Manuelle Verfahren

Unter diesem Oberbegriff fasst man verschiedene alternativmedizinische Behandlungsmethoden zusammen, bei denen durch Griff- bzw. Massagetechnicken Blockaden des Bewegungsapparats gelöst werden.

Kraniosakrale Osteopathie Microkinesi-Therapie ISBT-Bowen Therapie®

Golgi-Punkt-Therapie Honigmassage Kiefer-RELEASE® Klassische Massage 

Sanfte Chiropraktik und Faszientechniken Skribben Triggerpunktbehandlung und Schröpfen

Spezialmassagen

Samstag, 21. Oktober 2017

Microkinesi-Therapie: Grundkurs B

MT-S-13964

  • Erklärung, Palpation und Korrektur der Muskeln der Kopfregion (paraxialer Mesoblast)
  • Palpation der zugehörigen Hautzonen zur Diagnose und Behandlungskontrolle
  • Globaltests zur schnellen und einfachen Suche vorhandener Läsionen
  • Weiterführende Embryologie mit Behandlung des lateralen Mesoblasten
  • Die Muskulatur der „12 Bahnen" mit ihren viszeralen Bezügen (Organbezügen)
  • Sphinkter (urinal, anal, genital): Wirkung auf die WS

Teilnahme-Voraussetzung:
Micro A
Zielgruppe:
HP, Ärzte, Physiotherapeuten, Masseure, Ergotherapeuten

"MT-S-13964_details"

Sa, 21.10.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 22.10.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 320,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Samstag, 04. November 2017

Microkinesi-Therapie: Aufbaukurs NP3

MT-S-13427

  • Konstitutionelle Schwächung durch Vererbung, Toxine oder negative Lernprozesse
  • Prophylaxe zur Stärkung des Terrains
  • Auffinden von Schwachstellen, die durch negative Ereignisse aktiviert wurden (Stress, Gastritis etc.)
  • Auffinden von Gewebeverbindungen als Ursprung einer Chronizität/chronischen Erkrankung
  • Auffinden von Störungen der biologischen Uhr
  • Globaltests zum schnellen Auffinden, in welchem System die größten Probleme des Patienten liegen
  • Prüfungsvorbereitung

Teilnahme-Voraussetzung:
NP-2
Max. Teilnehmer-Anzahl:
20

"MT-S-13427_details"

Sa, 04.11.2017 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 05.11.2017 | 09:00 - 18:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 320,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Samstag, 11. November 2017

ISBT-Bowen Therapie®: Modul 2

MT-S-13969

Erlernen von Techniken bei Beschwerden der oberen und unteren Extremitäten, des Beckens und des Steißbeines. Hilfsmittel bei Schwellung und Weichteilverletzungen.


Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte, PT, ET, MBB
Hinweis:
Bitte kleines und großes Handtuch mitbringen.
Teilnahme-Voraussetzung:
M1

"MT-S-13969_details"

Sa, 11.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 12.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 280,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Donnerstag, 16. November 2017

Osteopathie-Ausbildung

OS-A-13952

Ausbildungsinhalte

  • Osteopathische Philosophie und Konzepte
  • Medizinische Grundlagen
  • Muskuloskelettale Osteopathie
  • Kraniosakrale Osteopathie
  • Viszerale Osteopathie
  • Einführung in Kinderosteopathie
  • Ambulatorium
  • Abschluss nach den Regeln der BAO

Teilnahme-Voraussetzung:
HP, Ärzte, PT, ET, MMB (mit speziellen Weiterbildungen)

"OS-A-13952_details"

Do, 16.11.2017 | 09:00 - 18:00 Uhr

Kosten: 13615,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 17. November 2017

Kranio-Körper-Psychotherapie: Kranio 1

MT-S-13431

Kursinhalte

  • Wahrnehmung des kranio-sakralen Rhythmus an verschiedenen Stellen des Körpers sowie Amplitude, Qualität, Charakter und Geschwindigkeit
  • Befundaufnahme und differenzierte Techniken zur Lösung von Störfunktionen
  • Die 10 Stufenmethode nach Upledger u.a.:
    - Mobilisierungstechniken z.B.:
    - Os temporale u. sphenoidale
    - Kiefergelenk
    - Wirbelsäule
    - Os sacrum und Iliosakralgelenke

Teilnahme-Voraussetzung:
HP, HP-A, Osteopathen (ab Kurs 2), Ärzte, PT, MMB. Andere nach Rücksprache

"MT-S-13431_details"

Fr, 17.11.2017 | 10:00 - 18:00 Uhr
Sa, 18.11.2017 | 10:00 - 18:00 Uhr
So, 19.11.2017 | 10:00 - 17:00 Uhr
Fr, 08.12.2017 | 10:00 - 18:00 Uhr
Sa, 09.12.2017 | 10:00 - 18:00 Uhr
So, 10.12.2017 | 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
6 Tage
Kosten: 660,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Samstag, 18. November 2017

Microkinesi-Therapie: Grundkurs C

MT-S-13965

  • Erklärung, Palpation und Korrektur der Muskeln der Bahnen des Kopfes (lateraler Mesoblast)
  • Das Urogenitalsystem: Embryologie, Hängaponeurosen, Palpation, Korrektur, Globaltest
  • Das Nervensystem: Suche der Läsionen, Palpationstechnik, Korrektur, Globaltests
  • Komplettbehandlung der Kurse A, B, C

Zielgruppe:
HP, Ärzte, Physiotherapeuten, Masseure, Ergotherapeuten
Teilnahme-Voraussetzung:
Grundkurs B

"MT-S-13965_details"

Sa, 18.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 19.11.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 320,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 24. November 2017

Golgi-Punkt-Therapie

MT-S-13429

Bei Schmerzen im Bewegungsapparat liegen fast immer akut oder chron. verkürzte Muskeln als Ursache der Symptome vor!

