die Pflanzenheilkunde von den Grundlagen bis hin zum selbstständigen, praktischen Arbeiten. Dies versetzt Sie in die Lage, phytotherapeutische Anwendungen wirkungsvoll und zielgenau in der Praxis und im Alltag einzusetzen.

 

Online Ausbildung in Phytotherapie Präsenzausbildung in Phytotherapie Salbenherstellung mit Heilpflanzen Webinare Gemmotherapie Bachblütentherapie Exkursionen Phytotherapie Vorträge Phytotherapie

NK-I-16441

In unserem kostenlosen Online-Infoabend erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die Phytotherapie-Online-Ausbildung, auch die Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten).
Lernen Sie unsere Dozenten Andreas Holzknecht, Kirsten Wagenstaller und Christian Krämer kennen und erfahren Sie auf welche Weise und mit welcher Erfahrung sie ihr Wissen an Sie weitergeben werden.
Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

Hinweis:
Dieser Infoabend wird aufgezeichnet
Termin:
Di, 15.09.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
Kosten: 0,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-V-16588

Der europäische Organismus hat eine besondere Affinität zu den Pflanzen unserer Region. Je genauer eine Heilpflanze zur Konstitution eines Patienten passt, desto leichter und tiefer kann sie ihre Heilkräfte wirken lassen. Gerade im Bereich der chronischen Erkrankungen ist der menschliche Körper im Dauerstress und kann durch die Verwendung von heimischen Planzen empathisch geheilt werden.


Termin:
Di, 22.09.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-L-16392

Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen ....


Die Pflanzenheilkunde begleitet den Menschen schon seit Jahrtausenden.
Angefangen bei den alten Ägyptern und  Griechen über die Klostermedizin bis zur heutigen, moderne Herstellung und Anwendung ist sie in der ganzheitlichen Therapie unersätzlich.

In unserer modularen Phytoausbildung lernen Sie nicht nur die einzelnen Signaturen der Heilpflanzen, deren Anwendung und Darreichungsformen, sondern schöpfen aus dem Wissensschatz unserer erfahrenen Dozenten über altes, bewährtes Heilwissen, welches
Sie in keinem Lehrbuch finden. Das tiefe Verständnis dieser wunderbaren Therapiemethode wie auch die geschickte Kombination von Heilkräutern wird Ihnen ein wertvoller Wissensschatz in Ihrem Praxisalltag sein.

Lernen Sie in unserem Grundmodul an 10 Webinar-Abenden das so wichtige Basiswissen aller wichtigen Heilpflanzen, deren Geschichte, die Wirkstoffklassen, Nomenklatur, Herstellung, Zubereitung und Anwendung von Heilpflanzen wie auch einen Exkurs in die Spagyrik und Gemmotherapie. Viele bewährte Kräuter-Rezepturen und Geheim-Tipps runden das Grundmodul ab. Einen Ausblick auf die weiterführenden rollierenden Modulen bietet unser im Grundmodul enthaltene Webinar-Abend, an dem das gelernte Wissen rund um die Heilpflanzen mit Krankheitsbild Erkältungskrankheiten und 1. Hilfe zur Anwendung kommt.

Unsere 3 Dozenten Kirsten Wagenstaller, Andreas Holzknecht und Christian R. Krämer sind langjährige Phytptherapeuten in eigener Praxis und teilen seit Jahren erfolgreich ihr Wissen als Dozenten bei uns im ZfN mit ihren Schülern. Freuen Sie sich auf dieses profunde und spannend dargebrachte Wissen aus ihrem reichen Erfahrungsschatz.

In den weiterführenden rollierenden Modulen geht es an jeweils 4 Webinar-Abenden ganz konkret um die Beschwerdebilder der Patienten. Werden Sie durch unsere Zusatz-Module sicher in der Rezeptur, Wirkung und Verordnung der Heilkräuter inkl. den unterschiedlichsten Darreichungsformen.

 

Besuchen Sie unseren kostenfreien Online-Infoabend am 15.09.2020 um 18.30 Uhr.


Phytotherapie Fortbildung Termine

 

Phytotherapie Termine Zusatzmodule

 

Phytotherapie Online Termine Zusatzmodule

 

[vimeo url="https://vimeo.com/438919316"]

Kirsten Wagenstaller

[vimeo url="https://vimeo.com/438128793"]

Christian Krämer

[vimeo url="https://vimeo.com/440961230"]


Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache
Hinweis:
Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können bis zum 30.06.2021 angesehen werden.
Sie erhalten vor Beginn der Ausbildung ein umfangreiches Skript per Post zugeschickt.
Termine:
zeige alle 10

"NK-L-16392_details"

Di, 06.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 13.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 20.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 27.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 10.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 17.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 24.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 01.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 08.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 15.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
10 Webinarabende
Kosten: 400,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 380,00 Euro
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    NK-L-16407

    Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen ....

