Psychologie

Geht es der Seele nicht gut, dann leidet auch Körper und Geist. Das Körper-Seele-Geist-Modell der Psychologie geht von einer Wechselwirkung der drei genannten Variablen aus. Die unterschiedlichen Psychotherapieschulen haben in den letzten hundert Jahren verschiedenste Konzepte entwickelt, um heilsam auf das Körper-Seele-Geist-Gefüge einzuwirken. Humanistische Philosophie verbindet persönliches Wachstum und spirituelle Entwicklung. Auf der Grundlage dieses Weltbildes verstehen wir den Menschen als einen aktiven Gestalter seiner eigenen Existenz im Rahmen der naturgegebenen Grenzen.
In unseren Ausbildungen versuchen wir den Menschen aus den verschiedenen Dimensionen des Menschseins vom biologisch-körperlichen über seelisch-psychischen, zum sozialen Bezogensein bis hin zur geistig-spirituellen Dimension zu verstehen und ihm ganzheitlich auf allen Ebenen zu begegnen. Es ist uns ein Anliegen, Sie gut und umfassend auszubilden, Ihnen wirkungsvolle Zugänge zu sich selbst und zum Mitmenschen aufzuzeigen, Ihre Fähigkeiten, Potentiale und Ressourcen zu entdecken, zu entwickeln und zu fördern, damit Sie privat und beruflich, persönlich und sozial erfolgreicher werden. Ihre Mitmenschen, Klienten oder Patienten werden Ihnen eine gute und umfassende Ausbildung danken.

Infoabend Lotus-Mentaltrainer Gesprächstherapie nach C. Rogers Freie Heil- u. Transformationsarbeit fht 1 Freie Heil- u. Transformationsarbeit fht 2 Selbsterfahrung: Mut und Angst MSC Infoabende HP-Psych ACT Symbol-Therapie Innere Kinder (Traumatherapie) Ausbildung HP-Psych Prüfungsvorbereitung HP-Psych Webinar HP-Psych. Praxisgründung HP Psych Praxis-Homepage und Internet-Auftritt Praxismarketing Lösungsorientierte Kurzzeit-Beratung/-Therapie Tiefenpsychologische Psychotherapie Paartherapie Körper- u. tiefenpsychologisch orientierte Traumatherapie EMDR Verhaltenstherapie (VT) Ausbildung Systemischer Berater/Therapeut Achtsamkeitsorientierte Methoden Entspannungstrainer/-therapeut Mental-Imaginative Trauma-Therapie (MITT) Trauer-, Sterbe- und Krisenbegleiter Integrative medizinische Hypnose Webinar! Psychologische Astrologie Klangtherapie – Grundkurs ThetaHealing® DNA Basic Seminar ThetaHealing® DNA Advanced Seminar Schamanismus The Work of Byron Katie Gewaltfreie Kommunikation (GfK) Psychokinesiologie Lotus Mentaltrainer Effizientes Lernen Storytelling Katathym-Imaginative Psychotherapie

PS-V-16170

The Work nach Byron Katie ist die vielleicht effektivste Art, unseren Verstand zu klären und frei zu werden von schmerzvollen Gefühlen. Mithilfe der Work können wir unsere stress- und angstauslösenden Gedanken identifizieren und sie dann mithilfe von vier Fragen und ein paar Umkehrungen überprüfen. Dadurch können wir freier und glücklicher leben und auch alte einschränkende Glaubenssätze auflösen.
The Work kann sehr effektiv bei allem angewendet werden, das in irgendeiner Form belastend ist, beispielsweise zur Klärung von belastenden Situationen, bei Konflikten, Stress, Selbstzweifeln oder Ängsten.

In diesem Vortrag erhalten Sie eine lebendige und praktische Einführung in die Work nach Byron Katie.

Termin:
Do, 10.09.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16324

An diesem Erlebnisabend erfahren Sie alles über die Ausbildung fht - Freie Heil- und Transformationsarbeit.

Es ist eine lizenzfreie, unabhängige Heil- und Coachingarbeit, die über die wahrhaftige Schöpferebene arbeitet.