Muskelschmerzen sind Meister der Täuschung. Sie können Ischiasprobleme oder Bandscheibenvorfälle vortäuschen oder brennen bzw. reißen wie typische Neuralgien. Gelenkschäden sind häufig die langfristige Folge von Dysbalancen der zugehörigen Muskeln.

Der italienische Arzt und Nobelpreisträger Camillo Golgi entdeckte im Muskel-Sehnen-Bereich Propriozeptoren. Diese Golgi-Punkte sind stimulierbar und reagieren z.B. unmittelbar auf Druck. Ist der Druckimpuls stark genug, wird der entsprechende Muskel sofort entspannt u. der dazugehörige Antagonist aktiviert. Die Muskeldysbalance löst sich spontan auf!

Mit der Golgi-Punkt-Therapie lassen sich prinzipiell alle Schmerzen verblüffend einfach u. schnell behandeln z.B.:

  • Kopfschmerz, Schwindel, Neuralgien, Schiefhals
  • Schmerzen an der Wirbelsäule (u.a. Skoliose)
  • jede Art von Schulter/Arm-Syndromen Karpaltunnelsyndrom, Tennis-/Golferellenbogen Daumen- und Fingergelenkprobleme
  • Bein-, Hüft-, Knie-, Fußbeschwerden
  • Kraftlosigkeiten, u.v.m.

Im Seminar erlernen und üben Sie die Methode, um diese unmittelbar in der Praxis anwenden zu können


Teilnahme-Voraussetzung:
HP, HP-A, PT
Max. Teilnehmer-Anzahl:
18

"MT-S-13429_details"

Fr, 24.11.2017 | 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 25.11.2017 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 26.11.2017 | 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer:
3 Tage
Kosten: 460,00 €
Kosten-Info:
Ratenzahlung durch zwei Monatsraten zu je € 235,00 möglich

als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 24. November 2017

Kranio-Körper-Psychotherapie: Kranio 3

MT-S-13630

  • Behandlung von WS und anknüpfenden Strukturen
  • Entspannung der vertikalen Membrane (fasziale Falxentspannung), alternative Techniken
  • Entspannung der horizontalen Membrane (Tentorium cerebellum), alternative Techniken
  • Alternative Mobilisationstechniken für das Kranium, die WS, die vertikalen und horizontalen Membranen (Falx und Tentorium)
  • Behandlung der Schädelnähte und Blutleiter der harten Hirnhaut
  • Lymphpumpen und Liquordrainage-Technik

Max. Teilnehmer-Anzahl:
20
Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte, Physiotherapeuten, Osteopathen, Masseure, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Kranio Teil 2

"MT-S-13630_details"

Fr, 24.11.2017 | 10:00 - 18:00 Uhr
Sa, 25.11.2017 | 10:00 - 18:00 Uhr
So, 26.11.2017 | 10:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
3 Tage
Kosten: 330,00 €
Kosten-Info:
Ratenzahlung möglich! Info: Tel. 0 89 / 545 931-0
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Samstag, 02. Dezember 2017

ISBT-Bowen Therapie®: Modul 3

MT-S-13970

Erlernen von Techniken bei Beschwerden spezifisch an der HWS, dem Kiefergelenk, bei Lymphabflußstörungen und organbezogenen Beschwerden


Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte, PT, ET, MBB
Hinweis:
Bitte kleines und großes Handtuch mitbringen.
Teilnahme-Voraussetzung:
M2

"MT-S-13970_details"

Sa, 02.12.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 03.12.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 280,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Samstag, 02. Dezember 2017

Skribben

MT-S-13975

Skribben wurde erfolgreich über Jahrhunderte von Knochenheilern, Sehnensetzern und Schäfern eingesetzt und vor ein paar Jahrzehnten von einem Arzt wieder entdeckt. Das Ziel der Methode ist die Lockerung des Sehnen-/Bandapparates, was auch in vielen modernen Gelenksbehandlungen als äußerst heilbringend erkannt wurde. Der therapeutische Impuls vom Behandler erfolgt zum einen über eine spezielle manuelle Sehnenkompression und zum anderen über eine Gelenksbewegung am Patienten. Da das genaue Ertasten der Sehnen und das Einüben der Gelenksbewegungen für den Erfolg essentiell sind, wird im Kurs viel Wert auf das praktische Training gesetzt. Skribben ist eine sehr pragmatische Methode, an allen Gelenken anwendbar und vergleichsweise schnell zu erlernen.

Max. Teilnehmer-Anzahl:
18
Zielgruppe:
HP, HPA, Physiotherapeuten
Hinweis:
Bitte bequeme Kleidung, Hausschuhe, 2 große Handtücher/Bettlaken für Liege und als Decke mitbringen.
Geschnittene Fingernägel sind von Vorteil, da aneinander geübt wird.
Teilnahme-Voraussetzung:
Anatomische Kenntnisse erforderlich

"MT-S-13975_details"

Sa, 02.12.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 03.12.2017 | 09:30 - 16:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 240,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 4

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: 0 89/545 931 -0
Telefax: 0 89/545 931 -99

Stadtplan & Anreise | Kontakt

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Öffnungszeiten

Schulsekretariat

Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
Sa   08:30-12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Sa   09:30-12:00 Uhr

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...