    Die Pflanzenheilkunde begleitet den Menschen schon seit Jahrtausenden.

    Angefangen bei den alten Ägyptern und Griechen über die Klostermedizin bis zur heutigen, modernen Herstellung und Anwendung ist sie in der ganzheitlichen Therapie unersätzlich.

    In unserer modularen Phytoausbildung lernen Sie nicht nur die einzelnen Signaturen der Heilpflanzen, deren Anwendung und Darreichungsformen, sondern schöpfen aus dem Wissensschatz unserer erfahrenen Dozenten über altes, bewährtes Heilwissen, welches Sie in keinem Lehrbuch finden. Das tiefe Verständnis dieser wunderbaren Therapiemethode wie auch die geschickte Kombination von Heilkräutern wird Ihnen ein wertvoller Wissensschatz in Ihrem Praxisalltag sein.

    Lernen Sie in unserem Grundmodul an 10 Webinar-Abenden das so wichtige Basiswissen aller wichtigen Heilpflanzen, deren Geschichte, die Wirkstoffklassen, Nomenklatur, Herstellung, Zubereitung und Anwendung von Heilpflanzen wie auch einen Exkurs in die Spagyrik und Gemmotherapie. Viele bewährte Kräuter-Rezepturen und Geheim-Tipps runden das Grundmodul ab. Einen Ausblick auf die weiterführenden rollierenden Modulen bietet unser im Grundmodul enthaltener Webinar-Abend, an dem das gelernte Wissen rund um die Heilpflanzen mit Krankheitsbild Erkältungskrankheiten 1. Hilfe zur Anwendung kommt.

    Unsere 3 Dozenten Kirsten Wagenstaller, Andreas Holzknecht und Christian R. Krämer sind langjährige Phytptherapeuten in eigener Praxis und teilen seit Jahren erfolgreich ihr Wissen als Dozenten bei uns im ZfN mit ihren Schülern. Freuen Sie sich auf dieses profunde und spannend dargebrachte Wissen aus ihrem reichen Erfahrungsschatz.

    In den weiterführenden rollierenden Modulen geht es an jeweils 4 Webinar-Abenden ganz konkret um die Beschwerdebilder der Patienten. Werden Sie durch unsere Zusatz-Module sicher in der Rezeptur, Wirkung und Verordnung der Heilkräuter inkl. den unterschiedlichsten Darreichungsformen.

     

    Besuchen Sie unseren kostenfreien Online-Infoabend am 15.09.2020 um 18.30 Uhr.


    Phytotherapie Fortbildung Termine

     

    Phytotherapie Termine Zusatzmodule

     

    Phytotherapie Online Termine Zusatzmodule

     

    [vimeo url="https://vimeo.com/438919316"]

    Kirsten Wagenstaller

    [vimeo url="https://vimeo.com/438128793"]

    Christian Krämer

    [vimeo url="https://vimeo.com/440961230"]

     

     

     

    Hinweis:
    Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet. Sie haben nach Beendigung der Grundausbildung und der jeweiligen Module die Möglichkeit sich die einzelnen Webinare 6 Monate lang anzuschauen.
    Sie erhalten vor Beginn der Ausbildung ein umfangreiches Skript per Post zugeschickt.
    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache
    Termine:
    zeige alle 42

    "NK-L-16407_details"

    Di, 06.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 13.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 20.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 27.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 10.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 17.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 24.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 01.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 08.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 15.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 12.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 19.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 26.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 02.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 09.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 23.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 02.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 09.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 16.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 23.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 13.04.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 20.04.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 27.04.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 04.05.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 11.05.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 18.05.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 08.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 15.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 22.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 29.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 06.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 13.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 20.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 27.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 14.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 21.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 28.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 05.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 12.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 19.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 26.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 09.11.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    42 Webinarabende
    Kosten: 1520,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    Ratenzahlung möglich!
    10x mtl. € 155,- (€ 1.550,-) oder 3x mtl. € 510,- (€ 1.530,-)
    ZfN-Schüler: € 1.430,- oder
    10x mtl. € 146,- (€ 1.460,-)  oder 3x mtl. € 480,- (€ 1.440,-)
    Zahlungswunsch bei Buchung angeben!

      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      NK-S-16280

      Die eigene Herstellung von Salben eröffnet uns eine weitere wunderbare Möglichkeit im Umgang mit Heilpflanzen. Pflanzliche Salben und Balsame bieten uns ein breites, heilendes und pflegendes Spektrum unserer äußeren Hülle. Sie eignen sich somit auch als Ergänzung zu spagyrischen, aromatherapeutischen und homöopathischen Verwendungen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der Salbenherstellung in Theorie und Praxis kennen. Wir beschäftigen uns mit der Herstellung von inhaltsreichen Kräuterölen. Dabei werden Sie wertvolle Zutaten kennenlernen und unter fachlicher Anleitung eine heilende Salbe rühren.
      Zum selbständigen Wiederholen empfohlen!