Sie enthält bewährte Techniken aus bekannten Methoden, wie z.B. die Theta-Technik, Atem- und Achtsamkeitsübungen der Shaolin Mönche u.v.m.,
und ermöglicht uns aber auch diese anzupassen an die individuellen Bedürfnisse und an die jeweils aktuelle Zeitqualität.
Eine Meditation,
die den Weg zur höchsten Ebene/Quelle/Schöpferebene für alle ermöglicht sowie eine Live-Heilsitzung (auf Wunsch) stehen ebenfalls auf dem Programm.


Termin:
Do, 10.09.2020 | 19:00 - 20:30 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-S-16171

The Work nach Byron Katie
Grundkurs

In diesem Grundkurs erfahren Sie, wie Sie The Work effektiv für sich selbst nutzen können - wann immer Sie das wollen.

So können Sie mehr Frieden, Freiheit und Lebendigkeit in Ihr Leben holen.
Sie lernen The Work kennen oder vertiefen, indem Sie diesen Selbsterkenntnis-Prozess auf verschiedene Themen in Ihrem Leben anwenden.
Das ist die Chance, freier zu werden von Themen, die Sie teilweise vielleicht schon seit Jahren belasten.

The Work ist einerseits ein persönlicher Weg zu mehr innerem Frieden und Lebensfreude,
kann aber auch sehr erfolgreich in der therapeutischen Arbeit mit Patienten oder als kraftvolle Coaching-Methode eingesetzt werden.

Sie bekommen das ausführliche Handbuch für The Work von Ralf Heske inklusive der Arbeitsblätter per Post (innerhalb Europas) zugeschickt.

Dieser Online-Grundkurs entspricht den Richtlinien des Verbands für The Work of Byron Katie (vtw) für die Anerkennung als Coach für The Work (vtw) und wird mit 2 Tagen angerechnet.

Bedingung dafür ist, dass die Teilnehmer durchgehend gut hor- und sichtbar sein mussen.


Hinweis:
Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar! Bitte Schreibzeug und Hausschuhe mitbringen.
Dieses Seminar ist vom Verband für The Work (vtw) im Rahmen der Anerkennung zum Coach für The Work (vtw) anerkannt und zählt als zwei Seminartage.
Termine:
Sa, 12.09.2020 | 09:00 - 17:30 Uhr
So, 13.09.2020 | 09:00 - 17:30 Uhr
Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 190,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
inkl. Handbuch
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16589

Der lösungsorientierte Ansatz hilft,
als effektive Methode und Ergänzung zu anderen Konzepten,
so schnell wie möglich die Ziele des Klienten auf allen Ebenen des Lebens zu erreichen.
Philosophie, Prinzipien und Wirkungsweise der lösungsorientierten Kurzzeit-Therapie
werden Ihnen vorgestellt.
Erfahrungsberichte aus der Praxis runden diesen Vortrag ab.


Termin:
Mo, 21.09.2020 | 19:00 - 20:30 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16496

Emotionale Stresszustände, psychosomatische Beschwerden, sowie seelische Blockaden sind meist Folgen eines körperlichen oder seelischen Traumas.
Mithilfe von MITT werden emotionale schädigende körperliche, wie seelische Stresszustände meist dauerhaft behoben.
Eine leicht zu erlernende und auszuführende Methode als Handwerkszeug in der täglichen Praxis.
Mit verschiedenen Zugangsmethoden kann das verdrängte Trauma entlarvt und gelöst werden.
Wenn von den Teilnehmern gewünscht gerne mit Life-Demo.

Termin:
Mi, 23.09.2020 | 19:00 - 20:30 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-I-16123

In unseren kostenlosen Infoabenden erhalten Sie wichtige Hintergrundinformationen, z. B. über

  • Geschichte, Werdegang und Philosophie des Zentrums,
  • Ziele, Perspektiven und Berufsmöglichkeiten der Psychologie- und Therapie-Ausbildungen
  • Ausbildungswege, Inhalte, Termine, Kosten und Besonderheiten der jeweiligen Ausbildung.
Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung! < < <

Termin:
Do, 24.09.2020 | 19:00 - 20:30 Uhr
Kosten: 0,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-L-16146

Farben der Achtsamkeit - Achtsamkeits- und Meditationslehre

Fortbildung in achtsamkeits-orientierten Methoden

Achtsamkeit bei Stress und Burnout Stressbedingte Symptome, Erschöpfungszustände und Burnout sind die Plagen unserer Zeit. Naturheilkundliche Verfahren und Entspannung sind hilfreiche Antworten, doch was zusätzlich unverzichtbar ist, ist die Selbstwirksamkeit der Betroffenen.
Hier bilden die achtsamkeits-orientierten Methoden das ideale Bindeglied: Durch die Schulung von Präsenz und Aufmerksamkeitslenkung wird es möglich, eingefleischte eigene Wahrnehmungs- und Reaktionsmuster zu erkennen  dadurch entsteht der Handlungsspielraum, um sie zu variieren und anders mit Stress und Anforderung umzugehen.
Eine klare Körperwahrnehmung ermöglicht mir, Signale meines Körpers frühzeitig zu erkennen und richtig einzuordnen und die Fähigkeit, meine Aufmerksamkeit bewusst zu lenken, setzt einen Gegenpol zum Gefühl, getrieben zu sein oder überflutet zu werden.

In der Fortbildung werden wir in Theorie und Praxis vermitteln, wie man Achtsamkeits-Übungen in der Stress- und Burnout-Behandlung und Prophylaxe einsetzen kann und welche wissenschaftlichen Erkenntnisse dies belegen können.
Wir arbeiten mit Körperwahrnehmung, Sitz-und Gehmeditation, Imagination, mit Achtsamkeit im Alltag und mit der Schulung des inneren Beobachters und der Selbstliebe.

Abschlussmit ZfN-Zertifikat: Achtsamkeitslehrer/in

Hinweis:

Zielgruppe: offen für alle Interessierten,
therapeutisch, beruflich u. privat einsetzbar
Termine:
zeige alle 10

"PS-L-16146_details"

Do, 24.09.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 01.10.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 08.10.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 15.10.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 22.10.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 29.10.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 12.11.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 19.11.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 26.11.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 03.12.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Dauer:
10 Abende
jeweils Donnerstag 18:00 - 21:15 Uhr
Kosten: 550,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-A-16160

Gesprächspsychotherapie nach Carl. R. Rogers
"Jedes Individuum hat in sich das Potenzial zur Selbstverwirklichung, wenn die helfende Person dafür günstige Bedingungen herstellt." (Carl Ransom Rogers)

Carl Ransom Rogers, 1902 - 1987, war amerikanischer Psychologe und Jugendpsychotherapeut. Er ist Begründer der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie. Rogers vertrat die Auffassung, dass der Erfolg einer Therapie nicht abhängig vom Wissen und Können des Therapeuten, sondern von dessen Einstellung ist. Bei der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie steht der Klient im Mittelpunkt und wird vom Therapeuten in einer kongruenten, empathischen, akzeptierenden und zugewandten Grundhaltung in seiner persönlichen Entwicklung ermutigt und unterstützt.

Voraussetzungen und Besonderheiten der Ausbildung

Diese Ausbildung richtet sich an alle, die im weitesten Sinne beratend tätig sind und/oder eine psychotherapeutische Methode erlernen möchten.
Psychotherapie, Beratungsstellen, Schulen und anderen Erziehungseinrichtungen, Personal- und Teamentwicklung, Coaching von Management- und Führungskräften, Erwachsenenbildung, Jugendhilfe, pflegende Berufe und Seelsorge
Dabei stellt die Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Selbstreflexion eine wichtige Voraussetzung dar.

Inhalte der Ausbildung

Grundlagen der humanistischen Psychologie und des therapeutischen Prozesses nach Carl R. Rogers; Verstehen der Grundhaltungen Kongruenz, Empathie und Akzeptanz durch regelmäßiges Üben; Umsetzung der therapeutischen Grundhaltung in konkretes Verhalten; Erfahren von Stabilität und Veränderung im eigenen Entwicklungsprozess; aktives Zuhören, Erweiterung und Vertiefung der kommunikativen Kompetenzen; Erkennen und Formulieren von Problemen, Themen und Möglichkeiten; Umgang mit Krisensituationen, Abwehrmechanismen, Übertragung, Gegenubertragung; Erlernen von therapeutischen Methoden und Strategien, die dem Klienten helfen, sich selbst zu entfalten und eigene hilfreiche Gestaltungskompetenzen zu entwickeln.