      Zielgruppe:
      offen für alle Interessierten, therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar
      Teilnahme-Voraussetzung:
      Keine
      Termin:
      Di, 13.10.2020 | 14:00 - 18:00 Uhr
      Dauer:
      1 Nachmittag
      Kosten: 75,00 €
      Preisnachlass:
      Kosten-Info:
      ZFN-Schüler: € 70,-
      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      NK-S-16477

      Gemmotherapie - Knospen in der Naturheilkunde
       
      In diesen vier Online-Abendseminaren erhalten Sie ein vertieftes Wissen über die Gemmotherapie.
      Chrischta Ganz und Louis Hutter vermitteln Ihnen bewährte gemmotherapeutischen Behandlungskonzepte für ausgewählte Indikationsgebiete. Dabei lernen Sie, die Knospenkraft von Bäumen und Sträuchern richtig einzuschätzen und in vorteilhaften Kombinationen bei den besprochenen Beschwerdebildern einzusetzen. Es werden die prägnantesten Charakterzüge der besprochenen Pflanzen vorgestellt, die einem die Einprägung der Gemmomazeratwirkung erleichtern (Signaturenlehre). Ebenfalls werden Modifikationen der Rezepturen besprochen, um den unterschiedlichen Klientenbedürfnissen gerecht zu werden.
       
      Inhalt:

      • Verdauung (Chrischta Ganz, 11.11.)
      • Bewegungsapparat (Louis Hutter, 20.11.)
      • Kinderheilkunde/Frauenheilkunde/Geriatrie (Chrischta Ganz, 25.11.)
      • Atemsystem, Kreislaufsystem (Louis Hutter, 27.11.)

        Dozenten: Chrischta Ganz und Louis Hutter
      • <

      Hinweis:
      Dieses Webinar wird aufgezeichnet. Die einzelnen Mitschnitte stehen Ihnen direkt nach dem Live-Webinar für 3 Monate bis zum 01.03.2021 zur Verfügung.
      Ein späterer Einstieg ist somit möglich.

      Unter Mitwirkung von Phytopharma GmbH:

      PHYTOPHARMA GMBH
      Rossertweg 8 A
      D-65817 Eppstein
      Tel : +49 (0) 6198 588271
      Email: office@phytopharma-shop.de
      www.phytopharma-shop.de<


      Termine:
      Mi, 11.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Fr, 20.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Mi, 25.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Fr, 27.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Kosten: 175,00 €
      Preisnachlass:
      Kosten-Info:
      ZfN-Schüler: 165,00 Euro
      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      NK-I-16697

      Das ZfN möchte Ihnen als besonderen Service den kostenfreien Bachblüten Arbeitskreis anbieten.
      Bei diesen 2-3 mal jährlich stattfindenden online Webinaren möchten wir Ihnen die Möglichkeit für eine lebhaften und aktiven Austausch geben.
      Hierbei werden die Top 3 der Bachblüten besprochen und sich über die wundervolle Heilweise der Bachblüten ausgetauscht. Zudem wird alles Wissenswerte zur Ausbildung zum Bachblütenberater*in Basismodul erläutert.
      Moderiert wird das Ganze von unserer Dozentin Sabine Wellmann. Somit haben sie auch über die Ausbildungszeit hinaus die Möglichkeit mit unserer Ausbildungsleitung in Kontakt zu treten.
      Der kostenfreie Arbeitskreis ist für alle Personen offen - sei es für unsere ausgebildeten Bachblütenberater/-therapeuten oder auch für alle Interessierten - die sich gerne ein Bild über die Arbeits- und Wirkweise dieser wunderbaren Therapiemethode machen möchten.


        Termin:
        Fr, 13.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
        Kosten: 0,00 €
        Preisnachlass:
        Beginn:
        als:
        Fragen zur Veranstaltung?

        NK-S-16396

        Stößt die Verdauung an ihre Grenzen, helfen Heilkräuter und Pflanzen.
        Viele verdauungsfördende Heilkräuter und gute Heilpflanzen für die Verdauung  liefert und die Natur.
        Sie lernen die Heipflanzen und deren Standorte in der Natur zu erkennen und erfogreich anzuwenden.
        Pflanzliche Rezepturen und/oder einzelne Heilpflanzen sind eine potente Möglichkeit  zur Regulation vieler Verdauungsbeschwerden.
        In diesem Kurz wird ihnen nicht nur das Wissen vermittelt, wie erfolgreich Heilpranzen und deren Kombination bei Magen-Darm-Beschwerden helfen, sondern auch die Verdauungsdrüsen wie Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse werden in die Therapie und Rezeptur mit einbezogen. Sie erfahren Heilpfanzenanwendungen bei z.B. Völlegefühl, Meteorismus, Hämorrhoidalbeschwerden, Gastritis  bis hin zu chronischen Erkrankungen wie Morbus Chron und Colitis ulcerosa.