Termine:
zeige alle 61

"PS-A-16160_details"

Mi, 30.09.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 07.10.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 14.10.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 21.10.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 28.10.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 11.11.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 18.11.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 25.11.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 02.12.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 09.12.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 16.12.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 13.01.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 20.01.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 27.01.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 03.02.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 10.02.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 24.02.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 03.03.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 10.03.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 13.03.2021 | 09:00 - 16:30 Uhr
So, 14.03.2021 | 09:00 - 16:30 Uhr
Mi, 17.03.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 24.03.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 14.04.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 21.04.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 28.04.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 05.05.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 12.05.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 19.05.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 09.06.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 16.06.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 23.06.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 30.06.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 07.07.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 14.07.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 21.07.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 28.07.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 15.09.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 22.09.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 29.09.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 06.10.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 09.10.2021 | 09:00 - 16:30 Uhr
So, 10.10.2021 | 09:00 - 16:30 Uhr
Mi, 13.10.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 20.10.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 27.10.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 10.11.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 17.11.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 24.11.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 01.12.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 08.12.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 15.12.2021 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 12.01.2022 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 19.01.2022 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 26.01.2022 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 09.02.2022 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 16.02.2022 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 19.02.2022 | 09:00 - 16:30 Uhr
So, 20.02.2022 | 09:00 - 16:30 Uhr
Mi, 23.02.2022 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 09.03.2022 | 18:00 - 21:15 Uhr
Dauer:
1,5 Jahre, insg. 55 Mittwochabende und 3 Wochenenden
Kosten: 3150,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Teilzahlung möglich!
540,00 € u. 15x mtl. 180,00 € bzw.  530,00 € u. 15x mtl. € 170,00 €,- (ZfN-Schüler)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16569

Symboltherorie  wie wirken Symbole in unserem Leben?

Symbole als Quelle der Kraft und der Transformation

Symbole können die tief im archetypischen Unbewußten liegenden seelisch-geistigen Energien wecken und transformieren und damit für unser Bewußtsein zugänglich machen. Sie wecken Heilkräfte und gleichzeitig Entwicklungskräfte, die uns aus einer Stagnation herausführen und Evolutionsschritte ermöglichen.
Traumsymbole, Farbdialog, Mandalas und Ursymbole als praktische Beispiele


Termin:
Mi, 30.09.2020 | 19:00 - 20:30 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-A-16104

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten
Grundlagen der allgemeinen Psychologie

  • Geschichte und psychologische Konzepte, zugrundeliegende Weltbilder
  • Kommunikation, Beziehungs- und Gruppendynamik
Die Welt der Tiefenpsychologie
  • Klassisches Modell (Freud, Adler, Jung, Reich) und Entwicklungspsychologie
  • Moderne Tiefenpsychologie (Kohut, Kernberg etc.)
Überblick und Einführungen in weitere wichtige und  moderne Therapieverfahren z.B.:
  • Humanistische Psychologie, Kognitive Verhaltenstherapie, systemische Verfahren, Provokativ-Therapie, NLP, Kunsttherapie bis hin zu Achtsamkeit, Hypnose und transpersonalen Therapien
Mit vielen praktischen Beispielen und Übungen, Selbsterfahrungselementen und Demonstrationen.

Termine:
zeige alle 24

"PS-A-16104_details"

Sa, 03.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 04.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 14.11.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 15.11.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 12.12.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 13.12.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 09.01.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 10.01.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 06.02.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 07.02.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 06.03.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 07.03.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 20.03.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 21.03.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 17.04.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 18.04.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 08.05.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 09.05.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 12.06.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 13.06.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 24.07.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 25.07.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 09.10.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 10.10.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
Dauer:
03.10.2020- 09.10.2021
12 WE bzw. 1 Jahr
jew. Sa/So 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 2050,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Anmeldegebühr:          € 110,00
Normalpreis                 € 2.050,00
ZfN-Schüler-Preis         € 1.960,00
Teilzahlung möglich!
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 9

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info@zfn.de

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss | AGB

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Ausbildungen und Veranstaltungen

MEINE BUCHUNGSLISTE
0