        Hinweis:
        Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können bis zum 15.06.2021 angesehen werden.
        Sie erhalten vor Beginn der Ausbildung ein umfangreiches Skript per Post zugeschickt.
        Zielgruppe:
        HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache
        Termine:
        Di, 12.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
        Di, 19.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
        Di, 26.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
        Di, 02.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
        Dauer:
        10 Webinarabende
        Kosten: 160,00 €
        Preisnachlass:
        Kosten-Info:
        ZfN-Schüler: 150,00 Euro
          Beginn:
          als:
          Fragen zur Veranstaltung?

          NK-S-16486

          Als Therapeut haben Sie hier ein sanftes und wirkungsvolles Mittel, welches Sie bei Ihren Patienten einsetzen können. Durch die gute Verträglichkeit der Mittel bekommen Sie mit dieser Therapie eine sehr gute Methode an die Hand.

          Die Bachblütentherapie wird Ihnen ein breites Spektrum an Möglichkeiten an die Hand geben und die Therapie für Heilpraktiker und Heilpraktiker Psychotherapie besonders gut unterstützen. Auch für Heilpraktikeranwärter ist dieser Zweig der Naturheilkunde sehr interessant, denn Sie können gleich als Bachblütenberater tätig werden. Selbstverständlich finden auch naturheilkundlich interessierte Teilnehmer in unserem Webinar viele hilfreiche Anregungen zum Einsatz ausgewählter Blüten.

          • Charakteristika der 38 Bachblüten
          • Herstellungsverfahren, Darreichungsformen
          • Bachblütenfragebogen
          • Veränderung des Gemütszustandes
          • Affirmationen
          • Rescue
          Dieses Webinar wird aufgezeichnet. Nach Beendigung des Webinars haben Sie die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
          <

          Max. Teilnehmer-Anzahl:
          100
          Zielgruppe:
          HP, HPA, HP-Psych., alle Interessierten
          Hinweis:
          Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar!
          offen für alle Interessierten

          Termine:
          zeige alle 6

          "NK-S-16486_details"

          Di, 12.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
          Di, 19.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
          Di, 26.01.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
          Di, 02.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
          Di, 16.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
          Di, 23.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
          Dauer:
          6 Donnerstagabende
          jew.
          18:30-20:30 Uhr
          Kosten: 240,00 €
          Preisnachlass:
          Kosten-Info:
          ZFN-Schüler: Euro 220,-


          Beginn:
          als:
          Fragen zur Veranstaltung?

          NK-S-16398

          Niere, ableitende Harnwege, Entschlackung, Fasten
          Sie lernen eine umfangreiche Sammlung von Pflanzen zur sanften Behandlung und Pflege der Nieren kennen. Die zum jeweiligen Krankheitsbild passenden Heilpflanzen, werden dementsprechend intensiv behandelt. Zu Beginn des Moduls beschäftigen wir uns mit anatomischen und funktionellen Gegebenheiten der Nieren und ableitenden Harnwege. 
          Gemeinsam werden wir Teerezepturen erarbeiten. Passende Auszüge und fertige Komplexmittel können sofort in der Praxis angewandt werden. Im Bereich des Fastens und Entschlackens erfahren Sie Hintergründe und verschiedene Strategien zur Reinigung, Entgiftung und Ausleitung. Wir möchten so Körper, Geist und Seele in Einklang bringen und für ein positives Lebensgefühl sorgen!

          Hinweis:
          Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können bis zum 15.09.2021 (6 Monate lang) angesehen werden.
          Sie erhalten vor Beginn der Ausbildung ein umfangreiches Skript per Post zugeschickt.
          Zielgruppe:
          HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache
          Termine:
          Di, 09.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
          Di, 23.02.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
          Di, 02.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
          Di, 09.03.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
          Dauer:
          4 Webinarabende
          Kosten: 160,00 €
          Preisnachlass:
          Kosten-Info:
          ZfN-Schüler: 150,00 Euro
            Beginn:
            als:
            Fragen zur Veranstaltung?
            Seite 1 von 2

            Kontakt

            Zentrum für Naturheilkunde

            Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

            Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
            Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

            info@zfn.de

            Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

            Impressum und Haftungsausschluss | AGB

            Newsletter

            Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

            Zum Newsletter anmelden

            Behandlung im ZfN

            Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

            Mehr Infos ...

            Stellenangebote

            Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

            Zu den Stellenangeboten

            MEINE BUCHUNGSLISTE
            0